Klau|s|ensĦķ7    HOME  WEBLOG von Klau|s|ens ___________________________mailto:info@klausens.com_____________________________________

GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS

AKTIONEN | PROSA | SONSTIGES BÜCHER    KLAUSENS ALPhABETISCh 

KLAU!S!ENS VIDEOS
von
JONATHAN MEESE 30.4.2009


siehe auch: http://www.klausens.com/klausens_live_dichten_theorie.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/seriello-jonathan-meese.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/klausens-1-weg-kunst-begreiflichungs-aktion.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/klausens-und-jonathan-meese.htm 


Für Klausens erfolgt das teilweise Mitfilmen der  Performance am 30.4.2009 in Rolandseck Arp Museum und Drumherum unter der Devise: "Das war ein Ehrendienst von mir. Von Künstler zu Künstler!". Dafür lieben und loben wir ihn, ja, wir laben uns auch an ihm. KLAUSENS ist KLAU/S/ENS - und schon deshalb wundervoll.

Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1101
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1102
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1103
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1104




Klausens - MEESE-VIDEO 001 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 002 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 003 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 004 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 005 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 006 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 007 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 008 - Klau/s/en - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 009 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 010 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 011 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 012 - Klau/s/ens - MyVideo


Klausens - MEESE-VIDEO 013 - Klau/s/ens - MyVideo






©  Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

Copyright Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klau*s*ens oder Klau?s?ens oder Klau!s!ens, LIVE geschrieben am Donnerstag, 30.4.2009, im und um das Museum  ARP MUSEUM ROLANDSECK. 
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Jonathan Meese, "Erzstaat Atlantisis", (1. Mai bis 30. August 2009). Hier:  PERFORMANCE von Jonathan Meese,  geplant ab 15:30 Uhr. Schon vorher begonnen.  LIVE  gefilmt von KLAUSENS. Am 30.4.2009.



COYPRIGHT FÜR ALLE VIDEOS: KLAUSENS in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau"s"ens oder Klau:s:ens.

Copyright Klau|s|ens = Klausens, Homepage-Site begonnen am 3.5.2009, Sonntag, in Königswinter-Oberdollendorf, ins Netz gestellt am Sonntag, 3.5.2009

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens


siehe auch: http://www.klausens.com/klausens_live_dichten_theorie.htm


                                                                                                                                                                                                                                                                   

######################################################################################

__                                                                                                                                                                                                                                                                

Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1101
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1102
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1103
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1104

                                                                                                                                                                                                                                                                   

######################################################################################

__                                                                                                                                                                                                                                                                

QUELLE: DEUTSCHLANDRADIO KULTUR, 30.4.2009

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/958543/

30.04.2009

Am Vorabend der Diktatur der Kunst

Jonathan Meese im Arp-Museum

Von Christoph Gehring

Jonathan Meese gilt Kunstkennern als einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Jetzt hat Meese eine neue Aufgabe gefunden: Er gibt den Diktator des fiktiven "Erzstaates Atlantisis" im Arp Museum in Remagen. Dort ist die erste, nahezu lückenlose Retrospektive auf sein bildhauerisches Werk zu sehen.

Am Eingang zum Erzstaat Atlantisis grüßt Marschmusik. Zwischendurch spricht der Staatenlenker seltsame Sätze vom Band. "Du hast einen hübschen Lolli - aber du hast leider keinen Humor." Gleich treffen wir den Staatenlenker. Er wartet im Obergeschoss. Im Lichtschacht neben dem gläsernen Fahrstuhl liegen Skelette. Die Demokratenfamilie. Man braucht Humor. Oder viel Verbitterung. Der Staatenlenker trägt beides in sich. Der Fahrstuhl wuchtet den Menschen 40 Meter in die Höhe und speit ihn direkt vor ein Standbild des Staatenlenkers. Bronze. Schrumpelig. Verwachsen. Daneben: Der Staatenlenker. Und das Volk, das in seinen Staat drängt, den Erzstaat Atlantisis, die Diktatur der Kunst. Der Staatenlenker ist - Jonathan Meese.

