Klau|s|ensĦķ7 KONTAKT:info ÄTT klausens.com  WEBLOG von KLAUSENS   KLAUSENS STARTSEITE       HOMENS UND ANTONIO ACUNTO

Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Umlaute für ältere Sites mit anderem Zeichensatz auch als ae und ue und oe schreiben! Und dann "ß" auch als "ss" schreiben!
Klausens und
Andreas Gursky
63 LIVE-Gedichte
Siehe auch: www.klausens.com/seriello-mein-finger-am-ausloeser-zur-fotografie.htm und www.klausens.com/joergsasse.htm
Und www.klausens.com/seriello-andreas-gursky.htm  und  www.klausens.com/seriello-die-fotografin.htm  und
Einige-von-Klausens-LIVE-bedichtete-Personen
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

WÜNSCHE
ES SPRICHT NUN WESKI
Angenehme
Abende
Vielen
Dank
Du junge Nacht
Denkmalschutz
Als Konzept der
Werkkunst im
Dichterischen Schaffen
Des Verkünstelns

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:11 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Beat Wismer, der Direktor des Museums. Die Veranstaltung beginnt. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.]
Klausens textdichtet.

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:12 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.]
Klausens dichttextet.

"verkünsteln" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm


SCHATTEN WURF
RUNDGANGSTYLE
Blick der du
Mich subjektivierst
Wirf Deinen
Schatten auf
Meine Wiederver
Einigung
Initiation der
Welt betrachtet
Die Bahnen des
Entstehens im
Kuratorischen
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:11 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski am Pult. Jetzt über Michael Schmidt. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.]
Klausens textdichtet.

"die Wiederver" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:16 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski am Pult. Jetzt über Moritz Wegberth. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.]
Klausens dichttextet.

"Rundgangstyle" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

SACHE DU AUSNAHME
GURSKY
Dialog der
Komposition
Sequenziert
Die Analyse
Der Variation
Bangkok eins
Stelle voran das
Traditionelle
In die Bilder
Des Ideals in
Welches ich mich
Einstellfokussiere
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:18 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski am Pult. Jetzt über Annette Kelm. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.]
Klausens textdichtet.



© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:19 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski am Pult. Jetzt über Andreas Gursky. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] -- Bangkok ist eine der Bildreihen von Gursky. Die bangkokreihe zeigt u.a. aästhetisiertes verschmutztes Wasser, Ölfilm, Schwärze, Müllteile, etc. , alle von 2011, nummeriert mit den römischen Zahlen, I, II, III, etc. -- Beispiel der Verschriftung durch die Galerie oder das Museum: "Andreas Gursky, Bangkok IX, 2011, Inkjet-Print, 307 x 221 x 6,2 cm © Andreas Gursky / VG Bild-Kunst, Bonn 2012 Courtesy Sprüth Magers Berlin London"
Klausens dichttextet.

"einstellfokussieren" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

DUZPANEI
ENTMEINUNG
Fragen in Duform
Als Erformung der
Konstellation
Der Kelm in der
Angel der Tür
Begegnet zu sein ist
Die Akademie
Der Gröhnbeerthule
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:20 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Es spricht Prof. Thomas Weski, aber nun in der Sitzrunde. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] - Weski und Guryky kennen sich seit Jahren. Deshalb ist das ein natürliches "Du", welches Weski benutzt.
Klausens textdichtet.

"die Duzpanei" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:19 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] - Gursky erläutert die Zusammenstellung der Runde. Lediglich Annette Kelm kennt er eher indirekt, also eher über ihr Werk als schon persönlich.
Klausens dichtextet.

"Entmeinung" und "Gröhnbeerthule" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

SICHT STELLE AUS
EINZELSYNTAX – GRAMMATIK
Wichtigste was ich
Je gemacht habe
Das Foto das
Bild der Menschen
Gekanntsieht
Wir fallen ein
Wir sammeln
Wir präparieren
Wir behaupten nichts
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:24 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf.[Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht nun Andreas Gursky.
Klausens textdichtet.

"gekanntsehen" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:26 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher.
Klausens dichtextet.

"Einzelsyntax" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

EINZELSCHEIDE
LAGE PLIZIERT
Intention des Unterscheidens
Führt das Sehen zum
Nächsten Bild im
Sozusagen der neuen
Einfügequalität
Aussage um das
Gestellte ist nun
Das Künstliche
In Wiederholungen
Seiner Kraft folgen
Die Bilder auf
Eine Serie von
Konzepten steht das
Bestehen der Idee
Von Geschlossenheit
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:27 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf.[Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht nun Michael Schmidt.Thema ist die Rolle des "Einzelbildes" in Abgrenzung zur Reihung / Reihe von Bildern.
Klausens textdichtet.

"Einzelscheide" und "das Sozusagen" und "Einfügequalität" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:29 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Thomas Weski und Annette Kelm.
Klausens dichtextet.

"pliziert" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

FORMULA EINS
THEMATION
Der Kontext der Serie
Ist ursprünglich so
Wie ich ihn erzählt
Habe von einem Bild
Der Zeitveränderung
Unterschiedlich für
Mich gesprochen ist
Das eine Bild was
Mich dann testiert
Sagt es mich auf
Oder eben doch nicht
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:31 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens textdichtet.
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:32 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens dichtextet.

