KLAUSENS bei TWITTER      Weblog von KLAUSENS   Klausens trifft auf Literaten
KONTAKT: info [ÄTT] klausens.com | 
REALGEDICHTE

GEDICHTE | BÜCHER | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | PROSA | SONSTIGESSTART | GEDICHTE | BÜCHER | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | AUDIO-CDs | STARTSEITE | WEBLOG | SUCHE | KLAUSENS bei FACEBOOK | | VIDEOS | KLAUSENS bei TWITTER | PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | VERÖFFENTLICHUNGEN | ALPHABETISCH A-Z | DICHTBLOGGER | HOME | LIVE-Gedichte | Nur die Links  |  EIGENWORTLEXIKONBLOG-ARCHIV: Alle Beiträge | GEDICHT-BLOG-ARCHIV | ZITATGEDICHTE | HOME

KLAUSENS TRIFFT AUFKÜNSTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF LITERATEN * KLAUSENS TRIFFT AUF POLITIKER * KLAUSENS TRIFFT AUF PROFESSOREN * KLAUSENS TRIFFT AUF PROMINENTE SCHAUSPIELER SONSTIGE * KLAUSENS TRIFFT AUF SPORTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF MUSIKER

BÜCHER Siehe auch:   SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN [9.9.9.] * NUNROMAN [11.11.11] * HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN [8.8.8] * JETZTROMAN [10.10.10] * BALDROMAN [12.12.12] * SCHONROMAN [3.3.13] * HEUTROMAN [4.4.14] ********* Was man über Klausens (nicht) wissen muss *********
Einige von Klausens live bedichtete Personen



   
Hier bitte mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Umlaute (nur) für alte Klausens-Sites bitte als "ae" und "ue" und "oe" schreiben! Und "ß" bitte dann auch mal als "ss" schreiben!
Danke, dass ich nicht wanke!
--------------------------------------------------------------------------------------------------

REALGEDICHTE Realgedicht

Klau+s+ens ist Könner und Kenner in kleinlichster Manier und Manieriertheit. Dennoch schneiden seine REALGEDICHTE in die Welt, als sei diese ein Kuchen, der seiner Existenz verlustig gegangen sei. REALGEDICHTE bilden die Welt ab, wie sie ist. Der Dichter sieht, was ist, wie es ist, durchschaut Zusammenhänge ... und bringt seine Erkenntnis schlicht und unbescheiden als REALGEDICHT, wodurch es vom Leser und der Leserin neu konnotiert wird.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Siehe auch die zweite Page/Site mit Realgedichten: www.klausens.com/realgedichte-2

MEINE HEUTIGEN SPAMMAILS
- Realgedicht -


Copyright für das Realgedicht liegt bei Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a.  als KlauSPAMsSPAMens oder Klau-s-ens oder KlauMAILsMAILens, am 16.11.2012, Freitag, Königswinter-Oberdollendorf, gegen 9:34 Uhr MEWZ.

Siehe auch: BLOGG-EINTRAG

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



EIN PAAR DER STAUS UND SOLCHERLEI MALAISEN
- Realgedicht -

Tabelle der Autobahnbaustellen am 01.08.2011 im Raum Bonn
BAB Abschnitt Zeitraum Staugefahr Erläuterungen
A1 Euskirchen - Kreuz Bliesheim bis 07.08.2011 keine Staugefahr Neubau einer Anschlussstelle
A1 Kreuz Leverkusen-West - Kreuz Leverkusen bis 13.08.2011 starke Staugefahr Brückeninstandsetzung
A1 Euskirchen - Wißkirchen bis 30.08.2011 keine Staugefahr Erneuerung an Tragschicht oder Oberbau
A1 in der Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich bis 15.09.2011 Sperrung Sperrung der Einfahrt und der Ausfahrt in FR Trier vom 01.08.2011 00:00 bis 15.09.2011 23:59
A1 in der Anschlussstelle Köln-Niehl bis 16.09.2011 Sperrung Einengung der Einfahrt auf die A1 in FR Dortmund vom 08.05.2011 09:00 bis 16.09.2011 15:00, Restbreite Einfahrt 3,50m
A1 in der Anschlussstelle Köln-Niehl bis 16.09.2011 Sperrung Einengung der Einfahrt auf die A1 in FR Koblenz vom 08.05.2011 09:00 bis 08.09.2011 15:00, Restbreite Einfahrt 3,50m
A1 in der Anschlussstelle Köln-Niehl bis 16.09.2011 Sperrung Einengung der Ausfahrt in FR Dortmund vom 08.05.2011 09:00 bis 16.09.2011 15:00, Restbreite Ausfahrt 3,50m
A1 in der Anschlussstelle Köln-Niehl bis 16.09.2011 Sperrung Einengung der Ausfahrt in FR Koblenz vom 08.05.2011 09:00 bis 16.09.2011 15:00, Restbreite Ausfahrt 3,50m
A1 Nettersheim - Blankenheim bis 01.10.2011 keine Staugefahr Arbeiten an Straßenausstattung
A1 Nettersheim - Blankenheim bis 17.11.2011 keine Staugefahr Brückenneubau
A1 Köln-Bocklemünd - Frechen bis 31.12.2013 sehr starke Staugefahr Tunnelneubau
A1 in der Anschlussstelle Köln-Lövenich bis 31.12.2013 Sperrung Sperrung der Einfahrt auf die A1 in FR Koblenz vom 27.06.2011 22:00 bis 30.09.2011 05:00
A3 Bad Honnef/Linz - Neustadt (Wied) bis 16.09.2011 keine Staugefahr Brückenneubau
A3 Königsforst - Rösrath bis 30.10.2011 geringe Staugefahr Brückenneubau
A3 Kreuz Bonn/Siegburg - Siebengebirge bis 31.05.2012 geringe Staugefahr Bauarbeiten durch DB AG
A3 Leverkusen - Köln-Dellbrück bis 31.01.2013 sehr starke Staugefahr Anbau von Fahrstreifen
A3 Köln-Mülheim - Köln-Dellbrück bis 31.01.2013 sehr starke Staugefahr Anbau von Fahrstreifen
A3 Köln-Mülheim - Köln-Dellbrück bis 31.01.2013 sehr starke Staugefahr Anbau von Fahrstreifen
A3 Kreuz Köln-Ost - Köln-Mülheim bis 31.01.2013 sehr starke Staugefahr Anbau von Fahrstreifen
A4 Kreuz Köln-West - K-Klettenberg 01.08.2011 10:00-13:00 starke Staugefahr Schutzplankenarbeiten
A4 K-Klettenberg - Kreuz Köln-West 01.08.2011 12:00-15:00 starke Staugefahr Schutzplankenarbeiten
A4 im Kreuz Köln-West 01.08.2011 09:00-16:00 keine Staugefahr Einengung der Ausfahrt von der A4 in FR Aachen auf die A1 in FR Dortmund 3,25m vom 01.08.2011 09:00 bis 01.08.2011 16:00
A4 Köln-Poll - Kreuz Köln-Gremberg 01.08.2011 21:00 - 02.08.2011 05:00 geringe Staugefahr Brückeninstandsetzung
A4 im Kreuz Köln-Gremberg 01.08.2011 21:00 - 02.08.2011 05:00 keine Staugefahr Sperrung der Ausfahrt von der A4 in FR Olpe auf die L124 in FR K-Deutz vom 01.08.2011 21:00 bis 02.08.2011 05:00
A4 Düren - Buir bis 30.11.2014 starke Staugefahr Anbau von Fahrstreifen
A4 Bielstein - Gummersbach bis 31.12.2014 keine Staugefahr Brückeninstandsetzung
A45 Drolshagen-Wegeringhausen - Freudenberg 01.08.2011 07:00-10:00 keine Staugefahr Mäharbeiten
A59 BN-Pützchen - Kreuz Bonn-Ost bis 19.08.2011 starke Staugefahr Arbeiten an Straßenausstattung
A61 Bergheim-Süd - Bergheim 01.08.2011 09:00-15:00 geringe Staugefahr Arbeiten am Mittelstreifen
A61 im Kreuz Meckenheim bis 08.08.2011 Sperrung Einengung der Ausfahrt von der A61 in FR Koblenz auf die A565 in FR Bonn 3,25m vom 29.07.2011 20:00 bis 01.08.2011 05:00
A61 Bergheim - Kreuz Kerpen bis 30.09.2011 keine Staugefahr Umbau
A553 Brühl-Süd - Kreuz Bliesheim bis 31.12.2011 keine Staugefahr unbekannt
A555 Bornheim (Rhld) - Kreuz Bonn-Nord 01.08.2011 10:00-14:00 geringe Staugefahr Arbeiten an Bauwerken
A559 im Kreuz Köln-Gremberg 01.08.2011 21:00 - 02.08.2011 05:00 keine Staugefahr Sperrung der Ausfahrt von der A559 in FR Bonn auf die A4 in FR Frankfurt a.M. vom 01.08.2011 21:00 bis 02.08.2011 05:00
A565 in der Anschlussstelle Meckenheim-Nord bis 01.08.2011 Sperrung Sperrung der Ausfahrt in FR Koblenz vom 29.07.2011 20:00 bis 01.08.2011 05:00
A565 Merl - Kreuz Meckenheim bis 01.08.2011 Sperrung Einengung der Ausfahrt von der A565 in FR Koblenz auf die A61 in FR Venlo 3,25m vom 29.07.2011 20:00 bis 01.08.2011 05:00
A565 im Kreuz Meckenheim bis 01.08.2011 Sperrung Sperrung der Ausfahrt von der A565 in FR Siegburg auf die A61 in FR Venlo vom 29.07.2011 20:00 bis 01.08.2011 05:00
A565 BN-Beuel - Kreuz Bonn-Nord bis 15.08.2011 sehr starke Staugefahr Brückeninstandsetzung
A565 in der Anschlussstelle BN-Poppelsdorf bis 29.08.2011 Sperrung Einengung der Einfahrt von der Reuter Straße auf die A565 in FR Siegburg vom 29.07.2011 20:00 bis 01.08.2011 05:00, Restbreite Einfahrt 3,25m

Abgerufen am 1.8.2011 gegen 9:06 Uhr von der Homepage strassen.nrw.de. - Erklärung zu einem REALGEDICHT durch Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, z.B. als KlaSTAUsSTAUens oder KlauAUTOsAUTOens oder Klau/s/ens, am 1.8.2011, Montag in Königswinter-Oberdollendorf.

 Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1767

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


ARD-ABGÄNGEREI IN UNNOT
- Realgedicht -

Stefan Maaß Marco Busch
Joachim Rebscher Rainer Effenberg
Anke Sevenich Gerti Effenberg, geb. von Tronsberg
Viktoria Brams Inge Busch, geb. Kranz
Wilm Roil Manfred Busch
Mona Seefried Ortrud Winkelmann
Marc & Marian Jung Thomas �Tom� Winkelmann
Marianne Lindner Rosa Sievenich
Alexandra Henkel Lisa Busch
Eckhard Preuß Uwe Baumann
Ulrike Mai Hilde Möhlmann-Poppel, geb. Möhlmann
Claus-Dieter Reents Heinz Poppel
Rolf Illig Karl Sievenich
Peter E. Funck Hendrik Woldemar �H.W.� Jensen
Günter Spörrle Willi H.M.E. (�Hol mal eben�)
Gisela Rening Hermine Pritzwalk
Wolfram Mucha Kurt Schneider
Friedrich Theuring Willem Kranz
Wolfgang Wolter Wolfgang Wagner
Sabine Bohlmann Jennifer �Jenny� Deile, geb. Wagner
Günter Naumann Ludwig �Louis� Gessner
E. Alexander Wachholz Enno Pritzwalk
Ulrike Luderer Dr. Karin Wagner, geb. Heinemann
Evelyn Palek Elfriede Voss, geb. Berger
Ygal Gleim Ronald �Ronny� Berger
Joachim Jung Karlheinz �Charly� Tigges
Victoria Fast Stefanie Berger
Sabine Nötzel Johanna Schwerdtfeger
Volkmar Witt Hannes Voss
Gert Burkard Friedrich Dettmer
Alexander & Sebastian Gloning Thomas �Tom� Winkelmann
Patrick Pinheiro Branko Semenic
Bernhard Letizky Franz Ginster
Regina Lemnitz Fanny Ginster
Kerstin Wittemeyer Franziska �Fränzi� Ginster
Clarissa & Veronika Handel Christina Robinson
Claus Ringer Peter Sommer
Juana von Jascheroff Cassy Robinson, geb. Sievenich
Kathrin Ackermann Charlotte Meißner
Stephanie Kellner Nadine Voss
Berrit Arnold Annalena Bergmann
Iris Junik Lisa Busch
Giovanni Arvaneh Sülo Özgentürk
Malte Friedrich Heiner Schmitz
Peter Priegann Sascha Arenth
Caroline Grothgar Svenja Gerster
Ingo Wirth Simon Wegener
Johanna Klante Christina Robinson
Olivia Augustinski Ortrud Winkelmann
Florian Karlheim Oliver �Olli� Ebert
Michael Jäger Matthias Kruse
Lutz Winde Marco Busch
Margit Geissler Hilde Möhlmann-Poppel, geb. Möhlmann
Natalie de la Piedra Teresa Lobefaro
Jan Mrachacz Felix Hertel
Nicole Belstler-Boettcher Sandra Behrens, geb. Lindner
Gerd Udo Feller Friedrich Dettmer
Julia Biedermann Franziska �Fränzi� Ginster
Jan Robert Müller Thomas �Tom� Winkelmann
Diana Greifenstein Anna Förtig
Crisaide Mendes Paula Poppel, adopt., geb. Oliveira
Cyrus David Dr. Robert Eschenbach
Wolfgang Seidenberg Frank Töppers
Sybille Heyen Babette von Dornhausen
John Jürgens Konstantin Deile
Andreas Bieber Philipp Wolfengruber
Leonore Capell Andrea Süsskind, adopt., geb. Lindenfelser
Mia Martin Bettina Lindner
Miriam Smolka Mascha Gellert
Christof Arnold Bastian Spranger
Matthias Freihof Boris Magnus
Sebastian Fischer Emanuel Zirkowski
Susanne Steidle Regina Zirkowski, geb. Riemer
Sven Thiemann Karlheinz �Charly� Kolbe
Susanna Wellenbrink Elena Zirkowski
Katja Keller Sybille �Billi� Vogt
Klaus Nierhoff Hannes Port
Katrin Filzen Meike Port
Marcus Kaloff Karlheinz �Kalle� Kuczinski
Judith Hildebrandt Christina �Tinka� Kuczinski
Sascha Heymans Tobias �Tobi� Kuczinski
Heike Thiem-Schneider Corinna Dettmer, geb. Taubenrauch
Annika Murjahn Zoé Voss
Frank Ruttloff Dr. Sven Port
Melanie Marx Dorothea �Doro� Stockner
Michael Stölzl Luke-Robin �Robby� Stockner
Nikolaus Gröbe Björn Hempken
Christopher Krieg Andreas �Andy� Hackhofer
Laura Schneider Lee Neuhaus
Christian Buse Thorsten Fechner
François Smesny Dr. Roman Westermeier
Beatrice Masala Yvette Westermeier, adopt., geb. Mlope
Birte Berg Ulla Neuhaus
Erwin Aljukic Frederik Neuhaus
Andreas Kaufmann Jürgen Jungmann
Celia Kim Eun-Hi �Kim� Töppers, geb. Kim
Sebastian Deyle Niklas �Nik� Schubert
Melanie Rohde Hannah van der Looh
Sebastian Winkler Lennard Fechner
Imke Müller Natalie Hagen
Donia Ben-Jemia Lucretia �Lucy� Vogt
Frederik Babucke Dominik Kessler
Alfonso Losa Carlos Garcia
Henriette Richter-Röhl Elena Zirkowski
Nina Louise Antonia �Toni� Port, geb. Maldini
Gabriel Andrade Dino Maldini
Simon-Paul Wagner Marlon Berger
Antonio Putignano Stefano Maldini
Heike Ulrich Tanja Maldini, geb. Krüger
Shirli Volk Annika Kruse
Walter Unterweger Michael �Michi� Derflinger
Shary Reeves Josephine �Jo� Achebe
Andreas Jung Dr. Jochen Berger
Sandra Keller Valerie Kniebe
Carolin Gralla Beatrix �Trixi� van der Looh
Johannes Raspe Justus Hofmann
Tanja Mairhofer Sophie Hofmann
Felix zu Knyphausen Nils Hofer
Mirco Wallraf Raul Garcia
Isis Schabana Felicitas �Feli� Hagedorn
Mary Muhsal Lilith �Lilli� Karuba, geb. Weidemann
Rebecca Goldblat Katharina �Kati� Fuchs
Jana Voosen Luna-Marie Seelig
Jonathan Sonnenschein Dino Maldini
Nermina Kukic Susanne �Susi� Schäfer
Michael Meziani Kai Süsskind
Isabella Hübner Dr. Lisa Busch
Fabian Baier Steve Busch
Clara-Maria Graf Pia Busch
Janne Drücker Anne Maldini, adopt., geb. Bach
Roland Pfaus Dr. Jakob Weidemann
Katrin Ritt Yasemin Garcia, geb. Özgentürk
Julia Dahmen Constanze Riemer
Bernd Bozian Luke-Robin �Robby� Stockner
Vaile Fuchs Jessica �Jessy� Wieland
Sandra Koltai Antonia �Toni� Stein, geb. Maldini
Julika Wagner Amelie Berger, geb. Verhaag
Christian Volkmann David Verhaag
Maike Billitis Kerstin Töppers, geb. Adler
Katharina Woschek Marie Töppers, anerk., geb. Adler
Sebastian Reusse Harald �Harry� Töppers
Ivonne Polizzano Agnetha �Netty� Töppers
Jan Stapelfeldt Valentin Ernst
Verena Mörtel Heidi Torg
Hendrik Borgmann Dr. Nicolas �Nic� Stein
Simone Gorholt Ruth Horvath
Maria Hönig Lea Horvath
Tuna Ünal Tarek Berisi
Marc Philipp Dino Maldini

Copyright für dieses REALGEDICHT Klau|s|ens in allen Schraibwaisen, u.a. als Klau(s)ens oder KlauMARIENHOFsMARIENHOFens oder KlauARDsARDens, geschrieben am 15.6.2011, Mittwoch, zwischen 21.00 Uhr und 22:18 Uhr etwa. Tag der Ausstrahlung der letzten Folge. Das Gedicht erfasst die Schauspieler und Schauspielerinnen nach WIKIPEDIA.de vom 15.6.2011, nicht die Nebendarsteller. Die Jahreszahlen und Folgennummern und Todessymbole wurden gelöscht. Von der Idee sind jeweils links die Echtnamen und rechts die Rollennamen. Es wurden Rollen auch mehrfach besetzt.