"Atlantis ist der total rechtsfreie Raum. Atlantis ist nicht untergegangen, sondern hat sich getarnt. Seit der Dalai Lama im Spiel ist, ist eben Atlantis weg. Die Reise ins Innere, die endet immer mit dem Tod. Das ist ein Synonym für den Tod. Und wenn irgendein Prediger oder Prophet oder Guru einem die Reise ins Innere anbietet, dann bietet er den Tod an."

Erzstaat Atlantisis, eine Statistik: Das Staatswesen wird zusammengehalten von 170 Plastiken und Skulpturen, 14 Gemälden, elf Künstlerbüchern in Vitrinen, zehn Filmen, vier Klangquellen und einer Großcollage. Daraus hat Jonathan Meese die neue Welt geschaffen, die von außen wie das Arp-Museum aussieht, innen aber wüst und brachial und obszön und schroff ist und voller Penisse. Pimmel. Schwänze. Das primäre Geschlechtsmerkmal des Mannes, bronzehart oder mit weichem Strich gemalt, immer aber übergroß, scheint diese Welt zusammenzuhalten.

"Das ist so ein mieser Mythos, der mir auch immer angedichtet wird: Ich sei ein Spinner. Verrückt. Total genial. Dilettantisch. Geil. Widerlichblödperversobszön - nur das Menschen-Ich ist obszön! Ich liebe Pornographie, das was als Pornographie bezeichnet wird. Deshalb bin ich sehr oft in Erotikshops. Ich habe aber noch nie etwas pornographisches dort entdeckt. Ich sehe nur Spielzeug. Ja, aber wenn ich morgens in den Spiegel gucke und mich zum Gesetz für andere mache, da sehe ich das Obszönste, das Widerwärtigste und Ekelerregendste! Und da führe ich den totalen Krieg gegen mich selber. Der totale Krieg gegen dich selbst, der ist total gerecht. Du selber bist der Feind, gegen den du vorgehen musst! Du musst auch liebevoll mit dir sein, kannst ja auch mal ausschlafen und dich wieder beruhigen. Aber es gibt heute keinen Feind mehr außerhalb von einem selber."

Ohne Fremdenführer wird es schnell unübersichtlich in diesem Erzstaat Atlantisis, den Jonathan Meese am idyllischen Ufer des Rheines errichtet hat. Zu viele Anspielungen, zu viele Zweideutigkeiten, zu oft die Frage: Meint der das so, der Staatenlenker Meese? Er müsste jeden Tag jeden Einzelnen durch dieses Staatengebilde führen, dann würde es verständlich. Aber dazu hat der Staatenlenker Meese keine Lust, er muss weiter an seinem Staat, seiner Welt bauen. Der zweitbeste Führer, der sich möglicherweise finden lässt, um den Weg durch Atlantisis zu finden, gilt außerhalb davon als Kurator und heißt Daniel Schreiber. Und er hat viel Nietzsche gelesen.

"Sterben, geboren werden, sterben, geboren werden. Es gibt sozusagen keinen Himmel, es gibt keine Götter - also das hat dieser Alleszerfleischer Nietzsche gesagt. Und möglicherweise ist also eine gute Portion von dieser Metaphysiklosigkeit auch im Werk von Jonathan Meese, also es ist der leere Erzraum, den Sie auch selber mit Ihrer Utopie füllen können. Also das ist jetzt mein kuratorisch-theoretisches Konzept und ich kann jetzt gerne dir das Feld überlassen. Vielleicht sagst du auch was zu den einzelnen Skulpturen?

" Klar!"

Aber natürlich sagt der Chef von Atlantisis nichts zu den einzelnen Skulpturen. Wieso auch? Ihm geht es nicht um das einzelne Werk, das nur ein Krümel im Großen, Ganzen sein kann. Ihm geht es um - Kunst. Und um deren Diktatur, die die totale Freiheit bedeutet. Vor allem die totale Freiheit von der Realität.