"Themation" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

VIELZAHLMALEREI
ANDREAS
Ich gehe in keine
Konkurrenz intendiere
Niemanden außer
Die Fotografie im
Sinne der Malerei
Orientiere dich nicht
An der Malerei aber
Sei bildhaft sofern
Ich es despektierlich
Sehe und säe
Was Rechtgebung
Als Kopiergröße ist
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:33 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt.
Klausens textdichtet.

"Vielzahlmalerei" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:34 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Michael Schmidt und Annette Kelm.
Klausens dichtextet.



KATALOGÜBERRASCHE
MALERKONKURRENZ
Der Text zur Malerei
War der letzte wo
Dann drei sich mit
Malerei auseinandersetzen
Um dann eher zu driften
Nur weil die Bilder
Jetzt groß sind gibt
Es noch lange genügend
Kleiner Bilder am
Saum der Feststellung
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:36 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Beat Wismer über den Vergleich und Bezug zur Malerei, von denen man bei der Beurteilung der Fotos von Gursky gerne spricht. Er dann auch in seinem Beitrag für den Katalog.
Klausens textdichtet.

"Katalogüberrasche" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:37 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Andreas Gursky und Michael Schmidt. Gursky empfindet die Vergleiche seiner Bilder, auch wegen der großen Formate, mit der Malerei als inflationär.
Klausens dichtextet.

KLASSEDUSCHULDE
ZUSTÄNDEABBILD
Warum gibt es Vorzüge
Im Warmen des Stellens
Gibt es die Kunst in
Den Eigenschaften
Der Dunkelkammern
Durchmediatypilogisiert
Bildwerdung des
Aberunterschiedes
Als Zustand des
Hergangs vom
Ersten Zurückkehren
Der stillen Objekte
Im hellen Anschein
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:38 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Moritz Wegwerth.
Klausens textdichtet.

"Klasseduschulde" und "durchmediatypilogisieren" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:41 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher.
Klausens dichtextet.

"Zuständeabbild" und "Aberunterschied" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

FOTOILLUSION
HALTUNG
Der direkte Kontakt
Einer Stimmtwirklichkeit
Im Wiedergeben des
Magischen realisiert
Etwas von einem Bann
Teilhabe des Intuitiven
In medialer Eignung
Zur Unmittelbarkeit
Dich mich jetzt null
Interessiert bleibt
Das Manifest der
Liebe als Position
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:42 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens textdichtet.

"Stimmtwirklichkeit" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:44 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt.
Klausens dichtextet.



RÜBERKOMM
VORDARSTELLUNG
Referenten nabeln
Die Schnur an der
Trennung zum Leben
Als Verbundenes
Bin ich doch nicht
Mittel gehen um
Die Entscheidung
Der Balance auf
Den Wippen einer
Weltdarstellung
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:45 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Thomas Weski und Michael Schmidt.
Klausens textdichtet.

"der Rüberkomm" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:46 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Michael Schmidt und Moritz Wegwerth.
Klausens dichtextet.

"die Vordarstellung" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




IRRGLAUBE
KONZENTRATVORSTELLUNG
Welche Fähigkeit
Besitzt welche
Welt dass sie noch
Dargestellt wird der
Schreiber die Welt
Beobachtet ist ein
Wahrer Anzweifel
Alles ist Suppe und
Flattert im Brustton
An uns vorbei die
Wir uns so wenig
Wie viele Geraden
Noch interessen
Werden wir Bilder
Sich verdichten
Lassen wunderbare
Sachen auch eine
Glücklichmachung
              Zu
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:48 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens textdichtet

"der Anzweifel" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:50 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher.
Klausens dichtextet.

"Konzentratvorstellung" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm







WELTNICHTIDEE
FREMDWELTEMPATHIE
Doppelt ist das
Dokumentarische
Kann nichts im
Objektiven von
Mir selbst als
Vollzug extremisiert
Wodurch ich
Gegen das nur
Dokumentarische
Anwuchsfermentierte
Empfinden das Finden
Suche den Wedding
Von Berlin und
Mache ihn ordentlich
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:52 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt.
Klausens textdichtet

"Weltnichtidee" und "anwuchsfermentieren" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:53 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt.
Klausens dichtextet.

"Fremdweltempathie" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm







WAS WILLSTE MEHR
SNAPSHOT
GUT GEMACHT IST
HALB VOLLBRACHT
Haifa ist im Stil
Der sachlichen
Fotografie gemacht
Und nicht eingemacht
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:54 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher. Aber das Zitat stammt von Klausens: "Gut gemacht ist halb vollbracht."
Klausens textdichtet.
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:55 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Annette Kelm.
Klausens dichtextet.



LAPBEITOP
GRAFIKTABLET
Zurückkommend kann
Ich Farben und Form
Und Ausschnitt freier
Betreiben und wohl
Auch beschreiten will
Das Nie wieder zurück
Sättige den Pinsel
Des Malers ohne
Die Maus als
Übersetzung sondern
Direkter in die
Neuen Möglichkeiten
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:57 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Moritz Wegwerth positiv über die digitale Fotografie und ihre Möglichkeiten.
Klausens textdichtet.