Siehe: http://klausens.blog.de/2011/06/15/klau-s-ens-beklagt-ard-murks-einstellung-marienhof-www-klausens-com-11322561/

 ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



 WER WIR SIND

- Realgedicht -

RTL TELEVISION
VOX
N-TV
SUPER RTL
IP DEUTSCHLAND
CBC
INFONETWORK
RTL II NEWS
RTL WEST
RTL CREATION
RTL INTERECTIVE
RTL JOURNALISTENSCHULE
CLIPFISH
RTL CRIME
RTL LIVING
PASSION
I2I
RTL GROUP DEUTSCHLAND
ARVATO DISTRIBUTION
CNC

  © Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht: Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, 15.4.2011, Köln, Picassoplatz, gegen 11:44 Uhr. Das Gedicht erfasst die Aufzählung einer beleuchteten Anzeige der MEDIENGRUPPE RTL Deutschland an der Rolltreppe am alt: Picasso-Platz / neu: Picassoplatz, die zum MEDIENGRUPPE-RTL-Empfang im 1. Stock führt. Köln-Deutz, Rhein, Alte (umgebaute) Messehalle. Vorne, am Charles-de-Gaulle-Platz sitzt HDI, RTL sitzt gegenüber dem Tanzbrunnen. Man kann aber von HDI auch zu RTL durchgehen, und umgekehrt.

VORLAGE 1958/2010 - Sitzung 27.5.2010 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)
Beschluss:
Die Bezirksvertretung Innenstadt beschließt in Abänderung ihres Beschlusses vom 23.03.2006 (DS-Nr. 0200/105) die Schreibweise von �Picasso-Platz� in �Picassoplatz� zu ändern.

Abstimmungsergebnis:
Einstimmig beschlossen (siehe: Niederschrift
über die 9. Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt in der Wahlperiode 2009/2014 am Donnerstag, dem 27.05.2010, 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Rathaus Spanischer Bau, Theodor-Heuss-Saal, Raum-Nr. A 119

Problemstellung des Beschlussvorschlages, Begründung, ggf. Auswirkungen
In der Sitzung am 23.03.2006 beschloss die Bezirksvertretung Innenstadt, die Platzfläche am Rheinparkweg/Ecke Kennedy-Ufer in �Picasso-Platz� zu benennen.
Dieser Beschluss wurde am 15.11.2006 im Amtsblatt der Stadt Köln veröffentlicht.
In einem Telefonat wies Herr Pauly � Leiter der Kommunikationsabteilung der TBC, einer Schwestergesellschaft von RTL � die Verwaltung darauf hin, dass die Schreibweise �Picasso-Platz� falsch ist. Im Namen der TBC und RTL äußerte er den Wunsch, die Schreibweise richtig zu stellen und in �Picassoplatz� zu ändern.
Die nächste Veröffentlichung über Straßenbenennungen wird voraussichtlich erst im Herbst erfolgen. Bis dahin hätte der Beschluss noch keine Rechtskraft. Da allerdings ausschließlich RTL und ihre Schwester- und Tochterfirmen dort ansässig sind, wäre eine vorzeitige Verwendung des Namens �Picassoplatz� unschädlich.

DIE ENTDECKUNG DER WELT DURCH DAS FERNSEHEN DER BILLIGKEIT

- Realgedicht -

1490. Wahllose Jagd (8.185)
Lena Mieth wird brutal erdrosselt. Wenig später wird die Leiche von Jonas Anz aufgefunden, ebenso erdrosselt. Stehen die beiden Taten in Zusammenhang? Hinweise auf den Täter gibt es nicht, aber die Angst, dass er erneut zuschlagen könnte, ist groß. Als die Ermittlungen stocken, kommt Kommissarin Nina Schmeuser auf die riskante Idee, selbst den Lockvogel zu spielen ...

Deutsche Erstausstrahlung: 24.03.2011 Sat.1

1491. Landlust (8.186)
Halbnackt und völlig verängstigt wird die 23-jährige Studentin Marie Selig an einer Landstraße aufgegriffen. Das Mädchen wurde nach einem Disco-Abend betäubt und verschleppt und musste mehrere Tage in der Gewalt ihres Entführers Höllenqualen erleiden. Als die Spur zu einem verlassenen Bauernhof führt, machen die Kommissare eine weitere grauenhafte Entdeckung ...

Deutsche Erstausstrahlung: 28.03.2011 Sat.1

1492. Bossmann sieht nach dem Rechten (8.187)
Amaddou Tafah wird von Rechtsradikalen brutal zusammengeschlagen. Kurze Zeit später wird er erstochen aufgefunden. Seine Ehefrau ist sich sicher, dass der Senegalese wegen seiner Hautfarbe sterben musste. Auf der Suche nach dem Täter trifft Thomas Bossmann auf einen alten Freund und damit auf eine bittere Wahrheit ...

Deutsche Erstausstrahlung: 29.03.2011 Sat.1

1493. Unstillbare Gier (8.188)
Panische Angst ergreift Sandra Oden, als ihre Tochter Leonie von einem auf den anderen Tag nicht mehr nach Hause kommt. Für die Mutter beginnt die schlimmste Zeit ihres Lebens und für die Kommissare ein Wettlauf gegen die Zeit, denn keiner weiß, was der 18-Jährigen zugestoßen sein könnte ...

Deutsche Erstausstrahlung: 30.03.2011 Sat.1

1494. Arabische Nächte (8.189)
Die sexy Kunstlehrerin Carlotta Haas trennt sich von dem Tunesier Karim Navid. Wenig später wird sie brutal erstochen, aber von wem? Der Verlassene hatte auf eine Zukunft in Deutschland gehofft, und unter Schülern und Lehrern zeigt sich nur Neid und Missgunst ...

Deutsche Erstausstrahlung: 31.03.2011 Sat.1

1495. Pizza, Pasta, Pöbeleien (8.190)
Am Rande Duisburgs tobt ein erbitterter Nachbarschaftskrieg: Pizzeriabetreiber-Familie Biamonti gegen Pommesbudenbesitzer-Familie Reiners. Als Silvio Biamonti dann tot in seinem Restaurant aufgefunden wird, scheint der Fall klar zu sein: Die verhassten Nachbarn müssen den Italiener getötet haben ... Oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Deutsche Erstausstrahlung: 01.04.2011 Sat.1

1496. Amir auf Abwegen (8.191)
Die 28-Jährige Kim Klein wird erstochen in ihrem Haus aufgefunden. Die Kommissare finden heraus, dass das Opfer als Escort-Dame arbeitete und mit ihren Kunden Sex hatte - ein ganz normaler Fall, bis plötzlich der KTU-Mitarbeiter Amir Malik unter Verdacht gerät ...

Deutsche Erstausstrahlung: 04.04.2011 Sat.1

1497. Das Sorgenkind (8.192)
Der Autist Kevin Konjetzky irrt durch die Stadt - ein blutiges Messer in den Händen. Hat er Manfred Köster erstochen, den Freund seiner Mutter? Die Kommissare bekommen nichts aus dem 20-jährigen Kevin heraus, aber auch die übrigen Familienmitglieder haben offenbar etwas zu verbergen ...

Deutsche Erstausstrahlung: 05.04.2011 Sat.1

1498. Katerstimmung (8.193)
Studentin Gina Mohr ist der Traum eines jeden Mannes. Doch damit hat sie sich nicht nur Freunde gemacht. Während einer Party wird die schamlose Studentin tot aufgefunden - und es gibt mehr als einen, der gute Gründe hätte, sich an Gina zu rächen ...

Deutsche Erstausstrahlung: 06.04.2011 Sat.1

1499. Ein Herz und eine Seele (8.194)
Die 25-jährige Fiona Schulz wird in ihrer Wohnung erwürgt. Schnell stellt sich heraus, dass die junge Frau in einem Erotikchatroom ihren Körper verkaufte, um ans schnelle Geld zu kommen. Im Zuge ihrer Ermittlungen stoßen die Kommissare auf eine mehr als grausame Realität ...

Deutsche Erstausstrahlung: 07.04.2011 Sat.1

1500. Ein fast perfekter Plan (8.195)
Der notorische Fremdgänger David Reimer wird in einer Sauna brutal niedergestochen. Seine Ehefrau Angela hätte ein Motiv, war aber zur Tatzeit bei der Beichte. Doch welches dunkle Geheimnis belastet ihr Gewissen?

Deutsche Erstausstrahlung: 08.04.2011 Sat.1

1501. Einmal Wien und zurück (8.196)
Zwei verliebte Niederländer trampen durch Europa, doch in Duisburg endet die Reise in einem Horrortrip. Mischa von Dorseln wird brutal getötet, während seine Frau fliehen kann. Um den mordenden Truckfahrer aufzuhalten, kommt Hilfe aus Österreich ...

Deutsche Erstausstrahlung: 11.04.2011 Sat.1

1502. Im Tod vereint (8.197)
Als das Ehepaar Zocher tot aufgefunden wird, deuten erste Indizien auf eine Tötung mit anschließendem Suizid hin. Doch der Tatort ist eine Täuschung - genauso wie die Ehe der Zochers, die eine Spur aus Hass und Verbitterung hinterlässt ...

Deutsche Erstausstrahlung: 12.04.2011 Sat.1

1503. Ein Koffer aus Berlin (8.198)
Auf einem Duisburger Straßenstrich wird ein mysteriöser Koffer mit erschreckendem Inhalt gefunden: eine tote Frau, deren Identität zunächst völlig unklar ist. Die erste Spur führt die Kommissare nach Berlin, wo das Opfer Sonja Stahl in einer trostlosen Spirale aus Abhängigkeit und Gewalt leben musste ...

Deutsche Erstausstrahlung: 13.04.2011 Sat.1

1504. Fesselnde Leidenschaft (8.199)
Sabrina Concetto verschwindet spurlos. Ihr Ehemann Silvio meldet sie erst vier Tage später als vermisst. Aber warum? Für die Kommissare beginnt eine fieberhafte Suche, doch mit jeder Sekunde schwindet die Hoffnung, die 29-Jährige lebend zu finden ...

Deutsche Erstausstrahlung: 14.04.2011 Sat.1

1505. Eine Leiche im Keller (8.200)
Die drogenabhängige Anna Laska landet auf der Straße. Nur ihre Mutter hält zu ihr und bietet der 17-Jährigen Unterschlupf im Keller. Als dort ihr Halbbruder Patrik tot aufgefunden wird, ist Anna plötzlich spurlos verschwunden ...

Deutsche Erstausstrahlung: 15.04.2011 Sat.1

  © Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht, also die Auswahl samt Titel, nur dafür also: Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder Klau(s)ens am 8.4.2011, Freitag, gegen 12:12 Uhr, Königswinter-Oberdollendorf. Diese Texte (allesamt von SAT 1) zur Serie "Niedrig und Kuhnt" wurden der folgenden Homepage entnommen:  www.fernsehserien.de/index.php?serie=9092&seite=12&version=9896&staffel=8
sowie: www.fernsehserien.de/index.php?serie=9092
Die Serie läuft schon seit 2003 im Vorabendprogramm von SAT 1. Sie verwurstet alle Verbrechen wie mit einem Mixer. Alle Klischees und EXPRESS-BILD-Realgeschehen werden abgegessen. Einfach nur schön. Die 23-Minuten-Handlungsvarianten im Billigstformat sind eine eigene Kunstform. Jahrelang quoten-genug-erfolgreich.


TRAURIGE WAHRHEIT

- Realgedicht -



In diesem Haus wohnte

Goethe

im Sommer 1772

ERNEUERT 1977

STEAKHAUS BOLERO


  © Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwiasen und Schreibweisen, u.a. als KlauGOETHEsGOETHEens oder Klau(s)ens oder Klau§s§ens, 22.3.2011, Dienstag, gegen 17.00 Uhr. In Wetzlar. -- Eine Gedenktafel und eine Restaurantbeschriftung am grünen Haus in Wetzlar, in dem Goethe einst wohnte. "Seine Großtante, Frau Hofrat Susanne Cornelia Lange, die in Wetzlar lebte, vermittelte ihm ein Haus, in dem er zusammen mit Jakob Heinrich Born, einem Bekannten aus der Leipziger Studienzeit und Sohn des Bürgermeisters von Leipzig, wohnte." Am 10. Mai 1772 ging Goethe (zum Abschluss der juristischen Ausbildung als Referendar an das Reichskammergericht) nach Wetzlar und verließ Wetzlar am 11.9.1772. Das Haus steht am Kornmarkt in Wetzlar. Heute: Kornmarkt 7, 35578 Wetzlar.



AMBULANTER PFLEGEDIENST

- Realgedicht -

Quo Vadis


  © Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht, also die Erklärung der Beschriftung eines Autos zum Realgedicht samt Titel, nur dafür also: Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder Klau(s)ens am 17.2.2011, Donnerstag, gegen 9:50 Uhr, Bergen-Enkheim, Marktstraße.




"Plagiat und dooppeeltee Weelt"

- Realgedicht -


Seite013 Seite 013 Seite 015
Seite 015/Differenzen Seite 016 Seite 017
Seite 030 Seite 032 Seite 033
Seite 034 Seite 035 Seite 037
Seite 038 Seite 045 Seite 048
Seite 053 Seite 053-054 Seite 053-054/Differenzen
Seite 054 Seite 054/Differenzen Seite 055
Seite 055-056 Seite 056 Seite 057
Seite 065 Seite 068 f Seite 072ff
Seite 073 Seite 078 Seite 079
Seite 080-081 Seite 084-085 Seite 088
Seite 093 Seite 094 Seite 095
Seite 099 Seite 102 Seite 102-110 Gliederung
Seite 103 Seite 104 Seite 105
Seite 106 Seite 107 Seite 108
Seite 109 Seite 110-111 Seite 111-117 Gliederung
Seite 113 Seite 115 Seite 116
Seite 117 Seite 118 Seite 119
Seite 120 Seite 121 Seite 122
Seite 122 (b) Seite 122a Seite 123
Seite 124 Seite 124/125/126 Seite 128/9
Seite 130 Seite 133 Seite 134
Seite 134 2 Seite 143 Seite 144
Seite 145 Seite 148 Seite 149
Seite 15
Seite 15/Differenzen Seite 151
Seite 153 Seite 154 Seite 156
Seite 158
Seite 16
Seite 169
Seite 17
Seite 175 Seite 179
Seite 180 Seite 181 Seite 184
Seite 184 b Seite 187 Seite 189
Seite 191 Seite 192 Seite 193
Seite 195 Seite 196 Seite 197
Seite 198 Seite 215 Seite 217
Seite 227 Seite 236 Seite 237
Seite 238 Seite 239 Seite 249f
Seite 256 Seite 257 Seite 259
Seite 261 Seite 263 Seite 264
Seite 27 Seite 271 Seite 272
Seite 273 Seite 274 Seite 282
Seite 285-286 Seite 288 Seite 288 (b)
Seite 30
Seite 303 Seite 304
Seite 306/307 Seite 308-309
Seite 309
Seite 310ff Seite 311 Seite 311-312
Seite 313 Seite 315 Seite 318
Seite 319
Seite 32
Seite 320
Seite 321 Seite 323 Seite 324
Seite 324 (b) Seite 325 Seite 326
Seite 327 Seite 328 Seite 328/329
Seite 329 Seite 330 Seite 331f
Seite 333 Seite 333-334 Seite 334
Seite 335 Seite 335 (b) Seite 335 (c)
Seite 337-338 Seite 338
Seite 34
Seite 340 Seite 341 Seite 342
Seite 344 Seite 345 Seite 346
Seite 347 Seite 348 Seite 349
Seite 35
Seite 350 Seite 350-351
Seite 351 Seite 352 Seite 353
Seite 354-355 Seite 355 Seite 356
Seite 357 Seite 358 Seite 359
Seite 369f
Seite 37
Seite 371
Seite 372
Seite 38
Seite 381
Seite 383 Seite 393 Seite 402
Seite 403 Seite 406 Seite 433
Seite 45
Seite 48
Seite 50
Seite 53
Seite 53-54
Seite 53-54/Differenzen
Seite 54
Seite 54/Differenzen
Seite 55-56
Seite 55 (b)
Seite 56
Seite 65
Seite 66f
Seite 72ff
Seite 73
Seite 79
Seite 80-81
Seite 84-85
Seite 93
Seite 95
Seite 99

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht, also die Erklärung dieser Seitenzahlen in neuer Wirrordnung zum Realgedicht samt Titel, nur dafür also: Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauPLAGIATsPLAGIATens oder KlauFALSCHsFALSCHens oder KlauRICHTIGsRISCHTICKens, am 18.2.2011, Freitag, gegen 21:20 Uhr, Königswinter-Oberdollendorf. Siehe auch:

http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1643

http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1642

www.klausens.com/klausens-und-karl-theodor-zu-guttenberg.htm


Ägypten-LIVE-Ticker

- Realgedicht -

Brandbomben fliegen, Schüsse fallen, Menschen werden gejagt. Auf Kairos Straßen findet seit Stunden eine regelrechte Schlacht zwischen Regime-Gegnern und Mubarak-Treuen statt. SPIEGEL-ONLINE-Reporter Matthias Gebauer berichtet von vor Ort. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker.

