Klau|s|ens Ħķ7   Klau|s|ens-Hauptseite Zwei | Gäste- und Gestenbuch | Gedichte als Scan | Gedichte-1 | Gedichte-2 | Gedichte-3 | Gedichte-4 | Gedichte-5 | Gedichte-6 | Gedichte-7 | Gedichte-8 | Gedichte-9 | Gedichte-10 | Gedichte-11 | Gedichte-12 | Veröffentlichungen-1 | Veröffentlichungen-2 | Veröffentlichungen-3 | Veröffentlichungen-4 | Veröffentlichungen-5 | Hinweis | GEDICHT über Kenzaburo Oe | Tabellengedichte | Unmögliches Museum der Möglichkeiten | Aus dem Fenster meines Herzens | Weisschwarzheit | Verhütungen | Hinweis | Erkenntnis | GEDICHT Fehler | Buchmesser | Realgedicht | Briefumschlagskunst | VERGELASSEN | Axiome | Die Große Liebe | Zensur | Lesung | Große Zitate | Mutiger Weltunternehmer | Hinweis | K-Werke 1 | K-Werke 2 | Mail+Info | Kontaktformular | Urheberrecht | Bio | Home | Haftungsausschluss | Stille-CDs | LIVE-Cams-Köln-Bonn-Siebengebirge | Casting | ADEUM Otzenrath | I C E | Herbst | Autobahngedenkstätte | Schattige Bilder Geschichten | Fundstellen | Tunnelbilder | Klau|s|ens-Arch.-Fotos | Tod als Kultur | Dorn | WEBLOG von Klau|s|ens | Klau|s|ens-Kunst-Fotos | MEIN BLAU | Berühmt werden | Klau|s|ens-Wegeskizze | Auf-Klau|s|ens-Suche | Büroklammermuseum | Seiphisten | | KLAUSUR | EXPOSÉ | Ampelschaltung | Klau|s|ens-Rosette | VOLKSTRAUER NACHHÄNGUNGEN | Abspann | 9.11. | JaJaJa! | AKTION GELBER PUNKT | Scheiterungen | TEXT | Kanzlerin | SERIELLO Rotes Tuch | Banner-Klau|s|ens | SERIELLO Klausens DASELBST |< EINSCHRÄNKUNG | LINK-Seite | SERIELLO Klausens ZAPPA | SERIELLO Klausens SCHATTENVENUS | SERIELLO Klausens VOM WINDE VERWEHT | Büroklammermuseum Seiphisten | Klau|s|ens-DANK-Stiftung | SCHILLERN Leo Goethe Helga zum Abschied | Klau|s|ens TABLOCHS zu Jörg Sasse | Michaela G. | Klau|s|ens TABLÜCKEN | Klau|s|ens und Ammann | Klau|s|ens und Robert Gernhardt |                

WEBLOG von Klau|s|ens

 

AUS DEM FENSTER MEINES HER   ENS

                                                                Z

 

Schon morgens fliegen

mein Gedanken dahin

bleiben nicht drinnen

schon gar nicht hier

beim Lernen sieh sie

ziehen hin zu dir

meine Herrlichkeit

und nehmen für jede

Minute Alltag eine

füllige Träne als

verbrennendes Ich

meines Sehnsuchtfluges

ewig dahinschwebend

was mich nicht landen

lässt in den Wirren

der Alltäglichkeiten

ganz zu schweigen vom

plötzlichen Abstur

                                  z

 

16.9.2005, Dienstag,  Bonn  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

                                                                                                  

                                                                                                        Klau|s|ens Ħķ7       HOME