"Lapbeitop" und "das Nie" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:55 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Moritz Wegwerth positiv über die heutigen technischen Möglichkeiten.
Klausens dichtextet.



FREIDIGITALMACHE
SCHNITTE
Für das was ich
Mache kann ich
Reagierenn und noch
Fotografieren ohne
Filme zu wechseln
Ist alles auf drei
Chips die man
Nicht knabbern
Kann da im
Labor des uns
Umweltfreundlichen
Filmisches löse
Uns ab von den
Übertragungswagen
Und schaffen
Uns eine größere
Freiheit der
Aufnahmen in
Schlössern und
Schlachten bekamen
Wir endlich frei
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 19:59 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Moritz Wegwerth und Michael Schmidt.
Klausens textdichtet.

"Freidigitalmache" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:01 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher über die Chancen und Nichtchancen der neuen Technik.
Klausens dichtextet.



ANALOGACTATE
IRGENDDOKTRIN
Grenzen der digitalen
Bildbearbeitungen
Gelangen an den
Punkt an wo es
Nicht mehr geht
Öffnet sich die Welt
Der Tuchfühlung
Des romantischen
Fotografierens zurück
Technik wird verwendet
Wie sie daherkommt
Aber der Schleim knipst
Wenn er dann abkommt
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:04 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky, der jetzt auch wieder sich dem Analogen nähern kann und wohl auch will. Er hat das Gefühl, die Grenzen des Digitalen schon sehr weit erkundet zu haben.
Klausens textdichtet.

"Annalogactate" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:05 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens dichtextet.



BILDERFLUT
RAUSFOTOVORTEIL
Was durch das
Internet zustande
Gekommen ist
Verändert so viel
Am langsamen
Prozessbegehren
Verwaltung digitaler
Daten ist der Schlauch
Der Tragik welcher
Das Füllhorn des
Büsche Absägens
Kompensierfällt
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:06 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Annette Kelm.
Klausens textdichtet.

"Prozessbegehren" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:07 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher. Sie behauptet, man habe in all den Jahren als Ehepaar Becher lediglich 2 Bäume abgesägt, für die Fotos. keinesfalls mehr, wie andere behaupten. (Es gibt dazu auch Widerspruch aus der Runde, so als hätte ihr Ehemann zu Lebzeiten noch anders erzählt oder zugegeben.)
Klausens dichtextet.

"Rausfotovorteil" und "kompensierfällen" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm



NACHOPTIMIERUNG
AUSBELICHTUNG
Endloser Prozess des
Werkes welches nie
Fertig ist auch das
Gedicht hier noch
Nicht perfektio...
DIe Schärfe des
Bildarchivs
Wird noch
Intensiver wenn
Alles durch
Und durch
Noch digitalisiert
Wurde er präzise
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:09 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Thomas Weski.
Klausens textdichtet.
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:10 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens dichtextet.

FOTOGRAFIE DER
FOTOGRAFIEWEGE
GAR NICHTS
Setzt euch doch
Mal ab von der
Definition aus
Der malerei her
Ab in die Platte
Womit weder die
Gebäude noch
Eine Musikscheibe
Vergleichbar
Seien und leisteten
Mir geht es mehr
Um Bilder als
Fotos vom Bestreiten
Ähnlicher Interessen
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:12 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt. Er ärgert isch, dass Fotografie immer mit der Malerei verglichen wird, und nicht eigenständig aus sich selbst heraus als Kunst betrachtet und besprochen wird.
Klausens textdichtet.
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:13 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky ... gegen die Aufassung von Schmidt. Für Gursky ist die Idee des Bildes zentral, egalb ob als Foto oder nicht als Foto.
Klausens dichtextet.

SICHTMAL
POPAUSART
Abgrenzungen ohne
Das Ausgrenzen
Ist der Vorzug
Der Reklamation
In den Ausbruch
Der Rakelmesser
Unter Nägelmethoden
Repititive Merkmale
Sind aufgetreten
In einer Bewährung
Des Unterbewussten
Tauchen sie aus
Der Trennung auf
Und begeeben sich
In die Isolationshaft
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:12 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Hilla Becher und Thomas Weski. Becher sieht die unterschiedlichen Techniken als gar nicht so dramatisch oder wesentlich an.
Klausens textdichtet.

"Sichtmal" und "Nägelmethoden" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:16 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens dichtextet.

"Popausart" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm



KUNSTKELM
KUNST UND AUSTAUSCH
Ist Fotografie erst
Kunst wenn sie aus
Dem Museum des
Wohlgefallens entfleucht?
Eigentlich ist geführt
Was die Auseinandersetzung
Des Tisches im
Rezitativen sich
Im Möglichen uns
Beäußertralisiert
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:17 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Michael Schmidt und Hilla Becher.
Klausens textdichtet.

"der Kunstkelm" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:19 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky.
Klausens dichtextet.