+++ Attacken auf ausländische Journalisten nehmen zu +++

[18.15] Die Angriffe auf ausländische Journalisten scheinen zuzunehmen. Tom Willcox von der BBC teilte via Twitter mit, eine Kamerafrau sei brutal zusammengeschlagen worden. Die schwedische Zeitung Aftonbladet teilte mit, zwei ihrer Reporter seien von einer aggressiven Menschenmenge angegriffen worden. Eine der beiden, Karin Oestman, wurde ins Gesicht gespuckt, zudem wurde sie beschuldigt, für den israelischen Geheimndienst Mossad zu arbeiten.

+++ Plünderer in den Straßen von Kairo +++

[18.10] Plünderer nutzen das Chaos im Zentrum von Kairo. Sie ziehen durch die Straßen, brechen parkende Autos auf und durchsuchen die Wagen, berichtet SPIEGEL-ONLINE-Reporter Matthias Gebauer. Immer wieder fliegen Molotow-Cocktails - von wem sie kommen, ist nicht zu erkennen.

+++ Europäische Union macht Druck auf Mubarak +++

[18.01] Die Europäische Union macht Druck auf die ägyptische Regierung, hält sich mit konkreten Forderungen aber bedeckt. "Wir rufen Herrn Mubarak auf, die Dinge so schnell wie möglich zu erledigen", sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton in Brüssel. Die Forderung der EU-Außenminister nach Wandel und einem geordnetem Übergang sei durchaus dringend gemeint. Zu Mubaraks Absicht, nicht sofort zurückzutreten, äußerte sich Ashton nicht direkt.

+++ Regimetreue jagen Gegner durch die Straßen +++

[17.59] An der Nil-Seite des Tahrir-Platzes bricht ein Straßenkampf aus. Den ganzen Tag hatten sich Mubarak-Gegner und Oppositionelle hier gegenüber gestanden - nun verfolgen Regimetreuer ihre Gegner durch die engen Straßen. Einige von ihnen werden in Hauseingängen zusammengeschlagen, berichtet SPIEGEL-ONLINE-Reporter Matthias Gebauer. Erst als einer der Panzer seinen Motor anwirft und eine weiße Rauchwolke hinter ihm aufsteigt, beruhigt sich die Situation ein wenig. Verzweifelt versucht eine Frau mit einem Megafon, die aufgebrachten Männer zur Ruhe zu bringen. "Wir sind alle Ägypter", schreit sie immer wieder. Steine fliegen, die Scheiben der anliegenden Geschäfte gehen zu Bruch.

+++ Spekulationen über Absetzung Mubaraks +++

[17.50] Am Tag nach der Fernsehansprache von Präsident Mubarak gibt es Spekulationen über seine Absetzung. Ein ehemaliger Geheimdienstoffizier sagte dem Sender al-Dschasira, es sei nicht ausgeschlossen, dass das Militär sich zur Absetzung Mubaraks entschließe. Der Präsident hatte zwar erklärt, er verzichte auf eine Wiederwahl. Einen schnellen Rücktritt hatte Mubarak in seiner Ansprache aber abgelehnt.

+++ Armee löscht Brand in Nationalmuseum +++

[17.49] Die Armee versucht, die Brände zu löschen, die im Nationalmuseum in Kairo wüten. AFP meldet, zwei Molotow-Cocktails seien in den Hof des Museums geflogen. Vor dem Museum sei zudem nach der Zündung weiterer mit Benzin gefüllter Bomben ein Baum in Flammen aufgegangen. Das Museum beherbergt Kunstgegenstände von unschätzbarem Wert aus der Geschichte Ägyptens.

+++ ZDF-Journalistin soll verhaftet worden sein +++

[17.35] Bei den Unruhen soll eine ZDF-Journalistin von Soldaten verhaftet worden sein. Das ZDF konnte zunächst keine Angaben darüber machen, ob eine Mitarbeiterin des Senders festgenommen wurde. Ein Sprecher erklärte, dies werde geprüft. Die Teams von ARD-Fernsehen und -Hörfunk räumten am Nachmittag ihre Büros in der Nähe des Gebäudes des ägyptischen Fernsehens, nachdem eine Gruppe von Schlägern versucht hatte, das im gleichen Gebäude befindliche Studio des Nachrichtensenders al-Arabija zu stürmen. Zudem wurde Mohammed Omar, ein Fotograf der European Pressphoto Agency (EPA), während der Auseinandersetzungen attackiert und am Kopf verletzt. Nach Angaben von Kollegen nahmen ihn anschließend Soldaten fest.

+++ Bericht über Feuer im Nationalmuseum +++

[17.20] Die Proteste sollen erneut das Nationalmuseum in Kairo in Mitleidenschaft gezogen haben. Unter Berufung auf einen Journalisten vor Ort meldet der Sender al-Dschasira, dass im Ägyptischen Museum ein Feuer ausgebrochen sei. Demnach unternimmt das Militär Löschversuche. Bereits vor Tagen waren Plünderer in das Museum eingedrungen.

+++ Kampf mit Molotow-Cocktails +++

[17.13] Kurz nach Einbruch der Dunkelheit fliegen erste Molotow-Cocktails nahe dem ägyptischen Museum, offenbar von beiden Seiten. Zudem werfen Menschen von den Häusern am Rand des Platzes Molotow-Cocktails in die Menge. Die Ausgangssperre ist bereits länger in Kraft, die Lage beruhigt sich nicht. An allen Zufahrtsstraßen am Platz stehen sich die beiden verfeindeten Gruppen gegenüber, jeweils ausgerüstet mit Steinen als Wurfgeschosse und bewaffnet mit Eisenstangen.

+++ Hunderte Regierungsgegner in Kairo verletzt +++

[17.03] Der Sender al-Dschasira hat eine Zwischenbilanz der gewaltsamen Auseinandersetzungen in Kairo gezogen. Demnach seien bei den Straßenschlachten rund 500 Menschen verletzt worden. AFP-Reporter schätzen, Hunderte Mubarak-Gegner seien verletzt worden.

+++ Washington verurteilt Gewalt in Ägypten +++

[16.57] Die USA zeigen sich schockiert über die blutigen Auseinandersetzungen in Kairo. Das Weiße Haus verurteile die Gewalt zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Mubarak, sagte ein Sprecher. Die USA seien "zutiefst besorgt". Aus dem US-Außenministerium hieß es: "Wir fordern alle Seiten auf, sich zurückzuhalten und Gewalt zu vermeiden." Der Weg Ägyptens zu einem demokratischen Wandel müsse friedlich sein.

+++ Westerwelle telefoniert mit ElBaradei +++

[16.55] Außenminister Guido Westerwelle hat mit dem ägyptischen Oppositionspolitiker Mohamed ElBaradei telefoniert, hat das Auswärtige Amt mitgeteilt. Westerwelle verurteile die zunehmende Gewalt in Ägypten. Nach dem Telefonat erklärte er: "Ich fordere die Sicherheitsbehörden in Ägypten auf, keine Gewalt gegen Demonstranten anzuwenden. Jede weitere Eskalation der Situation muss unbedingt vermieden, Schlägertrupps muss unverzüglich Einhalt geboten werden."

+++ Ägyptisches Militär dementiert Attacken auf Demonstranten +++

[16.49] Dementi im Namen der Armee: Das ägyptische Militär hat nach Angaben des Verteidigungsministeriums nicht auf Demonstranten in Kairo gefeuert. "Die Armee widerspricht der Darstellung, sie habe auf Demonstranten geschossen", zitiert die Agentur Reuters das Ministerium. Zuvor hatten Reporter Schüsse gehört und vermutet, die Armee habe in die Luft gefeuert.

+++ Rating-Agenturen stufen ägyptische Banken herab +++

[16.47] Angesichts der Unruhen in Ägypten hat die Rating-Agentur Moody's fünf ägyptische Banken herabgestuft, von der Agentur Standard & Poor's wurde ebenfalls die Kreditwürdigkeit zweier Finanzinstitute des Landes abgewertet. Als Grund wurde in beiden Fällen die Befürchtung angegeben, dass die seit Tagen anhaltenden Proteste sich negativ auf den Zufluss direkter Investitionen aus dem Ausland auswirken und zu Unterbrechungen der wirtschaftlichen Aktivitäten führen könnten. Die betroffenen Geldhäuser stünden weiter unter Beobachtung, weitere Herabstufungen seien möglich.

+++ Belgischer Reporter festgenommen +++

[16.21] Laut Berichten von europäischen Zeitungen ist ein belgischer Reporter in Ägypten festgenommen worden. Serge Dumont sei erst geschlagen und dann festgenommen worden, zitiert die Nachrichtenagentur AP aus Berichten. Er werde der Spionage beschuldigt. Dumont sei während der Berichterstattung über eine Demonstration von Männern in Zivilkleidung abgeführt worden. Der Reporter heißt demnach Maurice Sarfatti, schreibt aber unter dem Namen Serge Dumont für Zeitungen in Brüssel, Frankreich und Genf. Er habe den Redaktionen telefonisch von seiner Festnahme berichtet. Laut diesen Angaben wurde der Mann ins Gesicht geschlagen und als Unterstützer von Oppositionspolitiker Mohamed ElBaradei bezeichnet.

+++ Britischer Regierungschef fordert schnelle Reformen +++

[16.33] Der britische Premierminister David Cameron verurteilt die Gewalt in Kairo - und kritisiert die ägyptische Regierung scharf. "Sollte sich herausstellen, dass das Regime die Gewalt vorangetrieben oder toleriert hat, ist das vollkommen inakzeptabel", so Cameron. Die Auseinandersetzungen zeigten einmal mehr, dass politische Reformen sehr dringlich seien.

+++ Notdürftige Klinik versorgt Dutzende Verletzte +++

[16.25] In einer kleinen Moschee in einer Seitenstraße haben die Oppositionellen eine provisorische Klinik eingerichtet, berichtet SPIEGEL-ONLINE-Reporter Matthias Gebauer. Auf dem Boden liegen Dutzende Verletzte, die meisten mit Platzwunden am Kopf, die notdürftig versorgt werden. Ein Arzt vor Ort schätzt die Zahl der Verletzten allein in dieser Moschee bisher auf mehrere hundert. "Ich bin mir sicher, dass es auch Tote gab", sagt der Mediziner, dessen Kleidung mit Blutflecken übersäht ist. In der Straße, die zu der Moschee führt, liegen Dutzende Verletzte mit Verbänden am Kopf, unter ihnen auch westliche Reporter, die Steine abbekommen haben.

+++ USA besorgt über Attacken auf Reporter +++

[16.21] Die US-Regierung hat sich angesichts von Angriffen auf Journalisten in Ägypten besorgt gezeigt. "Wir sind besorgt über Festnahmen von Reportern und über Attacken auf Berichterstatter", erklärte das US-Außenministerium. "Die Zivilgesellschaft, die in Ägypten aufgebaut werden soll, braucht Pressefreiheit."

+++ ElBaradei ruft Armee zu Hilfe +++

[16.17] Der Oppositionspolitiker Mohamed ElBaradi hat offenbar die Armee aufgerufen, auf dem Tahrir-Platz zu intervenieren und die blutigen Auseinandersetzungen zu beenden. "Ich appelliere an die Armee einzugreifen, um die Leben von Ägyptern zu schützen", wird er zitiert. Zugleich zeigte sich ElBaradei zuversichtlich, dass Präsident Mubarak noch vor Freitag das Land verlassen könnte. Für diesen Tag haben Regierungsgegner Proteste unter dem Motto "Freitag der Ausreise" angekündigt.

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

© Copyright für das REALGEDICHT: Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, am 2.2.2011, in Königswinter-Oberdollendorf, am Internet, Quelle für das Gedicht: LIVE-Ticker von SPIEGEL ONLINE abgerufen gegen 18:19 Uhr, nur die sichtbare Seite 1, Teil 1, von insgesamt 4 Teilen. SPIEGEL gibt wiederum folgende QUELLEN für seinen LIVE-Ticker an: flo/kgp/AP/dpa.



PROGRAMMBELEGUNG

- Realgedicht -


Programm Kanal MHz

1-2-3.tv
S24
327,25
3sat
K10
210,25
9Live
S24
327,25
ARTE
S20
294,25
BBC World News
K26
511,25
Bayerisches Fernsehen
S21
303,25
CNN Intern. (engl.)
S14
252,25
Channel21
K23
487,25
DAS VIERTE
S25
335,25
DMAX
K25
503,25
Das Erste - ARD
K05
175,25
EUROSPORT
S13
245,25
EuroNews
K23
487,25
HSE24
K22
479,25
Ki.Ka
K09
203,25
MDR FERNSEHEN
K09
203,25
N24
S17
273,25
NDR Fernsehen Niedersachsen
K21
471,25
NICK/COMEDY CENTRAL
K24
495,25
NRW.TV
S06
140,25
Phoenix
K11
217,25
ProSieben
S11
231,25
QVC
S09
161,25
RTL
S07
147,25
RTL NRW
S07
147,25
RTL2
S19
287,25
SAT.1 NRW
S08
154,25
SPORT 1
S23
319,25
SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz
S10
168,25
Super RTL
S15
259,25
TV5MONDE Europe (franz.)
K26
511,25
Tele 5
S22
311,25
VIVA
S12
238,25
VOX
K08
196,25
WDR Fernsehen Bonn
K07
189,25
ZDF
K06
182,25
center.tv Heimatfernsehen
S18
280,25
kabel eins
S16
266,25
n-tv
K12
224,25
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens für das REALGEDICHT in allen Schraibwaisen und Schreibweisen,
u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau&s&ens, am 28.1.2011. Das Gedicht erfasst die  analoge Programmbelegung durch UNITY MEDIA im Kabel in der Wohnung des Autors in Königswinter-Oberdollendorf an jenem 28.1.2011. - (ANMERKUNG: Am 30. April 2012 wird die analoge Verbreitung über Satellit eingestellt. Das haben die Gespräche der Landesmedienanstalten mit den Programmveranstaltern ergeben. Zuschauer eines Kabelanschlusses sind in der Regel nicht betroffen.)

Im Zuge der Abschaltung der analogen Belegung der Kabelkanäle S04 und S05 kam es am 25.01.2011 in dieser Region zu folgenden Änderungen:

Neuer Programmplatz für
 

ACHTUNG: Einige Sender teilen sich die Programmplätze. Siehe hier unten:

NRW

Landesweit in NRW
Sender sendet von
Ki.Ka 06.00-21.00 Uhr
MDR 21.00-06.00 Uhr
9Live 18.00-08.00 Uhr
1-2-3.tv 08.00-18.00 Uhr
EuroNews 05.00 - 09.00, 22.00 - 23.00 Uhr
Channel 21 23.00 - 05.00, 09.00 - 22.00 Uhr
In Teilen des Landes:   
TV5 19.00 - 07.00
BBC World 07.00 - 19.00


DIE KIRCHE LEGT PREDIGTEN IM INTERNET AB

- Realgedicht -

05.12.2010
Predigt Domkapitular Trippen an ...

28.11.2010
Predigt Bischof Karl-Heinz Wiese...

28.11.2010
Präses Nikolaus Schneider in der...

28.11.2010
Homilie Prälat Dr. Karl-Bruno Fr...

28.11.2010
Predigt Weihbischof Heiner Koch...

21.11.2010
Homilie Domkapitular Günter Asse...

20.11.2010
Diakonweihe im Kölner Dom - Pred...

14.11.2010
Domkapitular Radermacher ruft Ch...

07.11.2010
Predigt Joachim Kardinal Meisner...

03.11.2010
Predigt Joachim Kardinal Meisner...

01.11.2010
Predigt Kardinal Meisner Allerhe...

31.10.2010
31. Sonntag im Jahreskreis - Pre...

24.10.2010
Predigt Bischof Gerhard Ludwig M...

24.10.2010
Predigt Generalvikar Dominik Sch...

24.10.2010
Homilie Domvikar Oliver Boss

23.10.2010
Gebetstag zu Ehren der Mutter al...

17.10.2010
Jahrgedächtnis für Joseph Kardin...

17.10.2010
Homilie Domkapitular Prälat Hans...

15.10.2010
Miniwallfahrt 2010 - Predigt Kar...

12.10.2010
Predigt Jugendseelsorger Mike Ko...

10.10.2010
Homilie Domkapitular Trippen

10.10.2010
28. Sonntag im Jahreskreis Predi...

03.10.2010
27. Sonntag im Jahreskreis im Kö...