"In der Kunst gibt es keine Opfer und keine Märtyrer. Das gibt es nur in der Religion und in der mickrigen Realität. Und die Kunst muss so stark werden, dass sie diese mickrige Realität verdrängen kann, um einen neuen Nullpunkt zu schaffen. Eine neue Zeitrechnung muss beginnen, wo die Kunst herrscht, wo etwas beginnt, was wir noch nicht wissen. Viele sagen: "Öh, das können wir uns nicht vorstellen, ja was soll denn das sein?" Ich kann es mir auch nicht vorstellen, niemand kann es sich vorstellen."

Was man sich nicht vorstellen muss, sondern unabweisbar als Realität, die Realität außerhalb des perfekten, wahnsinnigen, visionären, ordinären, unreglementierten Erzstaates Atlantisis zur Kenntnis nehmen muss, das ist das Leben draußen, in das die Gäste - und mehr als ein Gast kann man nicht sein - von Meeses Künstlerstaat entlassen werden, wenn die Audienz vorbei ist. Dort sitzen dann beispielsweise angejahrte Kurgäste auf Parkbänken, führen beiges Popeline und kleine Hunde spazieren und haben keine Ahnung, dass dort drinnen, im Arp-Museum hoch über dem Rhein, ein neuer, vielleicht ein besserer, auf jeden Fall ein spannenderer Staat ausgerufen wurde als der, dem sie ihren Kuraufenthalt in Bad Breisig zu verdanken haben. Den Gedanken findet Oliver Kornhoff, der Direktor des Arp-Museums und derzeit so etwas wie der atlantisisische Botschafter in der Bundesrepublik, naheliegend. Aber falsch. Auch dort draußen, in der mickrigen Realität, sei der Staatenlenker Jonathan Meese ein überzeugender Abgesandter seines Erzstaates Atlantisis.

"Ich glaube, Jonathan Meese würde liebend gerne mit alten Muttchens, die ihren Spitz an der Leine führen, auf der Parkbank sitzen und ihnen genau das gleiche erzählen, was er uns heute erzählt hat. Und ich bin sicher, die Muttchens würden einen Großteil von dem auch verstehen - nicht weil sie sich für Kunst interessieren, aber weil sie die Energie und die Leidenschaft spüren und weil sie die Ernsthaftigkeit spüren, die hinter dieser ganzen verbalen Eruption steckt."

QUELLE: http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1238775224690.shtml

KÖLNISCHE RUNDSCHAU

Meese-Ausstellung

Diktatur der Kunst

Von Heidrun Wirth, 01.05.09, 20:26h

Der exzentrische Künstler Jonathan Meese stellt im Rolandsecker Arp-Museum 210 Arbeiten aus, darunter Bronzen, Gemälde und Videos. Bei der Schau des „neurotischen Realismus“ tritt auch Meeses Mutter für eine Lesung auf.


 
 ROLANDSECK - Gesetzt den Fall, man könnte Dali und Didi in eine „Verwurschtelungsmaschine“ geben, dann könnte es sein, dass Jonathan Meese herauskäme. Anders herum gewurschtelt: ein bisschen Immendorff, reichlich dazu von den Geisterbahnen auf Pützchens Markt, alles mit leicht angegorener Pubertätssoße übergossen - und wieder hätten wir einen Jonathan Meese.

Das Arp Museum in Rolandseck setzt nach seiner zähen Verwaltung von Mängeln nun auf Sensation, indem es den skandalumwitterten Magier eingeladen hat. Nette kleine Erschießungsszene (aus Bronze) auf der grünen Wiese, während sich im untersten Grund unter dem Fahrstuhl die schneeweißen Skelette sammeln, Abgesang auf die „Demokratenfamilie“, denn die Demokratie lehnt der neue Heilsverkünder im gleichen Zug ab wie Faschismus, Diktatur und alle Parteien. Stimmt nicht ganz, eine Diktatur wünscht er nämlich sehnlichst herbei, die „Diktatur der Kunst“, wohlgemerkt nicht aber die der Künstler.