"beäußertralisieren" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm



GLEICHLEGIMITATION
VOKABULLIBULAN
Abgehakt ist das
Hinteruns bevor
Die Fotografie in
Die Museen kamen
Die Diskussionen
Weiterlernen schließt
Nicht das Wissen
Aus wenn man den
Kunsthistorikern
Keine Vorwürfe
Jemals machte
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:20 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Hilla Becher und Beat Wismer.
Klausens textdichtet.

"Gleichlegimitation" und "das Hinteruns" ist jeweils ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:21 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen Beat Wismer und Hilla Becher.
Klausens dichtextet.

"der Vokabullibulan" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm



FOTOMUSEEN
DOZIMETHODIEREN
Fragwürdig wurden
Die Pläne an das
Bloßnicht herangetragen

Reingestolpert ist die

Klasse an der
Akademie keine
Der Fotografie
Themen haben wir
Abgearbeitet in der
Tradition der Bechers
Mache ich das heute
Nicht mehr sondern
Ein Weniger des
Sich am Professor
Zu Orientierenden
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:23 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky, der keine Fotogafenklasse an der Düsseldorfer Kunstakademie unterrichtet, sondern eine Klasse unter dem Thema "Freie Kunst". (nach 200 Mappen und 80 Gesprächen gab es nicht genug qualitative, reine Fotografen. Das ist der Hintergrund.) Die Diskussion um ein spezielles Fotomuseem für Düsseldorf erschien ihm auch immer fragwürdig. Die wiederum scheint aber beendet. Es geht um die Frage, ob man sich auf "Fotografie" festlegen solle oder müsse.
Klausens textdichtet.

"Das Bloßnicht" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:25 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky, der einen anderen Ansatz bei seiner Professur in Düsseldorf wählt als die Bechers vor vielen Jahren noch.
Klausens dichtextet.

"dozimethodieren" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm



DOKTOR SCHWIERIGO
ENDLOSMÖGLICHKEITEN
Überschwemmtes
Bildmachen wird
Es uns erschweren
Die Muse auf den
Mund zu küssen
Es gibt wenig
Qualität der
Schwämme der
Schwemme rief
Der Rettungsring
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:26 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Beat Wismer.
Klausens textdichtet.

"Doktor Schwierigo" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:27 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Moritz Wegwerth.
Klausens dichtextet.





WEINBESCHISS
KUNSTART
Keiner will ihn trinken
In der Schwemme gibt
Es doch eine Qualität
Die erkannt werden
Will und wollen
Heutiges Leben drückt
Sich anders aus wie
Die Welt ist was sie
Als Mühe des Erstellens
Von Kunst möglich ist
Technik im Ausbruch
Der klaren Vielfalt
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:29 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt. Das Thema ist die Flut der Bilder von nahezu jedermann, welche durch die digitale Technik ermöglicht wurde.
Klausens textdichtet.

"Weinbeschiss" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:30 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht eine Zuhörerin. Nun dürfen Fragen aus dem Publikum kommen.
Klausens dichtextet.

"Kunstart" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




AUGINTENSIV
FELDÖFFNUNG
50.000 ASA gehen in
Die Nachtaufnahmen
Welche kein Auge je
Sah die Software die
Welt als komplexe Stufe
Alles neu macht
Der Focus die Linse
Einer Demokratisierung
Wo alles andere im
Fernsehen zum
Geplemper gebacken
Ist etwas los
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:32 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen ein Zuhörer und Hilla. Auch hier geht es um die technischen Möglichkeiten.
Klausens textdichtet.

"augintensiv" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:33 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher.
Klausens dichtextet.

"Kunstart" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




BILDKOPF
SELTKAMERA
Welche Abbildung
Kommt zuerst
In den Kopf oder
Die Maschine des
Möchtens hängen
Von Faktoren ab
Schnappschuss beim
Handy sei relevant
Für unterschiedliche
Bahnen wo nun die
Studioaufnahmen kommen
Wir mal so oder so
Daherwandergott
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:35 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es sprechen ein Zuhörer und Annette Kelm.
Klausens textdichtet.

"Bildkopf" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:36 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Andreas Gursky, der selber selten eine kamera ständig bei sich hat. Es könnten aber, so die Erfahrungen auch mit seiner Klasse, auch mit einfachsten Kameras hochinteressante Bilder erzielt werden. Das Ergebnis hängt nicht von der Technik ab. – Gursky macht sich wohl bisweilen "Bildnotizen" mit dem Handyshot.
Klausens dichtextet.

"Kunstart" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




EYECLEANING
ENTSCHALTRINNE
Nicht wehren
Nicht kämpfen
Abschalten!
Kein Weg
Keine Zeit
Nichts ist da
Als Ausgang
Im Wust
Der Talkshow
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:37 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Hilla Becher. Es geht um die Flut der Bilder.
Klausens textdichtet.

"Eyecleaning" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:38 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Michael Schmidt.
Klausens dichtextet.

"Entschaltrinne" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




RUHELAND
VIELBILDER
Da wo ich bin
Bin ich dann
Im Außerhalb
Und da ist
das Allein
Gucken
Dann Lesen
Dann Bäume
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:39 Uhr MEWZ, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links, so sitzen sie für die Zuschauer) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Thomas Weski (Mitte) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Moritz Wegwerth, der sich immer wieder mal in seine Heimat auf dem Land zurückzieht.
Klausens textdichtet.