26.09.2010
Predigt Joachim Kardinal Meisner...

26.09.2010
Domvikar Oliver Boss im Evensong...

25.09.2010
Predigt Erzbischof Ignacy Dec au...
Videos in diesem Kanal: 270
| Beliebteste Videos bei domradio.de |
© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
Copyright Klau|s|ens für das REALGEDICHT in allen Schraibwaisen und Schreibweisen,
u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau&s&ens, am 5.12.2010 so abgelegt - das Gedicht erfasst die INTERNET-Übersicht einer Homepage-Site von domradio.de. Zu fast allen Textzeilen gibt es noch ein kleines Videofenster, auf das man klicken jann, um das Video zu sehen. Also die jeweilige Predigt. Die Kirche ist bei den Entwicklungen voll dabei. Am 5.12. wurde auch ein Adventmitspielkonzert mit 2500 Beteiligten und den Höhnern im Kölner Dom abgehalten, live übertragen auf domradio.de und auf center.tv köln.

WINTERREIFEN

- Realgedicht -


1
 
Komplette Ausgabe
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1719
2
 
Inhaltsverzeichnis
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1719
3
26.11.2010
Neufassung des Betriebsprämiendurchführungsgesetzes
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1720
4
26.11.2010
Neuntes Gesetz zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1728
5
24.11.2010
Erste Verordnung zur Änderung der Ernährungswirtschaftsmeldeverordnung
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1730
6
29.11.2010
Zweite Verordnung zur Änderung der Handelsregistergebührenverordnung
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1731
7
01.12.2010
Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung und der Bußgeldkatalog-Verordnung
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1737
8
19.11.2010
Bekanntmachung nach § 55 Absatz 1a des Energiesteuergesetzes
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1739
9
19.11.2010
Bekanntmachung nach § 10 Absatz 1a des Stromsteuergesetzes
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1739
10
 
Hinweis: Rechtsvorschriften der Europäischen Union
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1740
11
 
Hinweis: Bundesgesetzblatt Teil II Nr. 32 und Nr. 33
aus Nr. 60 vom 03.12.2010, Seite 1741

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
Copyright Klau|s|ens für das REALGEDICHT in allen Schraibwaisen und Schreibweisen,
u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau&s&ens, am 4.12.2010 so abgelegt - das Gedicht erfasst die INTERNET-Übersicht über das Bundesgesetzblatt vom 3.12.2010, also Abruf-Stand 4.12.2010, www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl, in welchem die Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung angezeigt wird, die am 4.12.2010 (heute) in Kraft tritt. Das Thema dieser Winterreifen beschäftigte Deutschland und den Autor tagelang.

Siehe: www.klausens.com/klausens-jahresgabe-bonner-kunstverein-2010.htm


WIKI LEAKS TO MANY DOCUMENTS

- Realgedicht -

09ISLAMABAD1118 2009-05-24 06:06 2010-12-01 23:11 SECRET Embassy Islamabad 

VZCZCXRO1821
OO RUEHLH RUEHPW
DE RUEHIL #1118/01 1440623
ZNY SSSSS ZZH
O 240623Z MAY 09
FM AMEMBASSY ISLAMABAD
TO RUEHC/SECSTATE WASHDC IMMEDIATE 2872
INFO RUEHAK/AMEMBASSY ANKARA PRIORITY 4400
RUEHBUL/AMEMBASSY KABUL PRIORITY 0323
RUEHLO/AMEMBASSY LONDON PRIORITY 0414
RUEHNE/AMEMBASSY NEW DELHI PRIORITY 4933
RUEHKP/AMCONSUL KARACHI PRIORITY 1676
RUEHLH/AMCONSUL LAHORE PRIORITY 7276
RUEHPW/AMCONSUL PESHAWAR PRIORITY 6215
RHMFISS/CDR USCENTCOM MACDILL AFB FL PRIORITY
RUEAIIA/CIA WASHDC PRIORITY
RUEKJCS/SECDEF WASHINGTON DC PRIORITY
Sunday, 24 May 2009, 06:23
S E C R E T SECTION 01 OF 03 ISLAMABAD 001118
SIPDIS
EO 12958 DECL: 05/23/2019
TAGS PGOV, PREF, EAID, MOPS, PHUM, MARR, PREL, PK, TU
SUBJECT: TURKISH AMBASSADOR: THEIR TRILATERALS, FRIENDS,
NATO, IDP AID, AND NAWAZ

© Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
Copyright Klau|s|ens für das REALGEDICHT in allen Schraibwaisen und Schreibweisen,
u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau&s&ens, am 2.12.2010 so abgelegt - das Gedicht erfasst relativ willkürlich nur den etwas kryptischen Kopf (!) eines von über 250.000 Dokumenten, die WikiLeaks vor ein paar Tagen veröffentlich hat. Alles aus dem amerikanischen Politzyklus, meistens schreiben die Botschaften ihre politischen und sonstigen Bewertungen als Depeschen. Also: EIn "Fundus von 243.270 diplomatischen Depeschen, die Amerikas Botschaften an die Zentrale sendeten, und 8017 Direktiven, welche das State Department an seine Botschaften in aller Welt verschickte", schreibt der SPIEGEL.

SIEHE: www.spiegel.de/thema/botschaftsberichte_2010/

und das Schaubild zur Entzifferung des Kopfes: www.spiegel.de/politik/ausland/bild-731177-155729.html



KATEGORIA ZÄHLENSIS - zum Zahlen-Stand des E-Books

- Realgedicht -

Kategorien
Bestseller (3326)
E-Books (69025)
Ohne DRM (41360)
Mit Online-Leseprobe (34421)
Themen
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik (29559)
Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik (14855)
Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft (8605)
Sachbuch (6480)
Weitere Themen
Sprache
Deutsch (21806)
English (41099)
Französisch (1819)
Andere Sprachen (3129)
Preisgruppen
Bis 10 € (39527)
Von 10 € bis 20 € (5233)
Von 20 € bis 30 € (3621)
Von 30 € bis 40 € (3562)
Von 40 € bis 50 € (3365)
Ab 50 € (15863)

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht 27.11.2010, Samstag: Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klausens oder Klau/s/ens oder Klau$s$ens. Das Gedicht erfasst die E-Book-Homepage-Unter-Site von LIBREKA! an eben jenem Tag. Und zwar nur den linken Rand, der Informationen zu Anzahl und Aufteilung der E-Books angibt. www.libreka.de/search?__fo=2&searchmaincat=1

DRM ist ein Kopierschutz, der aber das Lesen auf allen möglichen Lesegeräten erschwert. Denn er macht einigen Geräten Probleme.


KERZENPROJEKTION SONY

- Realgedicht -

_____Multiscan
_____Projector
_____VPH 1772QM
_____SuperData EX
______________
chgefahr Bruchgefahr
rfen Fragile Nicht werfen Fragil
le with care! Handle with car

© Klau|s|ensĦķΩ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen,
u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau&s&ens, LIVE geschrieben, am 21.11.2010,
Sonntag, Museum Kunstpalast Düsseldorf, Ausstellung zu NAM JUNE PAIK, das
Kunstwerk war "One Candle" von 1989. Das Realgedicht erfasst einen Projektor(von 5!) samt der Beschriftung eines Klebebandstückes, was an ihm klebte. -- Paiks Kunstwerk zeigt eine flackernde Kerze, frabig, mit 5 Projektoren an die Wand geleuchtet, zudem verzerrt, bei zwei projektoren darf das Publikum durch den Lichstrahl laufen, zumindest in Düsseldorf. dadurch verändert sich das Kundtwerk auch noch. Es ist also nicht allein das Flackern durch den Wind.

Siehe: www.klausens.com/gedichte-zu-nam-june-paik.htm


SPARKASSE AUFGESTELLT
- Realgedicht -

Privatkunden Konten & Karten
Girokonto
Online-Banking
Mobile Banking
Dispokredit
Tagesgeldkonto
SparkassenCard
Kreditkarte
Prepaid Kreditkarte
Kartenverlust
giropay
SEPA
PSD
Reisezahlungsmittel
Sicherheitshinweise
Umzugsservice
Kredite
Privatkredit
Dispokredit
Bildungskredit
Autokredit
Baukredite
Klimafreundliche Kredite
Umschuldung
Sparen
Sparbuch
Sparkassenbrief
Ratensparvertrag
Prämiensparen
PS-Sparen
Zuwachssparen
Bausparen
Bildungssparen
Förderung
Steuern
Vermögensaufbau
Festverzinsliche Wertpapiere
Aktien
Fonds
Festgeld
Termingeld
Gold
Klimafreundlich anlegen
Abgeltungsteuer
Erbschaftssteuer
Börsenlexikon
Altersvorsorge
Riester-Rente
Wohn-Riester
Sparkassen- PrämienRente
S-VorsorgePlus
Deka-ZukunftsPlan
Deka-BonusRente
Deka-BasisRente
Sparkassen-BasisRente
Rentenversicherung
Fondsgebundene Rentenversicherung
Deka-ZeitDepot
Betriebliche Altersvorsorge
Bauen & Wohnen
Bausparen
Baufinanzierung
Bauspardarlehen
Hypothekendarlehen
Forwarddarlehen
Zwischenfinanzierung
Vorfinanzierung
Wohn-Riester
Energie sparen
Staatliche Förderung
Immobilienfinanzierung
Immobilien & Makler
Baulexikon
Versichern
Restkreditversicherung
Haftpflichtversicherung
Kapital- Lebensversicherung
Risiko- Lebensversicherung
Hausratversicherung
Berufsunfähigkeits- versicherung
Rechtsschutz- versicherung
Kfz-Versicherung
Unfallversicherung
Reisekranken- versicherung
Reiserücktritts- versicherung
Wohngebäude- versicherung
Junge Leute
Schüler
Azubis
Studenten
Berufseinsteiger
50 plus
Online-Banking
Bildungssparen
Investieren mit Fonds
Reiseversicherung
Altersgerechtes Wohnen
Kreditkarte
Auslandsimmobilie
Deka-ZeitDepot
Ehrenamtlich engagieren
Finanzkonzept
Konten & Karten
Altersvorsorge
Vermögensaufbau
Versichern
Abgeltungsteuer
Rechner
Mietrechner
Budgetrechner
Tilgungsrechner
Nebenkostenrechner
Baukostenrechner
Sparratenrechner
Sparplanrechner
Laufzeitrechner für Sparpläne
Laufzeitrechner für Einmalanlagen
Haushaltsrechner
Vermögensaufbaurechner
Versorgungsrechner
Privatrentenrechner
Familienvorsorgerechner
Krankengeldrechner
Skontorechner
Firmenkunden Konten & Karten
SparkassenCard
Geschäftsgirokonto
Business Card
Visa Karte
MasterCard
Kartenverlust
SEPA
Electronic Banking
Cash-Management
girocard
Maestro
Kreditkarte
GeldKarte
Händler-Terminals
Lastschriftverfahren
Finanz-Software
Online-Banking
Banking mit Chipkarte
Banking mit EBICS
EURO-Expresszahlung online
Finanzierung
Rating
Bankbürgschaft
Kontokorrentkredit
Bürgschaftsversicherung
Diskontkredit
Factoring
Investitionskredit
Förderkredite
Venture Capital
Strukturierte
Finanzierung
Mezzanine Finanzierung
Förderprogramme
Klimafreundlich investieren
Eigenkapital-Finanzierung
Beteiligungskapital
Produkte
Förderprogramme
Finanzierungsbeispiele
Ansprechpartner
Leasing
Fahrzeug-Leasing
Maschinen-Leasing
IT-Leasing
Immobilien-Leasing
Auslandsinvestitionen
Anlage & Vermögen
Tagesgeld
Termingeld
Festgeld
Festverzinsliche Wertpapiere
Aktien
Fonds
Gold
Klimafreundliche Geldanlagen
Abgeltungsteuer
Börsenlexikon
Betriebliche Altersversorgung
Pensionskasse
Pensionsfonds
Direktversicherung
Direktzusage
Unterstützungskasse
Arbeitszeitkonten
Versicherungen
Gruppen-Unfallversicherung
Haftpflicht und Rechtsschutz
Firmenwerte
Betriebsunterbrechungs- versicherung
Fahrzeuge & Transport
Internationales Geschäft
Begleitung auf
neue Märkte
Exporteure
Importeure
Infos & Tipps
Existenzgründung
Geschäftsidee
Businessplan
Gründungsdarlehen
StartGeld
Gründungsweg
Rechtsform
Deutscher Gründerpreis
Franchise
BranchenReports
Unternehmensnachfolge
Unternehmensverkauf
Unternehmensübergabe
Stiftung
Verpachtung
Testament und Erbvertrag
Kapitalgeselllschaft
Nachfolgebörse nexxt-change
E-Commerce
Online-Shop
Sparkassen-Internetkasse
giropay
Elektronische Signatur
Elektronischer Marktplatz
Finanzkonzept
Service, Liquidität und Anlagen
Risikomanagement
Investitionen
Mitarbeiter- und Eigenversorgung
Auslandsgeschäft
Unternehmensnachfolge
Öffentliche Kunden Kommunale Verschuldungsdiagnose
Verschuldungsdiagnose
Konzept
Zielgruppe
Aktueller Projektstatus
Aktuelle Teilnehmer
Vorteile für Kommunen
Vorgehen
Datenschutz
Infos zum Download
Schulungsangebot
Pressespiegel
Kontaktdaten
Kommunale Kunden
Stadtwerke
Öffentlicher Personennahverkehr
Wasser- und Abwasserbetriebe
Gebietskörperschaften
Krankenhäuser
Wohnungsgesellschaften
Institutionelle Kunden
Stiftungen
Wohlfahrtsverbände
Kirchliche Einrichtungen
Ihre Bedürfnisse
Zukunft gestalten
Liquidität steuern
Perspektiven schaffen
Finanzen optimieren
Immobilien entwickeln
Risiken managen
Ihr Mehrwert
Ganzheitliche Beratung
Hohe Professionalität
Immobilien & Makler
Sparkassen- Finanzgruppe Financial Information
Auf einen Blick
Statement des Präsidenten
News & Termine
Daten & Fakten
Rating
Haftungsverbund
Broschüren
FAQ
Kontakt
RUHR.2010
Ruhrblicke
Ruhrblicke-Film
Kulturhauptstadt
Beteiligte Institute
Projektsponsorship Fotografie
Geförderte Projekte
Sparkassen-Schulservice
Servicebüro
Anfahrt
Pressebilder
Wettbewerbsbilder
Kulturförderung
Geld und Haushalt
Sparkassen-Schulservice
Haftungsverbund
Ein Herz für Kinder
Deutscher Bürgerpreis
Schlichtungsstelle
Deutscher Gründerpreis
für Schüler
Olympia Partner Deutschland
München 2018
Sparkasse vor Ort


©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright für dieses Realgedicht 20.11.2010: Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klausens oder Klau/s/ens oder Klau$s$ens. Das Gedicht erfasst die Homepage-Site "Sitemap"  von sparkasse.de www.sparkasse.de/_metanav/sitemap.html an jenem 20.11.2010. Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1571




BEFASSUNG MIT DEM
GESETZ DES ALPHABETISCHEN
ZUFALLS

- Realgedicht -


abenteuer und reisen     AUDIO                                 Brigitte


aktiv Radfahren               auto motor und sport        Capital


art                                      bild der wissenschaft       CHIP    


Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder Klau!s!ens, LIVE geschrieben, 24.10.2010, Sonntag,  Stadtbibliothek Bad Kreuznach, bei der Eröffnung der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Um 11 Uhr soll es beginnen. Langsam füllt sich die Bibliothek. Widmer ist schon da. Es ist circa 10:40 Uhr. -- Das Gedicht erfasst den linken Teil in der Anordnung der Zeitschriften, wo sie zur Ausleihe bzw. zum Lesen vor Ort liegen bzw. in Plexiglasbehältern hängen.

Siehe: www.klausens.com/klausens-und-urs-widmer.htm

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


PASSAUFEN

                                       - Realgedicht -

Bitte die Kasse

Schließen! ABS!

©  des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ensCopyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klausens oder Klau*s*ens oder Klau(s)ens, 15.10.2010, Freitag. Gegen 12:56 der Aufdruck auf der Kasse des OBI-Supermarktes Oberdollendorf, aber für die Kassiererin. -- KLAUSENS Kunstwort "Passaufen" kommt von "Pass auf!" und nicht von "saufen". Siehe auch:

www.klausens.com/wortschoepfungen_eigenlexikon.htm


RETTUNG (Esperanza und Co.)

                                       - Realgedicht -

33. Luis Urzúa Iribarren
32. Ariel Ticona Yanez
31. Pedro Cortéz Contreras
30. Raul Bustos Ibanez
29. Juan Carlos Aguilar Gaete
28. Richard Villaroel Godoy
27. Franklin Lobos Ramírez
26. Claudio Acuna Cortés
25. Renán Avalos Silva
24. José Henríquez González
23. Carlos Bugueño Alfaro
22. Samuel Ávalos Acuña
21. Yonni Barrios Rojas
20. Darío Segovia Rojo
19. Pablo Rojas Villacorta
18. Esteban Rojas Carrizo
17. Omar Reygadas Rojas
16. Daniel Herrera Campos
15. Víctor Segovia Rojas
14. Víctor Zamora Bugueno
13. Carlos Barrios Contreras
12. Edison Peña Villarroel
11. Jorge Galleguillos Orellana
10. Alex Vega Salazar
09. Mario Gómez Heredia
08. Claudio Yanez Lagos
07. José Ojeda Vidal
06. Osman Araya Araya
05. Jimmy Sanchez Lagues
04. Carlos Mamani Solis
03. Juan Illanes Palma
02. Mario Sepulveda Espinace
01. Florencio Ávalos Silva

©  des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ensCopyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klausens oder Klau*s*ens oder Klau�s�ens, 14.10.2010, Donnerstag. Das Gedicht umfasst die Namen der 33 Bergleute, die am 13/14.10.2010 in Chile, aus der Mine San José, Atacama-Wüste, gerettet wurden. 01. war der erste, 33. der letzte. Noch nie haben Bergleute so lange unter der Erde ausgeharrt. 69 bzw. 70 Tage. -- 2.55 Uhr, MEZ, 14.10.2010: Mit Luis Urzúa ist der letzte verschüttete Kumpel gerettet.-- 5.11 Uhr, MEZ, 13.10.2010: Der erste Bergmann Florencio Avalos ist nach 69 Tagen endlich gerettet. -- Der Vater des Kindes Esparanza, geboren am 14.9.2010, ist der vorletzte Gerettete: Ariel Ticona Yanez. Esperanza ist das dritte Kind von Ariel Ticona und Elizabeth Segovia. - Leider keine Gewähr für die richtige Schreibweise aller Namen. Die Quellen widersprechen sich auch. Es hat dann auch mit Eindeutschung oder Einanglisierung zu tun.

-- Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1547

-- Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1546



PREISTRÄGERLAST
- Realgedicht -


David Grossmann 2010
Magris 2009
Kiefer 2008
Friedländer 2007
Lepenies 2006
Pamuk 2005
Esterházy 2004
Sontag 2003
Achebe 2002
Habermas 2001
Djebar 2000
Stern 1999
Walser 1998
Kemal 1997
Vargas Llosa 1996
Schimmel 1995
Semprún 1994
Schorlemmer 1993
Oz 1992
Konrád 1991
Dedecius 1990
Havel 1989
Lenz 1988
Jonas 1987
Bartoszewski 1986
Kollek 1985
Paz 1984
Sperber 1983
Kennan 1982
Kopelew 1981
Cardenal 1980
Menuhin 1979
Lindgren 1978
KoŁakowski 1977
Frisch 1976
Grosser 1975
Frère Roger 1974
The Club of Rome 1973
Korczak 1972
Dönhoff 1971
Myrdal 1970
Mitscherlich 1969
Senghor 1968
Bloch 1967
Bea/Visser 't Hooft 1966
Sachs 1965
Marcel 1964
Weizsäcker 1963
Tillich 1962
Radhakrishnan 1961
Gollancz 1960
Heuss 1959
Jaspers 1958
Wilder 1957
Schneider 1956
Hesse 1955
Burckhardt 1954
Buber 1953
Guardini 1952
Schweitzer 1951
Tau 1950 
©  Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens
Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau-s-ens oder Klau/s/ens.
LIVE geschrieben am 10.10.2010, Sonntag, Frankfurt, hier: Paulskirche, drinnen, Saalkirchenhalle, geschrieben gegen 10:27 Uhr. -- In dieser Art sind auf der Titelseite der weißen Broschüre "FRIEDENSPREIS DES DEUTSCHEN BUCHHANDELS" mit den Reden darinnen vorne die Namen zu finden. -- Es heißt auch: "Reden anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2010 (Es gilt das gesprochene Wort)"
www.klausens.com/klausens-und-der-friedenspreis-des-deutschen-buchhandels.htm


ANGSTMACHUNGSEREIODERNICHT

- Realgedicht -

IM AUTO:

1 Denken Sie daran, Ihre Fahrzeugtüren beim Fahren und im Stand immer geschlossen zu halten
2 Fahren Sie im Stadtgebiet mit geschlossenen Fenstern
3 Achten Sie auf Ihre Gegenstände: Lassen Sie nichts offen im Fahrzeug liegen.

AN ÖFFENTLICHEN ORTEN:

4 Tragen Sie keine großen Geldsummen und sehr wertvolle Gegenstände bei sich. Lassen Sie diese im Hotelsafe
5 Achten Sie auf Ihre Ausweispapiere: Machen Sie sich eine Fotokope
6 Überwachen Sie Ihre persönliche Gegenstände (Taschen, Handys usw...)
7 Hüten Sie sich in der Menschenmenge vor Taschendieben
8 Kaufen Sie keine Markenfälschungen

VERGESSEN SIE NICHT:

9 Bevor Sie ans Meer oder in die Berge auf brechen, erkundigen Sie sich über den Wetterbericht und informieren Sie einen Dritten über Ihr Vorhaben
10 Sorgen Sie stets für eine Ausrüstung, die Ihrer Aktivität angepasst ist


©  des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ensCopyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klausens oder Klau*s*ens oder Klau�s�ens, 14.9.2010, Dienstag, Nizza, Flughafen, Faltblatt in 5 Sprachen: "Conception, création et publication: Service Communication du Comité Régional du Tourisme Riviera Côte d'Azur, Chambre de Commerce et d'Industrie Nice Côte d'Azur. (Fehler so im Text.) - Titel vom 27.9.2010 -- Siehe auch: www.klausens.com/gedichte-in-und-um-nizza.htm


- Realgedicht -

TRANSPARENTES
BEGEHREN

Entschädigung
Aller
NS-Opfer

Es ist noch
Nicht vorbei ...

Keine Immunität
Für deutsche
Kriegsverbrechen

©  des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens 23.3.2010, Dienstag, Justizzentrum Aachen, Landgericht, draußen Stolberger Straße, vor dem Gericht,  LIVE gedichtet von Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder Klau(s)ens gegen 11:45 Uhr, Prozesstag Nr. 20 gegen Heinrich oder Hendrik Boere, der des Mordes beschuldigt ist. Rund 65 / 66 Jahre nach den Taten steht er vor einem deutschen Gericht. Ein Sondergericht in Amsterdam hatte ihn am 18.10.1949 bereits - in Abwesenheit - zum Tode verurteilt. - Tag des Urteils in Aachen: LEBENSLANG - Draußen stehen Demonstranten vor dem Gericht und halten Transparente hoch. Den Text hat Klausens abgeschrieben. Aber rechts könnte(n) noch ein oder noch zwei weitere Transparente gestanden haben. - DIESES GEDICHT IST EIN REALGEDICHT.

LIVE-GEDICHTE und viele Informationen zum Prozess: KLAUSENS BEIM HEINRICH-BOERE-NS-KRIEGSVERBRECHERPROZESS IN AACHEN www.klausens.com/klausens-beim-boere-ns-kriegsverbrecherprozess-in-aachen.htm


- Realgedicht -

Die weltläufigen Flippers

CD 1 - Gute Laune 
1 Die Flippers Das ganze Leben ist eine Wundertüte
2 Die Flippers Haste la vista
3 Die Flippers Ein Herz aus Schokolade
4 Die Flippers ein ganzes Leben lang
5 Die Flippers Ay Ay Ay Herr Kapitän
6 Die Flippers Weiße Taube Paloma
7 Die Flippers Einer für alle
8 Die Flippers Je taime heißt: Ich liebe dich
9 Die Flippers Ein Herz auf Reisen
10 Die Flippers Bist du einsam...
11 Die Flippers Tanzen unterm Regenbogen
12 Die Flippers Aber dich gibts nur einmal für dich
13 Die Flippers Aus Liebe weint man nicht
14 Die Flippers Rote Rosen
15 Die Flippers Herzen brauchen Zärtlichkeit
16 Die Flippers Die Nacht der tausend Rosen
17 Die Flippers Sieben Tage
18 Die Flippers Der kleine Floh in meinem Herzen
19 Die Flippers Bye Bye bis morgen
20 Die Flippers Immer immer wieder

CD 2 - Fremde Länder 
1 Die Flippers Moskau im Regen
2 Die Flippers Schuld war die sommernacht auf Hawaii
3 Die Flippers wenn es Sommer wird in Avignon
4 Die Flippers In Venedig ist Maskenball
5 Die Flippers Santa Maria Goodbye
6 Die Flippers Im heißen Sand von Rhodos
7 Die Flippers Sayonara
8 Die Flippers Weit Weit von Hong Kong
9 Die Flippers Acapulco
10 Die Flippers Arriverderci Roma
11 Die Flippers Ein Sommer lang auf Mallorca
12 Die Flippers Mädchen von Capri
13 Die Flippers Mexico
14 Die Flippers Sie will einen Italiener
15 Die Flippers Santa Monika
16 Die Flippers Wenn die wilden Kirschen blühn in Catania
17 Die Flippers St. Tropez
18 Die Flippers Sonnenschein am Strand von San Jose
19 Die Flippers Santo Domingo
20 Die Flippers Rote Sonne, weites Land

CD 3 - Schöne Frauen 
1 Die Flippers Lotosblume
2 Die Flippers Mona Lisa
3 Die Flippers Julia
4 Die Flippers Monja
5 Die Flippers Angelina
6 Die Flippers Adieu Madeleine
7 Die Flippers Lady Bonita
8 Die Flippers Malaika
9 Die Flippers Lena - steig in mein rotes Cabriolet
10 Die Flippers Bye Bye Belinda
11 Die Flippers Isabella
12 Die Flippers Mexican Lady
13 Die Flippers Rosemarie
14 Die Flippers Goodbye Eloisa
15 Die Flippers Luana
16 Die Flippers Du bist so schön wie Mona Lisa
17 Die Flippers Arriverderci Maria
18 Die Flippers Sommersprossen
19 Die Flippers Ciao Ciao Marina
20 Die Flippers Weine nicht, kleine Eva

CD 4 - Viel Gefühl 
1 Die Flippers Sha la la I love you
2 Die Flippers Drei Töne am Piano
3 Die Flippers Liebe ist mehr als nur eine Nacht
4 Die Flippers Sommerwind
5 Die Flippers Liebeskummer
6 Die Flippers Adios heißt Auf wiedersehn
7 Die Flippers Oh Sole mio
8 Die Flippers Manuels Melodie
9 Die Flippers Wenn es Nacht wird
10 Die Flippers Kinder des Sommers
11 Die Flippers Immer nur träumen
12 Die Flippers So wie der Wind
13 Die Flippers Wilde Orchidee
14 Die Flippers Träume der Erinnerung
15 Die Flippers Und in der Nacht
16 Die Flippers Durch das Tal der bunten Blumen
17 Die Flippers Sommernachtsträume
18 Die Flippers Ich weiss nicht, was soll es bedeuten (Loreley)
19 Die Flippers Die rote Sonne von Barbados
20 Die Flippers Good bye my love Goodbye

© des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens Copyright für das REALGEDICHT Klau|s|ens, in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau§s§ens oder Klau/s/ens am 19.3.2010, Freitag, Königswinter-Oberdollendorf. Das Gedicht erfasst die Liedtitel von "Die Flippers Die große Jubiläumsedition, 4 CDs mit 80 Titeln, Nr. 34336". Die CDs werden von Shop24direct im Fernsehen beworben. Eine Abschiedstournee der Flippers steht bevor. Ihre Internationlität bleibt, wie viele der Liedtitel verraten. Besonders natürlich CD 2!


- Realgedicht -

2 MAL 2 ODER GAR 3 BEDEUTUNGEN


Anweisungsstelle
Bitte einzeln eintreten


© des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens Copyright für das REALGEDICHT Klau|s|ens, in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau§s§ens oder Klau/s/ens am 2.3.2010, Dienstag, Landgericht Aachen, Justizzentrum Aachen, Beschriftung im Gebäude A, Ebene 0, Raum 0.014. Siehe auch: LIVE-GEDICHTE: KLAUSENS BEIM HEINRICH-BOERE-NS-KRIEGSVERBRECHERPROZESS IN AACHEN www.klausens.com/klausens-beim-boere-ns-kriegsverbrecherprozess-in-aachen.htm


PIANISTENNNACHWUCHS

                                     - Realgedicht - 

*Ron Abramski, Geburtsjahr: 1978, Nation: Großbritannien. Wohnort: Wörth am Rhein, Deutschland /
*Hinrich Alpers, Geburtsjahr: 1981, Nation: Deutschland, Wohnort: Hannover, Deutschland /
*Jordi Bitlloch, Geburtsjahr: 1984, Nation: Frankreich, Wohnort: Berlin, Deutschland /
*Georgy Gromov, Geburtsjahr: 1980, Nation: Russland, Wohnort: St. Petersburg, Russland /
*Andreas Hering, Geburtsjahr: 1983, Nation: Deutschland, Wohnort: Rostock, Deutschland /
*Ho Jeong Lee, Geburtsjahr: 1986, Nation: Korea, Wohnort: Detmold, Deutschland /
*Esther Park, Geburtsjahr: 1984, Nation: USA, Wohnort: Little Ferry, NJ, USA / *Pavel Raykerus, Geburtsjahr: 1982, Nation: Russland, Wohnort: St. Petersburg, Russland /
*Ishay Shaer, Geburtsjahr: 1983, Nation: Israel, Wohnort: Tel Aviv, Israel /
*Mimi Jue Wang, Geburtsjahr: 1986, Nation: China, Wohnort: Hannover, Deutschland /
*Jingge Yan, Geburtsjahr: 1986, Nation: China, Wohnort: Peking, China /
*Einav Yarden, Geburtsjahr: 1978, Nation: Israel, Wohnort: New York, NY, USA /
*Jay Cheng, Geburtsjahr: 1978, Nation: China, Wohnort: Peking, China /
*Inna Faliks, Geburtsjahr: 1978, Nation: USA, Wohnort: New York, NY, USA / *Huijing Han, Geburtsjahr: 1982, Nation: China, Wohnort: Berlin, Deutschland / *David Kaplan, Geburtsjahr: 1983, Nation: USA, Wohnort: Berlin, Deutschland / *Andrej Kasik, Geburtsjahr: 1982, Nation: Deutschland, Wohnort: Wien, Österreich /
*Camilla Köhnken, Geburtsjahr: 1983, Nation: Deutschland, Wohnort: Bonn, Deutschland /
*David Meier, Geburtsjahr: 1977, Nation: Deutschland, Wohnort: Lübeck, Deutschland /
*Claudio Sanna, Geburtsjahr: 1985, Nation: Italien, Wohnort: Ossi, Italien / *Michael Schöch, Geburtsjahr: 1985, Nation: Österreich, Wohnort: Mils, Österreich /
*Daniel Seroussi, Geburtsjahr: 1985, Nation: Israel, Wohnort: Berlin, Deutschland /
*Anna Shakina, Geburtsjahr: 1984, Nation: Russland, Wohnort: St. Petersburg, Russland /
*Julia Siciliano, Geburtsjahr: 1983, Nation: USA, Wohnort: Livonia, MI, USA / *Juliana Steinbach, Geburtsjahr: 1979, Nation: Brasilien, Wohnort: Paris, Frankreich /
*Imri Talgam, Geburtsjahr: 1987, Nation: Israel, Wohnort: Tel Aviv, Israel / *Kaori Tanaka, Geburtsjahr: 1979, Nation: Japan, Wohnort: Wien, Österreich / *Avan Yu, Geburtsjahr: 1987, Nation: Kanada, Wohnort: Berlin, Deutschland

© des REALGEDICHTES   Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens Copyright für das REALGEDICHT Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau?s?ens oder Klau&s&ens. Sonntag, 6.12.2009, in Königswinter-Oberdollendorf. Bezug: 5.12.2009, Samstag, in der TELEKOM-Zentrale in Bonn, zwischen 19:00 und 19:25 Uhr bei der INTERNATIONAL TELEKOM BEETHOVEN COMPETITION BONN. Es ist die Vorrunde von 29 Kandidaten und Kandidatinnen. Siehe auch: www.klausens.com/international-telekom-beethoven-competition-bonn.htm


QUELLE UND DAS AUS

- Realgedicht - 

Quelle Shop, Inh. G. Ciolkowski
Rathausplatz 6, 53859 Niederkassel 
9,9 km

Tel: (02208) 44 73
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop, Inh. I. Birkenhauer
Sürther Hauptstr. 195, 50999 Köln 
16 km

Tel: (02236) 6 28 95
Branche: Versandhandel

Quelle Shop
Carl-Schurz-Str. 10, 50321 Brühl 
17,4 km

Tel: (02232) 4 34 79
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop U. Schiller
Hauptstr. 77, 51503 Rösrath 
19,5 km

Tel: (02205) 89 80 15
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop Helmersheim
Göppinger Str. 28, 53474 Bad Neuenahr-Ahrw. 
21,7 km

Tel: (02641) 2 10 15
Fax: (02641) 2 91 54
Branche: Versandhandel

Quelle Shop
Kanzlerstr. 19, 53545 Linz am Rhein 
22,5 km

Tel: (02644) 28 49
Branche: Versandhandel

Quelle Shop
Taunusstr. 25, 51105 Köln 
23,3 km

Tel: (0221) 8 99 96 18
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop
Neusser Str. 183, 50733 Köln 
27,2 km

Tel: (0221) 3 79 97 97
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop
Breite Str. 9, 50226 Frechen 
28 km

Tel: (02234) 1 34 59
Branche: Versandhandel

Quelle - Shop Koch
Paulinenhofstr. 10, 51061 Köln 
31 km

Tel: (0221) 2 76 27 82
Branche: Versandhandel

Quelle Shop
Herforder Str. 30, 50737 Köln 
31,5 km

Tel: (0221) 7 40 40 68
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop Müller S.
Nord-West-Allee 8, 51789 Lindlar 
37,8 km

Tel: (02266) 45 99 69
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop Detering
Hauptstr. 36, 40789 Monheim am Rhein 
45,1 km

Tel: (02173) 6 24 97
Branche: Versandhandel

Quelle Shop
Gerichtsstr. 3, 57537 Wissen 
45,6 km

Tel: (02742) 26 61
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop
Untere Str. 49, 51688 Wipperfürth 
47,8 km

Tel: (02267) 23 08
Branche: Versandhandel

Quelle-Shop
Hauptstr. 42, 51709 Marienheide 
49,5 km

Tel: (02264) 67 40
Branche: Versandhandel


©  des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens

Copyright für das REALGEDICHT Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau?s?ens oder Klau&s&ens. Donnerstag, 22.10.2009, in Königswinter-Oberdollendorf. - Siehe dazu: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1261

NACHPREISUNG
- Realgedicht - 

1981: Adam-Müller-Guttenbrunn-Förderpreis des Temeswarer Literaturkreises
1984: Aspekte-Literaturpreis
1985: Rauriser Literaturpreis
1985: Förderpreis zum Literaturpreis der Stadt Bremen
1987: Ricarda-Huch-Preis
1989: Marieluise-Fleißer-Preis
1989: Deutscher Sprachpreis, gemeinsam mit Gerhardt Csejka, Helmuth Frauendorfer, Klaus Hensel, Johann Lippet, Werner Söllner, William Totok, Richard Wagner
1990: Roswitha-Preis
1991: Kranichsteiner Literaturpreis
1992: Deutscher Kritikerpreis
1994: Kleist-Preis
1995: Europäischen Literaturpreis Prix Aristeion
1995/96: Stadtschreiber von Bergen
1997: Literaturpreis der Stadt Graz
1998: Ida-Dehmel-Literaturpreis und den International IMPAC Dublin Literary Award
1999: Franz-Kafka-Preis der Stadt Klosterneuburg
2001: Cicero-Rednerpreis
2002: Carl-Zuckmayer-Medaille
2003: Joseph-Breitbach-Preis (zusammen mit Christoph Meckel und Harald Weinrich)
2004: Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung
2005: Berliner Literaturpreis
2006: Würth-Preis für Europäische Literatur und Walter-Hasenclever-Literaturpreis
2007/08: Stipendium Internationales Künstlerhaus Villa Concordia
2009: Heine-Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft Düsseldorf
2009: Nobelpreis für Literatur


Copyright für die Liste als erklärtes Realgedicht liegt bei Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau=s=ens oder Klau?s?ens oder Klau$s$ens, geschrieben am 8.10.2009, in Königswinter-Oberdollendorf, am Tag, als der Nobelpreis für Herta Müller bekanntgegegeben wurde.