Und die gibt es natürlich nur im „Erzstaat Atlantisis“ mit 210 Arbeiten, darunter 53 Bronzen, 40 Gemälden, „Klangwellen“ im Fahrstuhl, Videos, Bühneneinbauten und Künstlerbüchern (kuratiert von Daniel J. Schreiber).

Hitlerstalinnietzsche

Öffnet sich der Fahrstuhl, wird man empfangen vom Meister des „neurotischen Realismus“ selbst, personifiziert als Aristokratenkiller Saint Just, eine Bronze in Lebensgröße, die Hand zum Hitlergruß erhoben. Ein Stück weiter Napoleon, ein „Stalinnietzsche“-Kopf oder ein Zeus, alles in klumpig aufgeflockter Manier in Bronze gegossen. Der 1970 in Tokio geborene und ohne Vater (aber mit Mutter!) nach Deutschland Zurückgekehrte liegt wohl immer noch im Clinch mit einem durch die Vaterfigur geprägten „Über-Ich“. Und dazu zählt schließlich die gesamte Kultur. „Vampirisis mit Lollysäugling“ oder auch „Maul auf, Lolly rein, Revolution raus“ erzählt da etwas von einem embryonalen Zurückwünschen, das man dem kraftvoll vitalen Mann mit der dunklen Brille, den langen schwarzen Locken, dem kleinen Schnäuzer und dem neckischen Ziegenbärtchen gar nicht zutraut. Schon im Outfit „verwurschteln“ sich die Fragmente, und wenn der selbst ernannte „Erzkünstler“ charismatischen Blödsinn redet, beschwört er selige Fluxuszeiten.

Als „Ameise“ bezeichnet er sich gern. „Ich muss eben loslegen und bin dankbar, dass mir die Weltformel geschenkt wurde in Form von Quadrat, Kreis und Linie.“ Da gibt es allerdings drei schwarz gemalte Unheimlichkeiten, die an Antonio Saura erinnern, daneben unübersichtlich Bunt-Phantastisches wie x-mal übersprayte Wände. Wir wollen seine Mutter nicht vergessen, die für den Schulversager einst sogar die Zeichnungen für den Zeichenunterricht angefertigt hat, und die dem Sohn, der gegen alle Ausbildungsversuche resistent war, zum 22. (!) Geburtstag einen Block und Farbstifte geschenkt hat, Startschuss für einen zur Zeit höchst gefragten Künstler. Die Mutter sagte auch: „Bis vor sechs Jahren glaubte mein Sohn noch an den Osterhasen.“

Und der Sohn sagt, wenn er Mama nicht mehr hätte, ja, dann würden schreckliche Dinge passieren. Mutter Brigitte Meese wird übrigens am 19. Mai (16 Uhr) Geschichten von Atlantis vorlesen.

Bis 30.8., Di-So und an Feiertagen 11-18 Uhr. Hans-Arp-Allee 1, Remagen, Katalog in Vorbereitung.

Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1101
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1102
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1103
Siehe auch: http://klausens.blogg.de/eintrag.php?id=1104

siehe auch: http://www.klausens.com/klausens_live_dichten_theorie.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/seriello-jonathan-meese.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/klausens-1-weg-kunst-begreiflichungs-aktion.htm

siehe auch: http://www.klausens.com/klausens-und-jonathan-meese.htm 

©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens


                                                                                                                                           

    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen!