"Ruheland" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:39 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht Annette Kelm, die immer wieder mal Pausen vom Fotografieren braucht.
Klausens dichtextet.

"Vielbilder" ist ein Kunstwort von KLAUSENS. Siehe dazu: www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm




AUFRÄUMER


Wohl im
Räumen der
Dinge fühle
Den Sog des
Endogenen

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
LIVE GEDICHTET – Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder KlauFOTOsFOTOens oder Klau*s*ens, am 29.11.2012, Donnerstag, gegen 20:40 Uhr MEWZ Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. [Diskussion mit Hilla Becher (von links) und Michael Schmidt und Moritz Wegwerth und Weski (Moderator) und Beat Wismer und Annette Kelm und Andreas Gursky.] – Es spricht zum Abschluss Thomas Weski die letzten Worte. - ENDE DER VERANSTALTUNG - An der Bühne werden ins Publikum dann noch ein paar Autogramme und Grüße gegeben.
Klausens dichtextet.


Siehe auch: www.klausens.com/seriello-mein-finger-am-ausloeser-zur-fotografie.htm und www.klausens.com/joergsasse.htm
Und www.klausens.com/seriello-andreas-gursky.htm  und  www.klausens.com/seriello-die-fotografin.htm  und
Einige-von-Klausens-LIVE-bedichtete-Personen

29.11.2012

im Museum Kunstpalast im Robert-Schumann-Saal

29. November 2012, Donnerstag

Ort: Museum Kunstpalast, Ehrenhof, Düsseldorf

Podiumsdiskussion

"Fotografische Positionen"
Wo steht die Fotografie heute, welche Fragen werden verhandelt?

Andreas Gursky, Hilla Becher, Michael Schmidt,
Annette Kelm, Moritz Wegwerth (Schüler von Gursky an der Kunstakademie)
und Beat Wismer (Leiter des Museums)
näherten sich diesen und vielen anderen Fragen.

Die Moderation übernahm der renommierte Fotografie-Experte Prof. Thomas Weski.

19 Uhr
Ort: Robert-Schumann-Saal
Eintritt: 5 Euro Abendkasse (Vorverkauf an der Kasse des Museums)

Der Saal schien ausverkauft, obwohl man im Vorfeld keine Karten im Vorverkauf erwerben konnte.
Nach dem Motto: So voll wird es nicht sein.

Das war bitter für alle später oder etwas zu spät Kommenden.
---
Becher, Hilla, geb. 1934 in Potsdam, ist Fotografin und wohnt in Düsseldorf. Berühmt für die mit ihrem
Mann entwickelte besondere Form von Architekturfotografie.

Gursky, Andreas ist Fotograf und leitet (im November 2012)
eine Klasse an der Kunstakademie Düsseldorf.
Klasse "Freie Kunst", Raum 123
Kunstakademie Düsseldorf
Eiskellerstraße 1
40213 Düsseldorf
0211 / 1396-0
0211 / 1396-225
www.kunstakademie-duesseldorf.de
 
Kelm, Annette, ist Fotografin, geb. 1975 in Stuttgart, Wohnort: Berlin.

Schmidt, Michael, ist Fotograf, wohnt in Berlin und hat Andreas Gursky ausgebildet.

Wegwerth, Moritz, ist Fotograf. Meisterschüler bei Gursky an der Kunstakademie.
Kunstakademie Düsseldorf
Eiskellerstraße 1
40213 Düsseldorf
0211 / 1396-0
0211 / 1396-225
www.kunstakademie-duesseldorf.de

Weski, Thomas ist Stiftungsprofessor für den Studiengang "Kulturen des Kuratorischen"
an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Academy of Visual Arts
Wächterstr. 11
04107 Leipzig
Telefon: +49 (0)341 2135 0
Telefax: +49 (0)341 2135 166
email: hgb ÄTT hgb-leipzig.de
Internet: www.hgb-leipzig.de




Foto-Gedicht, Fotografier-Gedicht, Fotografen-Gedicht
(AM TAG DANACH VON KLAUSENS VERFASST
UND VIA BLOG IM INTERNET VERÖFFENTLICHT)
MONFOTOTAGE – Copyright bei www.klausens.com

MONFOTOTAGE

Nimm das Gesicht einer
Tücke schraube den Eiter
Daran winde dich im

Dickicht der Ei-Nägel
Und löse nichts aus
Aber alles im Lichte des

Schattens als Vergessen
Wieder auf und ab am Strahl
Der Factory-Outlet-Lotusse


© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Siehe auch:  SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN [9.9.9.] * NUNROMAN [11.11.11] HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN [8.8.8] * JETZTROMAN [10.10.10]
Was man über Klausens (nicht) wissen muss

START | GEDICHTE | BÜCHER | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | AUDIO-CDs | STARTSEITE | WEBLOG | SUCHE | KLAUSENS bei FACEBOOK | PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | VERÖFFENTLICHUNGEN | ALPHABETISCH A-Z | DICHTBLOGGER | HOME | LIVE-Gedichte | Nur die Links  |  EIGENWORTLEXIKONBLOG-ARCHIV: Alle Beiträge | GEDICHT-BLOG-ARCHIV | ZITATGEDICHTE | HOME


Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen.
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
   Klau|s|ens Ħķ7   HOME



HOMEPAGE-SITE am 2.12.2012, Sonntag, begonnen und ins Netz gestellt


START

ALLE KLAUSENS-LINKS UND SITES: HOME | START | SEITE 1 | Klau|s|ens-Hauptseite Zwei | Gestreute Gedichte | Klausens neues Gesten- und Gästebuch | Altes Gäste- und Gestenbuch | Gedichte als Scan | Gedichte-1 | Gedichte-2 | Gedichte-3 | Gedichte-4 | Gedichte-5 | Gedichte-6 | Gedichte-7 | Gedichte-8 | Gedichte-9 | Gedichte-10 | Gedichte-11 | Gedichte-12 | Gedichte-13 | Gedichte-14 | Gedichte-15 | QUITTUNGEN als Tagebuch | Veröffentlichungen-Extra | Veröffentlichungen-1 | Veröffentlichungen-2 | Veröffentlichungen-3 | Veröffentlichungen-4 | Veröffentlichungen-5 | Veröffentlichungen-6 | Veröffentlichungen-7 | Veröffentlichungen-8 | Veröffentlichungen-9 | Veröffentlichungen-10 | Veröffentlichungen-11 | Veröffentlichungen-12 | Veröffentlichungen-13 | Veröffentlichungen-14 | Veröffentlichungen-15 | Veröffentlichungen-16 | Veröffentlichungen-17 | Veröffentlichungen-18 | Veröffentlichungen-19 | Veröffentlichungen-20 | Veröffentlichungen-21 | Veröffentlichungen-22 | Veröffentlichungen-23 | Veröffentlichungen-24 | Veröffentlichungen-25 | Veröffentlichungen-26 | Veröffentlichungen-27 | Veröffentlichungen-28 | Veröffentlichungen-29 | Veröffentlichungen-30 | Veröffentlichungen-31 | Veröffentlichungen-32 | Veröffentlichungen-33 | Veröffentlichungen-34 | Veröffentlichungen-35 | Veröffentlichungen-36 | Veröffentlichungen-37 | Veröffentlichungen-38 | Hinweis | GEDICHT über Kenzaburo Oe | Tabellengedichte | Unmögliches Museum der Möglichkeiten | Aus dem Fenster meines Herzens | Weisschwarzheit | Verhütungen | Erkenntnis | GEDICHT Fehler | Buchmesser | Realgedicht | Briefumschlagskunst | VERGELASSEN | Axiome | SLAM | Die Große Liebe | Zensur | Lesung | Große Zitate | Mutiger Weltunternehmer | Hinweis | K-Werke 1 | K-Werke 2 | K-Werke 3 | K-Werke 4 | K-Werke 5 | K-Werke 6 | K-Werke 7 | K-Werke 8 | K-Werke 9 | K-Werke 10 | Mail+Info | Kontaktformular | Urheberrecht | Bio | Home | Haftungsausschluss | Stille-CDs | Live-Cams | Casting | ADEUM Otzenrath | I C E | Herbst | A44-Autobahngedenkstätte | Schattige Bilder Geschichten | Fundstellen | Tunnelbilder | Klau|s|ens-Arch.-Fotos | Tod als Kultur | Dorn | WEBLOG von Klau|s|ens | Klau|s|ens-Kunst-Fotos | MEIN BLAU | Berühmt werden | Klau|s|ens-Wegeskizze | Auf-Klau|s|ens-Suche | KLAUSUR | EXPOSÉ | Ampelschaltung | Klau|s|ens-Rosette | VOLKSTRAUER NACHHÄNGUNGEN | Abspann | 9.11. | JaJaJa! | AKTION GELBER PUNKT | Scheiterungen | TEXT | Kanzlerin | SERIELLO Rotes Tuch | Banner-Klau|s|ens | SERIELLO Klausens DASELBST | EINSCHRÄNKUNG | LINK-Seite | Klau|s|ens-Künstlerbriefe | zur STASI: KURZPROSA Relativierungstheorien | SERIELLO Klausens ZAPPA | SERIELLO Klausens SCHATTENVENUS | SERIELLO Klausens VOM WINDE VERWEHT | Klausens zu Gast| Klau|s|ens-DANK-Stiftung | SCHILLERN Leo Goethe Helga zum Abschied | Klausens-Forschungsinstitut | Michaela G.