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens


REALGEDICHT: Meine Papier-Tüte mit Teaching Material: "Schön dass Sie bei uns waren"
1 Frankfurt Welcome Stadtplan mit Sehenswürdigkeiten

2 Überweisungsformular Spenden an Buddhismus i. FFM 2009 gGmbH

3 Frankfurt Shopping (Broschüre)

4 Flugblatt vom Buddhismus i. Frankfurt, welches zum Spenden aufruft

5 Bedrucktes Briefkuvert, wo man Name, Adresse, Kontakt, Summe eintragen und wohl Geld hineintun soll

6 Broschüre "Einladung in die Pagode Phat Hue"

7 Bestellformular für Originalaufnahme (CD) (DVD) des Dalai Lama (also seiner Beiträge in Frankfurt)

8 Folder des Tibethauses Deutschland

9 Broschüre "Acharya Kamalashila", "Die mittleren Stufen der Meditation"

10 "Programm 2009 Der Dalai Lama in Frankfurt a.M."

11 "Gebete 2009 Der Dalai Lama in Frankfurt a.M."

12 Oranges Messeband zum Umhängen mit Aufdruck "DALAI LAMA in Frankfurt a.M. 2009"

13 Postkarte mit tibetanischem Schmuckmotiv: "Amitabha, tibetisch: Öpane" - "Buddha des unermesslichen Lichtes"


©  Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klausens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau°s°en oder Klau*s*ens oder Klau&s&ens. Gegen  8:50 Uhr. 

siehe: www.klausens.com/klausens-und-der-dalai-lama.htm

LEBENSBESCHEIDENSKUNST
- Realgedicht -

Liebe es unbekannt

Zu Sein und für 

Nichts gehalten zu

Werden

Copyright dieses Realgedichtes - aber nicht des zugrunde liegenden Textes! - liegt bei Klausens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau�s�ns oder Klau$s$ens oder Klau&s&ens, am 7.6.2009, Sonntag, Neuer, Friedhof, Bad Honnef, LInzer Str. - Grabmal der Schwestern aus der Genossenschaft der armen Mägde Jesu. (Dort auch das Grab von Schwester Fredalda.)

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens

RATING
- Realgedicht -

Commerzbank
Unsicher auch
In sicheren
Zeiten

Verlust
2007                    37,42 Euro
2009                      2,25 Euro

Verlust in 20 Monaten
Pro Aktie 35,17 Euro

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens

Copyright dieses Realgedichtes - aber nicht des zugrunde liegenden Textes! - liegt bei Klausens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau�s�ns oder Klau$s$ens oder Klau&s&ens, LIVE, am 15.5.2009, Freitag, Jahrhunderthalle Frankfurt-Hoechst, gegen 10.50 Uhr. Der Text enstammt der Rückseite eines schwarzen Sakkos, auf welchen er aufgetragen war. Es stand ein Mann im Mittelgang, Höhe zweite/dritte Reihe, also fast ganz vorne, sodass man hinten diesen Text lesen (und filmen und fotografieren) konnte. Siehe: www.klausens.com/aktionaersgedichte-commerzbank.htm

VISIONEN UND WERTE

Realgedicht

Wir stellen Kunden in den Mittelpunkt

Wir entwickeln führende Marken und Technologien

Wir stehen für exzellente Qualität

Wir legen unseren Fokus auf Innovationen

Wir verstehen Veränderungen als Chance

Wir sind erfolgreich durch unsere Mitarbeiter

Wir orientieren uns am Shareholder Value

Wir wirtschaften nachhaltig und gesellschaftlich verantwortlich

Wir verfolgen eine aktive und offene Informationspolitik

Wir wahren die Tradition eines offenen Familienunternehmens

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau=s=ens oder Klau$s$ens, LIVE "geschrieben", am 20.4.2009, bei der Jahreshauptversammlung des Unternehmens HENKEL in Düsseldorf, Stadthalle, CCD. Der Text befindet sich im Geschäftsbericht für 2008, S. 147. Der Satz: "Henkel ist führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen besser, leichter und schöner machen." wurde hier für das Gedicht weggelassen, eine künstlerische Entscheidung. Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1091

GELDSCHEFFLER
Realgedicht

Feste Vergütung
Variabler Bonus
Dividendenabhängige Vergütung (Tantieme)
Sondervergütung
Beitrag zur Altersversorgung
Nebenleistungen

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau$s$ens oder Klau�s�ens oder Klau&s&ens, LIVE geschrieben, am 18.3.2009, bei der Jahreshauptversammlung von ARCANDOR, in Düsseldorf, in der Stadthalle, im CCD, Congress Center Düsseldorf, Rotterdamer Straße 141, 40474 Düsseldorf, gegen 10.40 Uhr. Dieses Realgedicht bildet ab, was auf Seite 63 im Konzern-Geschäftsbericht 2007/2008 steht: Und zwar im "Vergütungsbericht" zu "Vergütung des Vorstands". Zu den Gedichten siehe: www.klausens.com/aktionaersgedichte-arcandor.htm

REALGEDICHT

NIEMANDES ANTIDIEBLICHKEITEN

Der Klau geht um!

Bitte alle Fenster

immer schließen,

wenn niemand mehr

anwesend ist

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und -weisen, u.a. Klau(s)ens oder Klau?s?ens oder KlauPOPsPOPens, aufgezeichnet am 31.1.2009, Samstag, Popakademie Mannheim, Hafenstraße 33, www.popakademie.de Überschrift vom Autor, Text nicht.

REALGEDICHT

E-Petitionen

Arbeitsmarktpolitik - Langzeitarbeitslose 

Finke, Hannelore 12.03.2009 3 1

Arbeitslosengeld II - Einsatz von Langzeitarbeitslosen 

Remus, Ricardo 12.03.2009 2 6

Zollrecht - Gefälschte Kleidung 

Hennek, Michael 12.03.2009 4 1

Unterhaltsrecht - Keine Anrechnung von Kindergelderhöhung 

Hoffmann, Isabell 11.03.2009 19 7

Unterhaltsrecht - Selbstbehalt 

Cziczkus, Jürgen 11.03.2009 10 2

Steuerpolitik - Wiedereinführung der Spekulationsfrist 

Heller, Jan 11.03.2009 15 7

Leistungen an Mitglieder des Deutschen Bundestages - Verzicht auf Diätenerhöhung 

Haase-Trivanovic, Beate 11.03.2009 53 18

Bankenwesen - Annahmepflicht von Bargeld 

Bierl, Thomas 11.03.2009 20 9

Steuerpolitik - Besteuerung der Kfz.-Nutzung 

Heilmann, Vera 11.03.2009 2 1

Naturschutz und Ökologie - Importverbote 

Schenk, Sebastian 11.03.2009 19 1

Zulassung zum Straßenverkehr - Mindest-Fahrzeugalter für Oldtimerkennzeichen 

Helk, Frank 11.03.2009 12 4

Allgemeiner Teil des Strafgesetzbuches - Erneute Anklage bei neuer Beweislage 

Segers, Rainer 11.03.2009 13 5

Alternative Energiequellen - Definitionen 

Wisch, Carsten 11.03.2009 13 6

Immissionsschutz - Feinstaubplakette

Schmidt, Jochen 11.03.2009 0 1

Strafen nach dem Strafgesetzbuch - Anonyme Geburten 

Pilz, Sabine 11.03.2009 19 2

Gesetzliche Krankenversicherung - Leistungen - - Glutenfreie Kost 

Gonska, Jürgen 11.03.2009 8 1

Abbruch der Schwangerschaft - Schwangerenkonfliktberatung 

Merres, Arne 11.03.2009 8 7

Heilhilfsberufe - Angemessener Stellenwert des Pflegeberufs 

Rubbert, Meike 10.03.2009 32 2

Arbeitslosengeld II - Zusatzeinkommen von Schülern 

Herrnrbodt, Geeska 10.03.2009 37 4

Krankengeld - Krankengeld für Selbstständige 

Walz, Christian 10.03.2009 27 5

Grundgesetz - Generationengerechte Finanzpolitik 

Löhr, Marcel 07.03.2009 44 5

Steuerpolitik - Streichung der Kfz.-Steuerbefreiung 

Kluth, Jürgen 06.03.2009 80 9

Straßenverkehrsordnung - Änderung 

Havemann, Markus 06.03.2009 28 14

Steuerpolitik - Einheitliche EU-Steuergesetze 

Balzeit, Stefan 06.03.2009 26 7

Sozialrecht - Änderung SGB XII 

Bever, Wolfgang 06.03.2009 61 11

Steuerpolitik - Keine Steuergelder für Umsetzung AGG 

Freitag, Siegfried 06.03.2009 10 11

Steuerpolitik - Unterbringungskosten während der Ausbildung 

Linder, Tobias 06.03.2009 31 3

Bundesverfassungsgericht - Erhöhung der Haushaltsmittel zur Ausstattung 

Hinck, Klaus-Dieter 06.03.2009 11 3

Deutscher Bundestag - Parteienfinanzierun

Zehrawi, Omar 06.03.2009 96 10

Einkommensteuer - Steuerfreibetrag für Kapitalertragssteuer 

Uetz, Volkhard 05.03.2009 34 11

Gerichtsverfassung - Maßgebender Streitwert 

Stierand, Uwe 05.03.2009 32 4

Sicherheit im Straßenverkehr - Sensorgesteuerte Abschaltung der zusätzlichen Heckbremsleuchten 

Hellwig, Rudolf 04.03.2009 12 25

Gesetzliche Krankenversicherung - Leistungen - - Keine Einführung der elektronischen Gesundheitskarte 

Schöne, Lisa-Maria 04.03.2009 270 17

Verbraucherschutz - Lebensmittelkennzeichnung bei Alkoholgehalt 

Kröger, Sven 04.03.2009 102 12

Alternative Energiequellen - Sanierung öffentlicher Einrichtungen 

Homann, Werner 03.03.2009 228 5

Energiewirtschaft - Strom für staatliche Einrichtungen 

Rathje, Matthias 03.03.2009 118 23

Sport - Helmpflicht auf Skipisten 

Grumbach, Julian 03.03.2009 57 96

Gesetzliche Krankenversicherung - Leistungen - - Behandlung psychisch Kranker 

Biniasch, Oliver 03.03.2009 419 14

Kreditwesen - Kreditvergabe durch KfW oder Landesbanken 

Gregory, Jens 03.03.2009 21 7

Klimaschutz - Abgabe für CO²-Emissionen 

Höschele, Stefan 03.03.2009 84 31

Bundesregierung - Einrichtung eines Friedensministeriums 

Meier, Martin 03.03.2009 55 24

Gesetzliche Krankenversicherung - Sozialausgleich, Finanzierung über Steuermittel 

Jahn, Dietrich 28.02.2009 51 19

Steuerpolitik - Steuersenkung

Weinmann, Dieter 28.02.2009 50 8

Heilberufe - Vergütung der Ausbildungskandidaten 

D ettorre, Elisa 28.02.2009 794 28

Straßenverkehrsordnung - Einsatz mit Blaulicht 

Früchtl, Denis 26.02.2009 159 78

Grundgesetz - Änderung Art. 144 

Augustin, Florian 26.02.2009 54 19

Kriegsgräberfürsorge - Einbeziehung von Soldaten der Bundeswehr 

Gaugele, Alexander 25.02.2009 347 59

Sorgerecht der Eltern - Gemeinsame Betreuung 

Burmeister, Nico 25.02.2009 147 13

Klimaschutz - Umsetzung der Beschlüsse 

Wilkins, Marc 24.02.2009 156 24

Steuerpolitik - Dienstwagensteuer 

Unger, H.-G. 24.02.2009 27 9

Suchtgefahren - Verbot von "Spice" 

Kalusche, Jasmin 24.02.2009 117 21

Solidaritätszuschlag - Abschaffung und Rückzahlung 

Vollmer, Stephan 24.02.2009 150 28

Umsatzsteuer - Reduzierung der Mehrwertsteuer für öffentliche Verkehrsmittel 

Neumann, Jan 21.02.2009 193 9

Umsatzsteuer - Geschäfte zwischen Unternehmen 

Husemann, Reiner 21.02.2009 88 9

Eigenleistungen - Belastungsgrenze nach SGB V

Hollfelder, Walter 21.02.2009 15 13

Energiewirtschaft - Energiesparlampen 

Raebiger, Thomas 20.02.2009 148 120

Tierschutz - Verbot von Pelztierfarmen 

Segers, Rainer 20.02.2009 1211 82

Pflanzenschutz - "Pflanzenschutzpaket" der EU 

Hilse, Werner 20.02.2009 144 22

Gesundheitswesen - Humanitäre Hilfe - Rückmeldung bei Notrufen 

Nofftz, Alexander 20.02.2009 23 17

Arbeitslosengeld II - Verlängerte Kostenübernahme 

Zöllner, Detlef 20.02.2009 163 15

Einkommensteuer - Steuernachteile bei Elterngeldbezug 

Menke, Stefanie 20.02.2009 44 4

Tierhaltung - Tiere in Zirkusbetrieben 

Grodotzki, Sascha 20.02.2009 354 212

Straßenverkehrsordnung - Senkung der Massegrenze bei Transportern

Havemann, Markus 19.02.2009 52 8

Mobilfunk - Diskriminierungsfreier Zugang für Drittanbieter

Havemann, Markus 19.02.2009 41 1

Kraftfahrzeugsteuer - Mehr Gerechtigkeit bei der emissionsabhängigen Kfz.Steuer 

Decker, Johannes 19.02.2009 32 22

Steuerpolitik - Erhöhte Steuer für Alkohol und Tabakwaren

Kohl, Stefan 18.02.2009 122 39

Einkommensteuer - Abschaffung der Pendlerpauschale 

Sellmeier, Volker 11.02.2009 146 39

Petitionsrecht - Öffentlichkeitsarbeit 

Klapproth, André 11.02.2009 272 55

Reformvorschläge in der Sozialversicherung - Bedingungsloses Grundeinkommen 

Wiest, Susanne 10.02.2009 5493 1393

Arbeitsschutz - Persönliche Schutzausrüstung

Bamberger, Stefan 10.02.2009 115 27

Arbeitsvermittlung - Eigeninitiative bei der Arbeitssuche 

Pungs, Normann 04.02.2009 156 32

Steuerpolitik - Steuerfreibetrag für Abfindungen

Uetz, Volkhard 04.02.2009 96 4

Sorgerecht der Eltern - Kein alleiniges Sorgerecht nach Scheidung 

Völkert, Petra 03.02.2009 259 19

Steuerpolitik - Keine Benachteiligung von Stiefvätern/Stiefmüttern

Scherff, Bernd 03.02.2009 59 5

Einkommensteuer - Studiengebühren für Erstausbildung als Sonderausgaben 

Kekessi, Susanne 03.02.2009 92 7

Einkommensteuer - Pendlerpauschale als direkte Steuerermäßigung 

Fischer, Werner 03.02.2009 11 13

Arbeitsförderung - Ein-Jahres-Arbeitsvertrag nach der Ausbildung 

Stickel, Jacqueline 30.01.2009 93 12

Steuerpolitik - Kulturgutschein 

Bonow, Baldur 30.01.2009 64 16

Eigenheimzulage - Wiedereinführung

Ohm, Christopher 30.01.2009 143 16

Steuerpolitik - Grundlage steuerlicher Begünstigung 

Zierenberg, Christian 30.01.2009 37 5

Energiewirtschaft - Keine Abgaben für Naturstrom 

Wisch, Carsten 30.01.2009 246 22

Bundesstraßen - Ortsumgehung Ahrensfelde 

Marquardt, Reinhard 30.01.2009 8 5

Steuerrecht - "Pendlergeld" abhängig vom Verkehrsmittel Armer

Marc 28.01.2009 53 39

Urheberrecht - Aktivierung von Software 

Klaußner, Stefan 28.01.2009 251 46

Arbeitslosengeld II - Schulstartpaket 

Raudies, Mathias 28.01.2009 241 4

Immissionsschutz - Festhalten an Klimaschutzzielen 

Schrempf, Gerlind 28.01.2009 223 8

Coypright Klau|s|ens in allen Schraibweisen und Schreibweisen, u.a. als Klau&s&ens oder Klau/s/ens oder Klau"s"ens, am 28.1.2009 in Königswinter-Oberdollendorf. Das Gedicht erfasst die Liste der E-Petitionen, die man an diesem Tag, 28.1.2009, mitzeichnen hätte können. Siehe: https://epetitionen.bundestag.de/index.php Reihenfolge: THEMA, Einbringer, Zeichnungsschluss, Unterzeichner, Beiträge dazu im Forum

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

IM KLEINSTADION

SC 07 FAN-CLUB AHRTAL-LÖWEN

FAIR GEHT VOR Fußball

Danke ans Ehrenamt

Super USV Mädels! Ihr packt das!