WEBLOG von Klau|s|ens      KLAUSENS ALPhABETISCh    WEBLOG 2
GEDICHTEVERÖFFENTLICHUNGENKUNST SERIELLOS AKTIONEN PROSA BÜCHERVIDEOSSONSTIGES 


ALLE KLAUSENS-LINKS UND SITES: HOME | Klau|s|ens-Hauptseite Zwei | Gestreute Gedichte| Klausens neues Gesten- und Gästebuch | Altes Gäste- und Gestenbuch | Gedichte als Scan | Gedichte-1 | Gedichte-2 | Gedichte-3 | Gedichte-4 | Gedichte-5 | Gedichte-6 | Gedichte-7 | Gedichte-8 | Gedichte-9 | Gedichte-10 | Gedichte-11 | Gedichte-12 | Gedichte-13 | Gedichte-14 | Gedichte-15 | QUITTUNGEN als Tagebuch | Veröffentlichungen-1 | Veröffentlichungen-2 | Veröffentlichungen-3 | Veröffentlichungen-4 | Veröffentlichungen-5 | Veröffentlichungen-6 | Veröffentlichungen-7 | Veröffentlichungen-8 | Veröffentlichungen-9 | Veröffentlichungen-10 | Veröffentlichungen-11 | Veröffentlichungen-12 | Veröffentlichungen-13 | Veröffentlichungen-14 | Veröffentlichungen-15 | Veröffentlichungen-16 | Veröffentlichungen-17 | Veröffentlichungen-18 | Veröffentlichungen-19 | Veröffentlichungen-20 | Veröffentlichungen-21 | Veröffentlichungen-22 |  Veröffentlichungen-23 | Veröffentlichungen-24 | Hinweis | GEDICHT über Kenzaburo Oe | Tabellengedichte | Unmögliches Museum der Möglichkeiten | Aus dem Fenster meines Herzens | Weisschwarzheit | Verhütungen | Erkenntnis | GEDICHT Fehler | Buchmesser | Realgedicht | Briefumschlagskunst | VERGELASSEN | Axiome | SLAM | Die Große Liebe | Zensur | Lesung | Große Zitate | Mutiger Weltunternehmer | Hinweis | K-Werke 1 | K-Werke 2 | K-Werke 3 | K-Werke 4 | K-Werke 5 | K-Werke 6 | Mail+Info | Kontaktformular | Urheberrecht | Bio | Home | Haftungsausschluss | Stille-CDs | Live-Cams | Casting | ADEUM Otzenrath | I C E | Herbst | A44-Autobahngedenkstätte | Schattige Bilder Geschichten | Fundstellen | Tunnelbilder | Klau|s|ens-Arch.-Fotos | Tod als Kultur | Dorn | WEBLOG von Klau|s|ens | Klau|s|ens-Kunst-Fotos | MEIN BLAU | Berühmt werden | Klau|s|ens-Wegeskizze | Auf-Klau|s|ens-Suche | KLAUSUR | EXPOSÉ | Ampelschaltung | Klau|s|ens-Rosette | VOLKSTRAUER NACHHÄNGUNGEN | Abspann | 9.11. | JaJaJa! | AKTION GELBER PUNKT | Scheiterungen | TEXT | Kanzlerin | SERIELLO Rotes Tuch | Banner-Klau|s|ens | SERIELLO Klausens DASELBST | EINSCHRÄNKUNG | LINK-Seite | Klau|s|ens-Künstlerbriefe | zur STASI: KURZPROSA Relativierungstheorien | SERIELLO Klausens ZAPPA | SERIELLO Klausens SCHATTENVENUS | SERIELLO Klausens VOM WINDE VERWEHT | Klausens zu Gast| Klau|s|ens-DANK-Stiftung | SCHILLERN Leo Goethe Helga zum Abschied | Klausens-Forschungsinstitut | Michaela G.