| LIVE-Cams | KLAU|S|ENS TABLOCHS zu Jörg Sasse | Klau|s|ens TABLÜCKEN | Klau|s|ens und Ammann | Klau|s|ens und Robert Gernhardt | Mein Verein | SERIELLO Abschied Johannes Rau | Casting | Unerklärte Klau|s|ens-Wollen-Partnerstadt | Klau|s|ens-Wallfahrtsort | Seiphisten | Büroklammermuseum | SERIELLO Berlin PALAST DER REPUBLIK | Balkenspiel | Dichtblogger = Dichterblog | DOKU-GEDICHTE z.B. BALL und STURM DER LIEBE und JULIA - WEGE ZUM GLÜCK | Seriello HELNWEIN | Justizgedichte | Klausens Bücher | Klau|s|ens liest für Inge | Haltbarkeitsgedichte | SERIELLO BUCHSTAPEL von Klau|s|ens Büchern | Klausens und das Goethe-Institut und DIE ZEIT | Bücher über Klausens | Seriello TROCKNER | SERIELLO Rücktritt Platzeck - Antritt Beck (SPD) | FANCLUBGEDICHT | SERIELLO 20. April | Preise-1 | Preise-2 | Preise-3 | Radioaktives Gedicht | Klau|s|ens und Bazon Brock : REAKTIVE GEDICHTE | Des Kaisers neue Kleider - JETZT ALS GEDICHT | Aussätzig | SERIELLO Frühling | PRESSESTIMMEN | Klausens WELT | LING-Lexikon | SERIELLO PUTIN MERKEL TOMSK | GEHEIMDIENSTSEITE | fischlesanekdote | SERIELLO DOWNLOAD |KLARSICHTHÜLLENGEDICHTE | Minimalkünstlermuseum | EILENDE WÖRTER | Kurze Anekdoten |GEWICHTANEKDOTE | Geistiges Eigentum | KLAU(S)ENS UND DANIEL KEHLMANN | SERIELLO LEHRTER BAHNHOF 26.05.2006| Der BND-Bericht von Schäfer | SERIELLO Umgehung Richard Deacon | Klau[s]ens Kunst Scans | Knitterungen| SERIELLO Nominierung | Klau/s/ens eröffnet das LiMo| NATIONALDICHTER | Klau{s}ens Nationalstadion | Klau-s-ens Nationalstadion gemäht | Nationalrasen | Nationalbrot | Klau_s_ens und Willy Brandt| KOMMENTIERTE GEDICHTE | Ankündigungsgedichte | DREHBUCH | Kühlschrankanekdote | DOKU-GEDICHT Melle Bachmannpreis Klagenfurt | SERIELLO PEN GRASS KÖHLER| Selbstbezichtigungen Selbsttitulierungen | Wortschöpfungen EIGENLEXIKON Neologismen | KURZPROSA Am Rande der gelebten Welt | Klau*s*ens und der UN-Campus Bonn | KLAUSENS und der SHOPBLOGGER | Klau§s§ens VERSCHLUSSGEDICHTE | Klau_s_ens Sprühgedichte | DOKU-Gedicht BMX MASTERS | ERSTARRTE GEDICHTE | Schumann, Klau/s/ens und Hrdlicka | Zuständigkeitsgedicht | ORGANOGRAMMGEDICHT | HARTZ4ROMAN = HARTZ-4-ROMAN = HARTZ 4 ROMAN = HARTZ IV ROMAN | HARTZ4-ROMAN | GELBE SEITEN | ONLINE-REGISTRIERUNG | Faked Letters | AIDA =Statistengedichte | Entsorgungshinweis | Klau!s!ens und Martin Kippenberger | Klau\s\ens und die documenta | Weltkunsthalle | SERIELLO Ankunft Papst Deutschland 9.9.2006 | SERIELLO 11 9 oder 9 11 | SERIELLO Clipfish | Klausens Alphabetisch | SERIELLO Autobahnbetonstreifen | SERIELLO Rückspiegel | MINIMAL STUESSGEN OTTO MESS PETZ ... ET AL ... ABSCHIED | Die Inseln der habseligen Muscheln | PAPIERCONTAINER | SERIELLO Aquarium | URIN-DIREKT-PAINTING | SERIELLO Herbstwolken | SERIELLO Arte Guckera (für die ART COLOGNE) und ART-Gedichte | Open Mike | SERIELLO Kardinal Meisner | Ausschreibungsgedicht | SERIELLO Christoph Daum | Klau(s)ens in der Zeitung | TÜBINGER-GEDICHTE-ZYKLUS | SERIELLO Dancing on Ice | SERIELLO Herbstabend | SERIELLO Bonner Kunstverein | Betriebssportvereinsgedicht | Kaufmannsgedicht und Schriftstellergedicht | Weihnachtsmarktgedicht | DOKU-Gedicht DSF LIVE "Bei Anruf Geld" | EINDRÜCKLICHE NOTIZEN (Aus dem Stadtrat) | 2007 | SERIELLO Beamer | SERIELLO Flippern | AKTION "Plexiglas für Schnee" | LITERATURKRITIK (Klau:s:ens und Denis Scheck und Gisa Funck) | Kurzprosa VOM SCHREIBEN | Kurzgeschichte KAMPF UND KAMPF | SERIELLO Second Life | Kunstvideos | Klausens BUCH "Hall und Schall" Dichterlösung | Klau*s*ens und Josef Adolf Schmoll genannt "EISENWERTH" | FAHNDUNG | Favicon | MACH MAL 'NEN PUNKT | Auf den Punkt kommen | Klau|s|ens und Markus Lüpertz | Klau,s,ens ehrt Markus Lüpertz | SERIELLO Smerling Lüpertz Klau.s.ens und die Zeit | DOKU-GEDICHT Fürbittbuch | DOKU-GEDICHT Die Linke | Klausens Texte zum Tod | DOKU-GEDICHT Big Brother | Klausens und Manuel A. Cholango | Seriello Immendorff 1 (zum Tod von Jörg Immendorff 28.5.2007 