Sportler leben rauchfrei

© des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau°s°ens oder KlauSCHWARZsROTens, am 13.4.2009, Ostermontag, Bad Neuenahr, Appolinarisstadion, Spiel Frauenbundesliga SC 07 Bad Neuenahr - FF USV Jena 2:1 (1:0). Das war der hunderste Bundesligasieg von Bad Neuenahr. SC 07 Bad Neuenahr: Ursula Holl, Laura Stoerzel, Lena Gössling, Nadine Fols, Jasmin Stümper (73. Katharina Sternitzke), Anne Bartke, Lydia Neumann (60. Yasmin Pietsch), Anne-Kathrin Westphal, Isabell Bachor, Isabelle Stümper, Nadine Hagmann. FF USV Jena: Jana Burmeister, Steffi Scheitler, Julia Arnold, Susann Utes, Sabrina Schmutzler, Anna Höfer (81. Stephanie Pompl), Ivonne Hartmann, Sylvia Arnold (55. Melanie Groll), Stephanie Krämer, Adjoa Bayor, Genoveva Anonma. Tore: 1:0 Jasmin Stümper (20.), 2:0 Jasmin Stümper (50.), 2:1 Genoveva Anonma (53.). Gelbe Karte: Genoveva Anonma (Jena, 58., Unsportlichkeit) Schiedsrichterin: Martina Storch-Schäfer (Petersberg). Zuschauer: 730. - Genau diese 5 Transparente waren an der Hauptribüne befestigt. Das Gedicht zeigt den Text, den man aus der Ferne lesen konnte.

REALGEDICHT

FUNKTIONIERENDE POLITIK

 -- JOACHIM HOFMAN-GÖTTIG (STAATSSEKRETÄR) --

1 Antikenfestspiele, Trier Mitglied im Beirat

2 Burg Namedy, Andernach Mitglied im Förderkreis Kulturzentrum

3 Deutscher Alpenverein, Koblenz Mitglied in der Sektion Koblenz

4 Deutscher Bundesrat, Berlin Stellv. Mitglied im Kulturausschuss

5 Deutsches Museum, München Mitglied im Kuratorium

6 Evangelischer Stift, Krankenhaus, KO Mitglied im Kuratorium

7 Festung Pro Konstantin, Koblenz Mitglied im Kuratorium

8 Gutenberg Gesellschaft, Mainz Mitglied im Vorstand

9 Haus der Geschichte, Bonn Mitglied im Kuratorium

10 Initiative Region Mittelrhein, Koblenz Mitglied im Arbeitskreis Kultur

11 Kulturcafe Hahn, Koblenz Mitglied im Förderverein

12 Kulturfabrik, Koblenz Mitgesellschafter; Mitglied im Förderverein

13 Kultursommer e.V., Mainz Stellv. Vorstandsvorsitzender

14 Kulturstiftung der Länder Stellv. Mitglied im Stiftungsrat

15 Kulturstiftung des Bundes, Berlin Ländervertreter im Stiftungsrat

16 Kulturstiftung des Landes RLP Stellvertreter der Kulturministerin im Vorstand; Generalsekretär

17 Kultusministerkonferenz, Bonn/Berlin Amtschefkonferenz; Kulturabkommen mit Ecuador und Paraguay

18 Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems Vorsitzender des Beirates

19 Land RLP (Speyer, Trier, Limes, M-Rhein) Regierungsbeauftragter für die UNESCO-Welterbestätten

20 Landesjugendorchester RLP . Mitglied im Förderverein

21 Mittelrhein Musik Momente, Koblenz Mitglied im Ehrenkuratorium; Kuratorium Freundeskreis

22 RheinVokal gGmbH, Neuwied-Engers Mitglied in der Gesellschafterversammlung

23 Schloss Engers Betriebs GmbH GeselIschaftsvorsitzender

24 SPD, Koblenz, Rheinland Kooptiertes Mitglied im Vorstand Stadt Koblenz
und Region Rheinland

25 Stiftung "Im Tal - Wortelkamp" Mitglied im Kuratorium

26 Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck,  Vorstandsvors.; ber. Mitglied im Kuratorium, Beraterkreis, Freunde

27 Stiftung Deutsches Kabarettarchiv e.V., MZ Mitglied im erweiterten Vorstand

28 Stiftung Hambacher Schloss, Neustadt, Vorstandsvorsitzender

29 Stiftung Hist. Museum der Pfalz, Speyer, Mitglied im Stiftungsrat; stellv. Vorsitzender des Vorstandes

30 Stiftung Kunsthalle Zollhafen, Mainz Stellv. Vorsitzender des Vorstandes

31 Stiftung Preuss. Kulturbesitz, Berlin Mitglied im Stiftungsrat

32 Stiftung Villa Musica, Mainz und Engers,  Vorsitzender des Vorstandes;
beratendes Mitglied im Kuratorium

33 Freunde der Villa Musica e.V., Mainz und Engers, Gründungsmitglied der "Freunde der Villa Musica e.V.", (Vors. a.D.)

34 Südwest Rundfunk, Baden-Baden + MZ, Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat;
koop. Mitglied Landesrundfunkrat

35 Tennisverein Mitglied im TC Oberwerth-KO, und im LD Domburg (Niederlande)

36 Universität Koblenz-Landau, Campus KO Honorarprofessor am Institut für Soziologie; Freundeskreis

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Coypright Klau|s<ens in allen Schraibwaisen und -weisen, u.a. als KLAUSENS oder Klau/s/ens oder Klau(s)ens. Das Gedicht listet alle "Funktionen" von Herrn Hofmann-Göttig, die am 9.9.2008 im Internet in der Quelle hier unten abgedruckt waren.

www.mbwjk.rlp.de/fileadmin/Dateien/Downloads/Ministerium/hofmann-goettig/ - dann auf TABELLARISCHER LEBENSLAUF klicken, der aber wieder neueren Datums schon sein könnte.

REALGEDICHT

Keine Mein-Stimmung

abenteuerlustig

abgelehnt

albern

am Chillen

am Rocken

amourös

angeekelt

angefressen

angepisst

angeschlagen

angestrengt

angewidert

ängstlich

apathisch

attraktiv

auf Zack

aufgebracht

aufgedreht

aufgeregt

aufmüpfig

ausgelaugt

ausgenutzt

bedrückt

beeindruckt

befriedigt

belustigt

beschäftigt

beschämt

beschissen

beschmutzt

besorgt

bestätigt

betäubt

betrunken

bewundert

blah 

böse

dankbar

deppert

deprimiert

doof

drangsaliert

durstig

dynamisch

eifersüchtig

einsam

energisch

entrüstet

enttäuscht

erfreut

erfrischt

erkenntlcherlichert

erleuchtet

erregt

erschöpft

erschüttert

erwartungsvoll

exzentrisch

fabelhaft

fantasievoll

fasziniert

faul

fleißig

flirtend

freakig

frech

fremdartig

friedlich

fröhlich

frostig

frustiert

fürsorglich

gebildet

gedankenvoll

gehetzt

geil

gelangweilt

geliebt

genervt

gereizt

gerührt

gesegnet

gestresst

gesucht

gewaltig

gierig

gleichgültig

glückselig

griesgrämig

gut

heiß

heiter

hibbelig

high

hübsch

hungrig

inspiriert

irritiert

jubelnd 

kämpferisch

kess

keusch

konzentriert

krank

krass

kreativ

künstlerisch

launisch

lebendig

lebhaft

leblos

leer

leicht ablenkbar

leicht daneben

lethargisch

locker

melnacholisch

meschugge

mißmutig

mitfühlend

müde

munter

mürrisch

nachdenklich

neidisch

nerdy

nervös

neugierig

niedergeschlagen

nostalgisch

okay

optimistisch

panisch

peacig

pessimistisch

pfiffig

pissig

produktiv

pupsig

quietschfidel

raffiniert

rebellisch

redselig

regeneriert

rein 

ritterlich

romantisch

ruhelos

ruhend

ruhig

sauer

schadenfroh

schläfrig

schmerzhaft

schockiert

schuldig

selbstbewusst

selbstzufrieden

seltsam

spaßig

stark

still

stinksauer

strahlend

streitlustig

stürmisch

teilnahmslos

teuflisch

tobend

traurig

triumphierend

überfordert

überrascht

überspannt

unbehaglich

unbeschreiblich

unddurchlässig

unerbittlich

ungeduldig

ungestüm

ungezogen

unglücklich

unter Strom

unterfordert

unterwürfig

unzufrieden

verängstigt

verärgert

verarscht

verfolgt

vergessen

verkatert

verlegen

verliebt

vernachlässigt

verraten

verrückt

verschnupft

verschüchtert

verschwitzt

verspielt

versucht

verwirrt

verzaubert

verzückt

verzweifelt

vital

voll

vollendet

wählerisch

warm

wie ein Frosch

wie ein Jedi

wie ein Ninja

wie ein Pirat

wissbegierig

wütend

zänkisch

zickig

zielstrebig

sonnig

zufrieden

zugeknallt

zynisch

Coypright Klau|s|ens in allen Schraibweisen und Schreibweisen, u.a. als Klau&s&ens oder Klau"s"ens oder Klau's'ens, am 6.12.2008 und am 7.12.2008, in Königswinter-Oberdollendorf. Das Gedicht erfasst die Liste der Möglichkeiten, die das Internet-Netzwerk "My Space" seinen Mitgliedern anbietet, um allen im Internet mitzuteilen, wie die eigene Stimmung ist. Das kann man bei jedem Einloggen ändern - so die Idee.

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

REALGEDICHT

1. Christlich-Klausensisches Gedicht


JESUS!!!

Coypright Klau|s|ens in allen Schraibweisen und Schreibweisen, u.a. als Klau&s&ens oder Klau"s"ens oder Klau's'ens, am 13.6.2008, in Köln-Mülheim, E-Werk, Schanzenstraße, LIVE, bei der "Cologne Worship Night" mit Lothar Kosse, Matt Redmann, Hillsong London, 
siehe dazu: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=818#trackback

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

REALGEDICHT

VERWALTUNGSRAT

[Wie fast alles auf der Welt funktioniert]

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Johannes Becker------------- (Gaffel Brauerei, Geschäftsführer)

Klaus R. Behrenbeck--------- (McKinsey)

Dietmar P. Binkowska------- (Sparkasse KölnBonn, Vorstandschef)

Fritz Guckuk------------------- (Guckuk Logistik)

Klaus Dieter Leister-------(Vorsitzender des Gustav - Stresemann - In- -------------------------------------tuts e.V., früher u.a. im Vorstand der -------------------------------------WLB und Staatssekretär)

Lovro Mandac----------------- (Kaufhof AG, Vorstandsvorsitzender)

Bernhard Matthes-------------(FORD, Deutschland, Vorsitzender der Geschäftsführung)

Konstantin Neven DuMont-- (Verlag DuMont Schauberg, Geschäftsführer)

Josef Sanktjohanser--------- (REWE, Vorstand)

Rolf Martin Schmitz---------- (RheinEnergie, Vorstand)

Fritz Schramma--------------- (Oberbürgermeister von Köln)

Werner Wolf-------------------- (Intersnack, Geschäftsführer)

Alexander Wüerst-------------- (Kreissparkasse Köln, Vorstandschef)



Es handelt sich um den Verwaltungsrat des 1. FC Köln, der am 6.11.2007 in dieser Zusammensetzung bestimmt wurde. (Vereinsversammlung). Angaben zu der Herkunft der 13 Menschen aus der Presse und dem Internet von Klausens so zusammengestellt. Realgedicht von Klausens, geschrieben am Mittwoch, 7.11.2007, Königswinter-Oberdollendorf. Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau{s}ens oder Klau\s\ens.

Aus der Erklärung des 1. FC Köln:

"Am Dienstagabend (6.11.2007) fand die jährliche Mitgliederversammlung des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V. statt. Neben 1.593 Mitgliedern kam auch der komplette FC-Lizenzspielerkader inklusive Chef-Trainer Christoph Daum und seinem Trainerteam in die Rheinparkhalle. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Berichte von Vorstand, Verwaltungsrat und Sportbeirat, sowie die Neuwahl des Verwaltungsrats. Die Mitglieder nutzten außerdem die Möglichkeit, ihre Fragen an den Vorstand und die Geschäftsführung zu richten."

Aus der Erklärung des 1. FC Köln:

www.fc-koeln.de/index.php?id=720&tx_ttnews[pS]=1194428296&tx_ttnews[tt_news]=487&tx_ttnews[backPid]=719&cHash=4fd3490c61

"Wahl des Verwaltungsrats

Im Anschluss an die Verabschiedung von Helmut Haumann stand die turnusmäßige Neu-Wahl des Verwaltungsrats auf der Tagesordnung. Die überwiegende Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder stimmte dem Vorschlag des Vorstandes für die Neubesetzung des 13-köpfigen Verwaltungsrats zu und wählte folgende Personen en bloc in das FC-Gremium: [...]"

7.11.2007, Mittwoch, Königswinter-Oberdollendorf 

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

REALGEDICHT

WIRTSCHAFTSBEIRAT (GOETHE-INSTITUT)

[Wie immer noch fast alles auf der Welt funktioniert!]

Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats ist 

Josef Ackermann (Deutsche Bank AG), 

als weitere Mitglieder wurden vom 

Präsidium des Goethe-Instituts bestellt: 

Meinhard von Gerkan (gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner), 

Claus E. Heinrich (SAP AG), 

Axel Claus Heitmann (Lanxess AG), 

Robert J. Koehler (SGL CARBON AG), 

Herbert Lütkestratkötter (HOCHTIEF AG), 

René Obermann (Deutsche Telekom AG), 

Nina Sema Öger (Öger Tours GmbH), 

Wilhelm Bender (Fraport AG), 

Roland Berger (Roland Berger Strategy Consultants), 

Karl-Ludwig Kley (Merck KGaA), 

Maria-Elisabeth Schaeffler (INA-Holding Schaeffler KG), 

Manfred Wennemer (Continental Aktiengesellschaft) und 

Martin Winterkorn (Volkswagen AG).

21.4.2008, Montag, Königswinter-Oberdollendorf 

©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau/s/ens oder Klau$s$ens

Siehe dazu die Presserklärung des Goethe-instituts vom 10.4.2008 - einige der obigen Personen sind wegen ihres moralischen Auftretens im Öffentlichen Leben mehr als umstritten. 

PRESSEMITTEILUNG DES GOETHE-INSTITUS

10.04.2008: Wirtschaftsbeirat des Goethe-Instituts gegründet 

München, den 10. April 2008 - Das Goethe-Institut wird künftig von einem Wirtschaftsbeirat fachlich beraten. Unter dem Gründungsvorsitz von Josef Ackermann, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, wurden prominente Vertreter der deutschen Wirtschaft in den Beirat berufen. Weitere Mitglieder sind Klaus-Dieter Lehmann, der Präsident, und Volker Doppelfeld, der Vizepräsident des Goethe-Instituts. Am Donnerstag, den 10. April 2008, fand in Frankfurt am Main in Anwesenheit von Vertretern des Auswärtigen Amts die konstituierende Sitzung statt.

In der Präambel der Geschäftsordnung des Beirats heißt es: "Der Verein Goethe-Institut e.V. versteht es als eine seiner wichtigsten Aufgaben, konstruktive Beiträge zur Gestaltung der kulturellen Globalisierung zu leisten. Damit weiß er sich in Übereinstimmung mit Vertretern aus der Wirtschaft, für die die interkulturelle Verständigung zu den unverzichtbaren Grundlagen erfolgreichen wirtschaftlichen Handelns gehört."

Das Goethe-Institut arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit fachlichen Beiräten zusammen, so etwa für Sprache, Musik, Theater oder Film. Deren Aufgabe ist es, das Goethe-Institut in Grundsatzfragen und bei einzelnen Projekten fachlich zu beraten. Der Wirtschaftsbeirat wird das Goethe-Institut in Fragen wichtiger internationaler gesellschaftlicher Entwicklungen beraten. Seine Mitglieder kennen das Selbstverständnis und die Arbeitsweise international agierender und vernetzter Unternehmen: Von dieser Expertise kann auch das Goethe-Institut profitieren. Im Dialog sollen Themen und Handlungsfelder identifiziert werden, die Wirtschaft und Kulturpolitik gleichermaßen betreffen. Der Beirat soll dem Goethe-Institut aber auch bei konkreten Projekten beratend zur Seite stehen.

Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats ist Josef Ackermann (Deutsche Bank AG), als weitere Mitglieder wurden vom Präsidium des Goethe-Instituts bestellt: Meinhard von Gerkan (gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner), Claus E. Heinrich (SAP AG), Axel Claus Heitmann (Lanxess AG), Robert J. Koehler (SGL CARBON AG), Herbert Lütkestratkötter (HOCHTIEF AG), René Obermann (Deutsche Telekom AG), Nina Sema Öger (Öger Tours GmbH), Wilhelm Bender (Fraport AG), Roland Berger (Roland Berger Strategy Consultants), Karl-Ludwig Kley (Merck KGaA), Maria-Elisabeth Schaeffler (INA-Holding Schaeffler KG), Manfred Wennemer (Continental Aktiengesellschaft) und Martin Winterkorn (Volkswagen AG).

Kontakt:

Christine Regus
Goethe-Institut
Hauptstadtbüro
Tel.: +49 30 25906 471
regus AT goethe.de
Viola Noll
Goethe-Institut
Zentrale
Tel.: +49 89 15921 312
noll AT goethe.de



REALGEDICHT

WIE WORTE NEU ENTSTEHEN
- Realgedicht -

18.     f3           Bf5
19.     Pfe1       Bg6
20.     b3          f6
21.     e4          dxe4
22.     fxe4        Rd8
23.     Rad1  
     Rc2


Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau§s§ens oder Klau$s$ens oder Klau�s�ens, LIVE geschrieben, am 14.10.2008, Schachweltmeisterschaft, Eröffnung, 1. Tag, 1. Partie, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 0h:48min Anand gegenüber 0h:41min Kramnik.  - Das sind die im Moment für die Zuschauer eingeblendet sichtbaren Züge. Die Beameranzeige kann nur einen Auschnitt jeweils darstellen. 
©  des REALGEDICHTES Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


REALGEDICHT

Was Kultur ausmacht

Mitglieder des Freundeskreises der Kulturstiftung der Länder 

Mitglieder des Kuratoriums der Kulturstiftung der Länder, die dort als Förderer Mitglied sind
Dr. Heribald Närger, München (Ehrenvorsitzender)
Dr. Rolf Breuer, Frankfurt/Main
Dr. Klaus Burghard, Köln
Volker Doppelfeld, München
Dr. Susanne Henle, Mülheim/Ruhr
Heinrich Haasis, Berlin
Max Dietrich Kley, Ludwigshafen
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Gütersloh
Prof. Dr. Jan Philipp Reemtsma, Hamburg
Dr. h.c. Friede Springer, Berlin
Dr. h.c. Klaus Tschira, Heidelberg
Prof. Dr. h.c. Reinhold Würth, Künzelsau

Vorstand des Freundeskreises
Vorsitzender: Dr. Dietrich H. Hoppenstedt, Berlin
1. stellv. Vorsitzender: Dr. Elmar Weingarten, Berlin
2. stellv. Vorsitzender: Heinrich v. Mettenheim, Frankfurt/Main
Schatzmeister: Dr. Gernot von Grawert-May, Berlin
Beisitzer: Dr. Dieter Sellner, Berlin, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Berlin

Mitglieder des Freundeskreises
Dr. Michael Abs, Berlin
Konrad Adenauer, Köln
Jan-Dirk Auffermann, Heidelberg
Prof. Dr. Winfried Baer, Berlin
Ann-Katrin Bauknecht, Stuttgart
Hans Berger, Kiel
Dieter H. Berghöfer, Bremen
Dr. Jochen Berninghaus, Herdecke
Dr. Michael Bethge, Heidelberg
Dieter Beuermann, Berlin
Ulrike Börger, Bonn
Chris Brenninkmeyer, Düsseldorf
Gerhard Bückner, Berlin
Frieder Burda, Baden-Baden
Dr. Hubert Burda, München
Dr. Ina Busch, Darmstadt
Ruth Cornelsen, Berlin
Patricia Conring, Weener/Berlin
Dr. Reinhard Freiherr von Dalwigk, Düsseldorf
Albert Darboven, Hamburg
Dr. Christian Dräger, Lübeck
Dr. Karl-Joachim Dreyer, Hamburg
Katharina Duckwitz, Bremen
Rolf-Gerhard Ernst, München
Dr. Michael Fernholz, Berlin
Nils Fiebig, Hamburg
Prof. Dr. h.c. mult. Dietrich Fischer-Dieskau, Berg
Dr. Michael Frank, Mannheim
Dr. Arno Frings, Düsseldorf
Dr. Rolf Gerlach, Münster
Dr. Gernot von Grawert-May, Berlin
Harald Grosser, Hamburg
S.E. Jiri Gru�a, Wien
Dr. Klaus Günther, Köln
Jan von Haeften, Hamburg
Dr. Carl Haenlein, Hannover
Dr. Volker Hassemer, Berlin
Prof. Dr. Jan Hegemann, Berlin
Prof. Gabriele Henkel, Düsseldorf
Marianne v. Hennet, Wiesbaden
Dr. Dorothee von der Heydt, Oberbalzheim
Karl Eugen Graf Hohenthal, Staufen/Breisgau
Dr. Dietrich H. Hoppenstedt, Berlin
Marli Hoppe-Ritter, Waldenbruch
Silvia Jacobs, Bremen
Prof. Wolfgang Joop, Potsdam
Prof. Georg Katzer, Zeuthen
Sigrid Kleihues, Berlin
Dr. h.c. Michael Klett, Stuttgart
Max Dietrich Kley, Ludwigshafen
Prof. Dr. Werner Knopp, Berlin
Dr. Bernd Kobarg, Stuttgart
Renate König, Mülheim/Ruhr
Dr. med. Karin Koepff, Heidelberg
Senator e. h. Dr.-Ing. Peter Koepff, Heidelberg
György Konrád, Budapest
Jochen Kowalski, Berlin
Hans-Peter Krämer, Köln
Hans Krieger, Großhansdorf
Fritz E. Kropatschek, Berlin
Kay Kruse, Zürich
Georg Kulenkampff, Düsseldorf
Dr. Renate Legewie, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Knut Leitz, Bremen
Ulrike Marcks, Heidelberg
Dr. Erich Marx, Berlin
Dr. Alfred Mauritz, Frankfurt/Main
Eberhard Mayntz, Berlin
Wilhelm F. Meier, Worpswede
S.E. Joachim Kardinal Meisner, Köln
Heinrich v. Mettenheim, Frankfurt/Main
Dr. h.c. Achim Middelschulte, Essen
MP Peter Müller, Saarbrücken
Dr. Michael Naumann, Hamburg
Achim Neuse, Bremen
Dr. Ekkehard Nümann, Hamburg
Hartwig Piepenbrock, Berlin
Prof. Dr. Peter Raue, Berlin
Dr. Hermann Rudolph, Berlin
Eberhard von Rundstedt, Düsseldorf
Andreas Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Coburg
Michael Benedict von Sachsen-Weimar und Eisenach, Mannheim
Bürgermeister a. D. Dr. Henning Scherf, Bremen
Dr Ulrich Scheufelen, Lenningen
Dr. Konrad Schily, Witten
Bettina Schmädecker, Heidelberg
Dr. Marlene Schnelle-Schneyder, Berlin
Dr. Manfred Scholle, Dortmund
Gustav-Adolf Schröder, Köln
Ursula Schulz-Dornburg, Düsseldorf
Dr. Jürgen Schumacher, Bremen
Prof. Peter P. Schweger, Hamburg
Dr. Dieter Sellner, Berlin
Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Sembach, München
Dr.-Ing. Manfred Semmer, Berlin
Prof. Dr. Kurt Siehr, Hamburg
Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Leonberg
Malte Sprenger, Düsseldorf
Dr. h.c. Friede Springer, Berlin
Dietrich Stalmann, Berlin
Minister a. D. Dr. Manfred Stolpe, Potsdam
Hakan Strängh, Frankfurt am Main
Harald Strötgen, München
Alexander Stuhlmann, Hamburg
Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel, Stuttgart
Eckhart Thomas, Berlin
Annegret Töben, Leer
Birgit v. Vollard-Bockelberg, Hirschberg
Hubertus Wald, Hamburg
Axel Weber, Frankfurt/Main
Prof. Dr. Inge Weber, Homburg
Heidi Gräfin von Wedel, Wilhelmshaven
Dr. Elmar Weingarten, Berlin
Senatorin Prof. Dr. Karin v. Welck, Hamburg
Dr. Klaus Westmann, Hirschberg
Michael Wienand, Köln
Sieglinde Wirth, Berlin
Wolfgang Wittrock, Berlin
Gerhard Wolf, Berlin
Claus Wülfers, Bremen
Volker Wurster, Bremen
Petra Wuttke-Götz, Berlin
Dr. Jürgen Zech, Köln
Staatsminister a. D. Hans Zehetmair, München
Rainer Zietz, London

Firmenmitgliedschaften
Altana AG (vertreten durch Thomas Haberkamm, Berlin)
DaimlerChrysler Services AG (vertreten durch Dr. Klaus Mangold, Stuttgart)
DGZ DekaBank (vertreten durch Axel Weber, Frankfurt/Main)
Deutsche Bank AG (vertreten durch Dr. Rolf-E. Breuer, Frankfurt/Main)
Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Deutscher Sparkassen Verlag GmbH (vertreten durch Dr. Bernd Kobarg, Stuttgart)
P. Dussmann GmbH (vertreten durch Peter Dussmann, Berlin)
Fielmann AG (vertreten durch Günther Fielmann, Hamburg)
Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main (vertreten durch Johann-Peter Krommer)
Norddeutsche Landesbank Hannover (vertreten durch Bernd Schuster, Schwerin)
Stadtsparkasse München (vertreten durch Harald Strötgen)
Sparkassen- und Giroverband Saar, Saarbrücken (vertreten durch Karl-Heinz Trautmann)
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig (vertreten durch Peter Krakow)
Südzucker AG (vertreten durch Dr. Christoph Kirsch, Mannheim)
Westdeutsche Landesbank AG, Düsseldorf (vertreten durch Dr. Thomas Fischer)

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau§s§ens oder Klau$s$ens oder Klau–s–ens, "geschrieben" am 9.9.2008, Königswinter-Oberdollendorf. Das Gedicht erfasst den auf der Homepage abgedruckten Stand vom August 2006, der hoffentlich im September 2008 noch ähnlich gültig ist.
© des REALGEDICHTES  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


siehe auch:

HARTZ-4-Gedicht 

= Hartz-IV-Gedicht

www.klausens.com/hartz_4_gedicht.htm

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

7.11.2007, Mittwoch, Königswinter-Oberdollendorf, war der Beginn dieser HOMEPAGE-UNTER-SITE

Copyright des REALGEDICHTES Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau\s\ens oder Klau|s|ens oder Klau/s/ens 

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

siehe auch:
www.klausens.com/REALGEDICHTbleigiessen.htm
www.klausens.com/realgedicht_myanmar_birma_burma.htm
www.klausens.com/realgedicht-kader-mannschaft-fifa-frauen-fussball-wm-2011-in-deutschland.htm
http://www.klausens.com/realgedicht-ungepflegte-graeber.htm
auch diese zweite Page/Site mit Realgedichten: www.klausens.com/realgedichte-2.htm

                             HOME 

Klausens ALPhABETISCh                                         


                                                                                                                                                                       
    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen!

        

WEBLOG von Klau|s|ens

HOME


EINIGE KLAUSENS-LINKS UND SITES: HOME | START Klopfeiferserenade | Klau:s:ens und die russische Pianistin | Klau§s§ens und Hans-Dietrich Genscher | Klau((s))ens und Kasper König vor dem Gesetz | SERIELLO Péter Esterházy | Klau=s=ens und Péter Esterházy | SERIELLO Kasper König | SERIELLO Außenbanner "Vor dem Gesetz" | Silvester | Medizingedichte und Arztgedichte | SERIELLO Annegret Kramp-Karrenbauer | Realgedicht KOMPARSE | Klau.s.ens und Bodo Hombach | SERIELLO Marcel Reich-Ranicki im Deutschen Bundestag 27.1.2012 | SERIELLO ZIMMER DETAILS SONNE WINTER NACHMITTAG | Klausens MEINATLASCOLLAGE zu Gerhard Richter zum 80. Geburtstag | Klau§s§ens und Christian Wulff | SERIELLO Wahl Christian Wulff | SERIELLO NATO STACHEL DRAHT | MESSERKUNDE | KLAU–S–ENS und ERDMÖBEL | Klausens und Elfi Scho-Antwerpes | Abgehackte Bäume in Königswinter | Seriello Pressekonferenz Kanzleramt: Gauck wird es | REALGEDICHT Schlecker-Schließungsliste | Klau=s=ens und Walter Dahn und Stephan Reusse und Ulrich Pester | SERIELLO Ende Prozesstag Eins gegen Massenmörder Breivik | Kunstprojekt Auswärtsfahne | Klau's'ens und Wolfgang Bosbach | Gedicht ohne Urheberrecht | SERIELLO Rheinwasser | DFB-Neutrainer-Turnier zu Hennef | !SING – Day of Song | KLAUSENS K-WERK bei GOOGLE-BILDER-SUCHE | KLAUSENS KUNSTWERK bei GOOGLE-BILDER-SUCHE | SERIELLO Venus Mond | SERIELLO Sepp Blatter | LUSTIGE und KOMISCHE und SELTSAME GEDICHTE | SERIELLO Schattenwandbilder | Sumpfweg-Gedichte | SERIELLO documenta-13 Touched | SERIELLO documenta 13 documenta-Halle Teil 1 | SERIELLO documenta 13 documenta-Halle Teil 2 | A Piece of Rectangle Art | SERIELLO documenta 13 Unterführung | Das gekaufte Gedicht und das zu kaufende Gedicht | 273 x 12 Rhein-Cage-Projekt | Klau:s:ens und Richard Meier | SERIELLO Helmut Kohl | Klau~s~ens und Bodo Kirchhoff | Klausens schenkt Bayern München herrlich neue Rekorde | Klau#s#ens und Arno Geiger | Klausens und Antonio Acunto | Klau(s)ens und Paul Maar | Klau*s*ens und Burkhard Spinnen | SERIELLO Obama 2012 nach der Wiederwahl | Klausens in der eXperimenta | HOME |




Klausens gespeichert im LITERATURARCHIV MARBACH
A) WEBLOG http://literatur-im-netz.dla-marbach.de/zdb2508886-5.html
B) GEDICHTEBLOG http://literatur-im-netz.dla-marbach.de/zdb2554633-8.htm

Klausens ALPhABETISCh  


GEDICHTE | BÜCHER | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | PROSA | SONSTIGES | VERÖFFENTLICHUNGEN

START | GEDICHTE | BÜCHER | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | AUDIO-CDs | STARTSEITE | WEBLOG | SUCHE | KLAUSENS bei FACEBOOK | | VIDEOS | KLAUSENS bei TWITTER | PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | VERÖFFENTLICHUNGEN | ALPHABETISCH A-Z | DICHTBLOGGER | HOME | LIVE-Gedichte | Nur die Links  |  EIGENWORTLEXIKONBLOG-ARCHIV: Alle Beiträge | GEDICHT-BLOG-ARCHIV | ZITATGEDICHTE | HOME

KLAUSENS TRIFFT AUFKÜNSTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF LITERATEN * KLAUSENS TRIFFT AUF POLITIKER * KLAUSENS TRIFFT AUF PROFESSOREN * KLAUSENS TRIFFT AUF PROMINENTE SCHAUSPIELER SONSTIGE * KLAUSENS TRIFFT AUF SPORTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF MUSIKER

BÜCHER Siehe auch:   SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN [9.9.9.] * NUNROMAN [11.11.11] * HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN [8.8.8] * JETZTROMAN [10.10.10] * BALDROMAN [12.12.12] * SCHONROMAN [3.3.13] * HEUTROMAN [4.4.14] ********* Was man über Klausens (nicht) wissen muss *********
Einige von Klausens live bedichtete Personen

Klausens bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK

WEBLOG von Klau|s|ens

Klausens bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK Klau|s|ens ist Klausens ist Klau(s)ens ist Klau's'ens ist Klau/s/ens ist Klau<s>ens ist Klau[s]ens ist Klau*s*ens ist Klau-s-ens ist Klau#s#ens ist Klau³s³ens ist Klau²s²ens ist Klau§s§ens ist Klau:s:ens ist Klau_s_ens ist Klau=s=ens ist Klau?s?ens ist Klau+s+ens ist Klau~s~ens ist Klau@s@ens ist Klau!s!ens ist Klau°s°ens ist Klau�s�ens ist Klau§s§ens ist Klau$s$ens ist Klau!s!ens ist Klau?s?ens ist Klau"s"ens ist Klau\s\ens ist Klau&s&ens ist Klau1s1ens ist Klau.s.ens ist Klau,s,ens ist  Klau1s1ens ist Ist-Klausens ist Zweitklausens ist Drittklausens ist Viertklausens ist Fünftklausens ist Sechstklausens ist Siebtklausens ist Achtklausens ist Neuntklausens ist ... und seit 4.2.2008 auch Weltkulturerbe.                    HOME

KONTAKT  info ÄTT klausens.com