| LIVE-Cams | KLAU|S|ENS TABLOCHS zu Jörg Sasse | Klau|s|ens TABLÜCKEN | Klau|s|ens und Ammann | Klau|s|ens und Robert Gernhardt | Mein Verein | SERIELLO Abschied Johannes Rau | Casting | Unerklärte Klau|s|ens-Wollen-Partnerstadt | Klau|s|ens-Wallfahrtsort | Seiphisten | Büroklammermuseum | SERIELLO Berlin PALAST DER REPUBLIK | Balkenspiel | Dichtblogger = Dichterblog | DOKU-GEDICHTE z.B. BALL und STURM DER LIEBE und JULIA - WEGE ZUM GLÜCK | Seriello HELNWEIN | Justizgedichte | Klausens Bücher | Klau|s|ens liest für Inge | Haltbarkeitsgedichte | SERIELLO BUCHSTAPEL von Klau|s|ens Büchern | Klausens und das Goethe-Institut und DIE ZEIT | Bücher über Klausens | Seriello TROCKNER | SERIELLO Rücktritt Platzeck - Antritt Beck (SPD) | FANCLUBGEDICHT | SERIELLO 20. April | Preise-1 | Preise-2 | Preise-3 | Radioaktives Gedicht | Klau|s|ens und Bazon Brock : REAKTIVE GEDICHTE | Des Kaisers neue Kleider - JETZT ALS GEDICHT | Aussätzig | SERIELLO Frühling | PRESSESTIMMEN | Klausens WELT | LING-Lexikon | SERIELLO PUTIN MERKEL TOMSK | GEHEIMDIENSTSEITE | fischlesanekdote | SERIELLO DOWNLOAD | KLARSICHTHÜLLENGEDICHTE | Minimalkünstlermuseum | EILENDE WÖRTER | Kurze Anekdoten | GEWICHTANEKDOTE | Geistiges Eigentum | KLAU(S)ENS UND DANIEL KEHLMANN | SERIELLO LEHRTER BAHNHOF 26.05.2006| Der BND-Bericht von Schäfer | SERIELLO Umgehung Richard Deacon| Klau[s]ens Kunst Scans | Knitterungen| SERIELLO Nominierung | Klau/s/ens eröffnet das LiMo| NATIONALDICHTER | Klau{s}ens Nationalstadion | Klau-s-ens Nationalstadion gemäht | Nationalrasen | Nationalbrot | Klau_s_ens und Willy Brandt| KOMMENTIERTE GEDICHTE | Ankündigungsgedichte | DREHBUCH | Kühlschrankanekdote| DOKU-GEDICHT Melle Bachmannpreis Klagenfurt | SERIELLO PEN GRASS KÖHLER| Selbstbezichtigungen Selbsttitulierungen | Wortschöpfungen EIGENLEXIKON Neologismen | KURZPROSA Am Rande der gelebten Welt | Klau*s*ens und der UN-Campus Bonn | KLAUSENS und der SHOPBLOGGER | Klau§s§ens VERSCHLUSSGEDICHTE | Klau_s_ens Sprühgedichte | DOKU-Gedicht BMX MASTERS | ERSTARRTE GEDICHTE | Schumann, Klau/s/ens und Hrdlicka | Zuständigkeitsgedicht | ORGANOGRAMMGEDICHT | HARTZ4ROMAN = HARTZ-4-ROMAN = HARTZ 4 ROMAN = HARTZ IV ROMAN | HARTZ4-ROMAN | GELBE SEITEN | ONLINE-REGISTRIERUNG | Faked Letters | AIDA = Statistengedichte | Entsorgungshinweis | Klau!s!ens und Martin Kippenberger | Klau\s\ens und die documenta | Weltkunsthalle | SERIELLO Ankunft Papst Deutschland 9.9.2006 | SERIELLO 11 9 oder 9 11 | SERIELLO Clipfish | Klausens Alphabetisch | SERIELLO Autobahnbetonstreifen | SERIELLO Rückspiegel | MINIMAL STUESSGEN OTTO MESS PETZ ... ET AL ... ABSCHIED | Die Inseln der habseligen Muscheln | PAPIERCONTAINER | SERIELLO Aquarium | URIN-DIREKT-PAINTING | SERIELLO Herbstwolken | SERIELLO Arte Guckera (für die ART COLOGNE) und ART-Gedichte | Open Mike | SERIELLO Kardinal Meisner | Ausschreibungsgedicht | SERIELLO Christoph Daum | Klau(s)ens in der Zeitung | TÜBINGER-GEDICHTE-ZYKLUS | SERIELLO Dancing on Ice | SERIELLO Herbstabend | SERIELLO Bonner Kunstverein | Betriebssportvereinsgedicht | Kaufmannsgedicht und Schriftstellergedicht | Weihnachtsmarktgedicht | DOKU-Gedicht DSF LIVE "Bei Anruf Geld" | EINDRÜCKLICHE NOTIZEN (Aus dem Stadtrat) | 2007 | SERIELLO Beamer | SERIELLO Flippern | AKTION "Plexiglas für Schnee" | LITERATURKRITIK (Klau:s:ens und Denis Scheck und Gisa Funck) | Kurzprosa VOM SCHREIBEN | Kurzgeschichte KAMPF UND KAMPF | SERIELLO Second Life | Kunstvideos | Klausens BUCH "Hall und Schall" Dichterlösung | Klau*s*ens und Josef Adolf Schmoll genannt "EISENWERTH" | FAHNDUNG | Favicon | MACH MAL 'NEN PUNKT | Auf den Punkt kommen | Klau|s|ens und Markus Lüpertz | Klau,s,ens ehrt Markus Lüpertz | SERIELLO Smerling Lüpertz Klau.s.ens und die Zeit | DOKU-GEDICHT Fürbittbuch | DOKU-GEDICHT Die Linke | Klausens Texte zum Tod | DOKU-GEDICHT Big Brother | Klausens und Manuel A. Cholango | Seriello Immendorff 1 (zum Tod von Jörg Immendorff 28.5.2007 Vermächtnis-Kunstwerk Klau;s;ens) | Seriello Immendorff 2 ("Abschied von Jörg Immendorff" - Nicola Graef) | Klau+s+ens und Adolf Muschg | WEISS UND LEER | Wieder eine Veröffentlichung | Kurzprosa: Im Dunkeln | Klausens Stammkneipe | ANAGRAMMGEDICHT Klausens | Klausens hilft Münster allein durch seine Kunst | Rolltreppenhandlaufvideos | Flaggenflattervideos | Klausens begründet neue Weltprotestkunst "Exceln" | Protestkunst EXCELN zwei | Klausens K-Werk documenta 2007 | KUNSTVIDEOS 2 | KLAU,S,ENS und seine RELIQUIENKUNST | Die allweltberühmte "KLAUSENS TRASSE" | KLAUSENS BLOGG ARCHIV : Klausens Blog Archiv | KLAUSENS beim SIEGBURGER FOLTERMORDPROZESS, auch WEGHÄNGPROZESS zu nennen | Wildes schönes Leben | SERIELLO Am Kabinettstisch | Klau€s€ns und Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter (ZWEI) |  KLAU.S.ENS SELTSAME MINIATUREN | Den unschuldigen Opfern zum Gedenken | 99 KUNSTWERKE als SLIDESHOW "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | DOKU-GEDICHT Marianne und Michael |  SERIELLO lighthoven | 99 KUNSTWERKE als VIDEO von der SLIDESHOW von dem BILD "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | HERBSTGEDICHT | SERIELLO Täterpresskonferenz | SERIELLO Hannah - vom Video 99 KUNSTWERKE (als VIDEO) von der SLIDESHOW von dem UR-KUNSTWERK "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | KUNSTPOSTKARTEN Künstlerpostkarten | Slideshow SERIELLO Kuba MEER| KLAUSENS SPRICHT GEDICHT bzw. Gedichte | LIEBESGEDICHT bzw. Liebesgedichte | KLAUSENS TRIFFT (AUF) LITERATEN und INNEN und PUBLIZISTEN