Vermächtnis-Kunstwerk Klau;s;ens) | Seriello Immendorff 2 ("Abschied von Jörg Immendorff" - Nicola Graef) | Klau+s+ens und Adolf Muschg | WEISS UND LEER | Wieder eine Veröffentlichung | Kurzprosa: Im Dunkeln | Klausens Stammkneipe | ANAGRAMMGEDICHT Klausens | Klausens hilft Münster allein durch seine Kunst | Rolltreppenhandlaufvideos | Flaggenflattervideos | Klausens begründet neue Weltprotestkunst "Exceln" | Protestkunst EXCELN zwei | Klausens K-Werk documenta 2007 | KUNSTVIDEOS 2 | KLAU,S,ENS und seine RELIQUIENKUNST | Die allweltberühmte "KLAUSENS TRASSE" | KLAUSENS BLOGG ARCHIV : Klausens Blog Archiv | KLAUSENS beim SIEGBURGER FOLTERMORDPROZESS, auch WEGHÄNGPROZESS zu nennen | Wildes schönes Leben | SERIELLO Am Kabinettstisch | Klau€s€ns und Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter (ZWEI) | KLAU.S.ENS SELTSAME MINIATUREN | Den unschuldigen Opfern zum Gedenken | 99 KUNSTWERKE als SLIDESHOW "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | DOKU-GEDICHT Marianne und Michael | SERIELLO lighthoven | 99 KUNSTWERKE als VIDEO von der SLIDESHOW von dem BILD "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | HERBSTGEDICHT | SERIELLO Täterpresskonferenz | SERIELLO Hannah - vom Video 99 KUNSTWERKE (als VIDEO) von der SLIDESHOW von dem UR-KUNSTWERK "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | KUNSTPOSTKARTEN Künstlerpostkarten | Slideshow SERIELLO Kuba MEER| KLAUSENS SPRICHT GEDICHT bzw. Gedichte | LIEBESGEDICHT bzw. Liebesgedichte | KLAUSENS TRIFFT (AUF) LITERATEN und INNEN und PUBLIZISTEN und INNEN | Klausens Fall ESRA (nach Maxim Biller) | DOKU-GEDICHT Schmidt UND Pocher | Klausens LAUFBAND Laufbänder | Fingerabdruck| Was man über KLAUSENS (nicht) wissen muss | SERIELLO Martin Walser | KLAU:S:ENS und MARTIN WALSER | REALGEDICHTE | Zitatgedichte| HARTZ-IV-Gedicht | Klau!s!ens und Ralph Giordano und Gottfried Wagner | Der Bonner "EHRENMORD"-Prozess | Klau#s#ens K-Werk "GELBARPNEUERSTEHUNG" | Hannah-Mord-Prozess | Klausens LIVE-Dichten-Theorie | KLAU"S"ENS und CEES NOOTEBOOM | Blauer Punkt | UNENDLICHES GEDICHT DER GEDICHTE ALS ZWEIFELNDES GEDICHT | DOKU-Gedicht radioTATORT | Klausens Zitate | Internetbetrugsgedicht, SMS-Betrugsgedicht | Klausens Offener Brief an JÜRGEN MILSKI |Berlinale BÄRLINALE | Herzenssachen | ONLINE-Durchsuchung | Klau,s,ens und Eric-Emmanuel Schmitt | SERIELLO Eric-Emmanuel Schmitt | SERIELLO Margarete Mitscherlich | KLAUSENS trifft (auf) MUSIKER und MUSIKERINNEN | SERIELLO Kurt Beck UND Peer Steinbrueck | Shoutboxgedichte| KLAUSENS erfindet "LIVE-Kunst des LIVE-Streaming" | Klausens erfindet "LIVE-VIDEO-KUNST"| KLAUSENS ist zu gut für uns | Klau/s/ens erlebt MARIENWUNDER| KLAU-S-ENS RÖMISCHE GEDICHTELEIEN | Klau-s-ens Künstlermail FREE TIBET | SERIELLO Kurt Masur EROICA| DAS KLAUSENSISCHE | Tankvideos| SERIELLO "Ich im am Kunstmuseum" | DIE SINNESWALD-LESUNG | Frühlingsgedicht | Klau(s)ens und Philipp Freiherr von Boeselager |REALGEDICHT Myanmar Birma Burma | SERIELLO Sanfte Frau | FUSSBALLGEDICHT Fußball |SCHNELLBUCHROMAN | Züricher Gedichteleien | KLAUSENS trifft (auf) MICHAEL KUMPFMÜLLER und EVA MENASSE | 1. Internationaler Eifel-Literatur-Preis | KLAUSENS und ULRICH PELTZER und HUBERT WINKELS | KLAUSENS VIDEOS bei CLIPFISH | KLAUSENS und CHRISTINE WESTERMANN und HANNS-JOSEF ORTHEIL und TANJA LANGER und BETTINA HESSE | KLAUSENS und ELKE HEIDENREICH und LESEN! und GÖTZ ALSMANN | Namen von Klau/s/ens | RADGEDICHT und RADFAHRERGEDICHT | Betonleitplankenvideos |