und INNEN | Klausens Fall ESRA (nach Maxim Biller) | DOKU-GEDICHT Schmidt UND Pocher | Klausens LAUFBAND Laufbänder | Fingerabdruck| Was man über KLAUSENS (nicht) wissen muss | SERIELLO Martin Walser | KLAU:S:ENS und MARTIN WALSER | REALGEDICHTE | Zitatgedichte| HARTZ-IV-Gedicht | Klau!s!ens und Ralph Giordano und Gottfried Wagner | Der Bonner "EHRENMORD"-Prozess | Klau#s#ens K-Werk "GELBARPNEUERSTEHUNG" | Hannah-Mord-Prozess | Klausens LIVE-Dichten-Theorie | KLAU"S"ENS und CEES NOOTEBOOM | Blauer Punkt | UNENDLICHES GEDICHT DER GEDICHTE ALS ZWEIFELNDES GEDICHT | DOKU-Gedicht radioTATORT | Klausens Zitate | Internetbetrugsgedicht, SMS-Betrugsgedicht | Klausens Offener Brief an JÜRGEN MILSKI | Berlinale BÄRLINALE | Herzenssachen | ONLINE-Durchsuchung | Klau,s,ens und Eric-Emmanuel Schmitt |  SERIELLO Eric-Emmanuel Schmitt | SERIELLO Margarete Mitscherlich | KLAUSENS trifft auf MUSIKER und MUSIKERINNEN | SERIELLO Kurt Beck UND Peer Steinbrueck | Shoutboxgedichte| KLAUSENS erfindet "LIVE-Kunst des LIVE-Streaming" | Klausens erfindet "LIVE-VIDEO-KUNST"| KLAUSENS ist zu gut für uns | Klau/s/ens erlebt MARIENWUNDER| KLAU-S-ENS RÖMISCHE GEDICHTELEIEN | Klau-s-ens Künstlermail FREE TIBET | SERIELLO Kurt Masur EROICA| DAS KLAUSENSISCHE | Tankvideos| SERIELLO "Ich im am Kunstmuseum" | DIE SINNESWALD-LESUNG | Frühlingsgedicht | Klau(s)ens und Philipp Freiherr von Boeselager | REALGEDICHT Myanmar Birma Burma | SERIELLO Sanfte Frau | FUSSBALLGEDICHT Fußball | SCHNELLBUCHROMAN | Züricher Gedichteleien | KLAUSENS trifft (auf) MICHAEL KUMPFMÜLLER und EVA MENASSE | 1. Internationaler Eifel-Literatur-Preis | KLAUSENS und ULRICH PELTZER und HUBERT WINKELS | KLAUSENS VIDEOS bei CLIPFISH | KLAUSENS und CHRISTINE WESTERMANN und HANNS-JOSEF ORTHEIL und TANJA LANGER und BETTINA HESSE | KLAUSENS und ELKE HEIDENREICH und LESEN! und GÖTZ ALSMANN | Namen von Klau/s/ens | RADGEDICHT und RADFAHRERGEDICHT | Betonleitplankenvideos | WAS DER WELT FEHLT | Klausens tanzt | UNTIER MENSCH ANHAND VON KARADZIC | Seriello GÜNTER KUNERT | SERIELLO Albert Ostermaier | Sportgedichte Dopinggedichte | EINTAGESROMAN [8.8.8] | Buchgedicht und Verlegergedicht | Collage Fenstertechnik | NIE WIEDER! Kurzgeschichte | SERIELLO Hans-Ulrich Treichel | Brunnenvideos| GEDICHTE vom SYMPOSIUM Posthume Güsse | SERIELLO Johannes Brus EINWEIHUNG Skulptur "Treidelpfad" in Remagen-Kripp| Klau*s*ens und Max Goldt | Tiergedichte | KLAUSENS und JACQUES BERNDORF und RALF KRAMP | SERIELLO Jutta Ditfurth | Schachgedichte | Popup-Fenster | KLAU?S?ENS trifft auf KÜNSTLER und KÜNSTLERINNEN | Kurzgeschichte DAS ROSENGESCHENK | NEUE-MOSCHEE-GEDICHTE Marxloh | SERIELLO Bill Clinton | SERIELLO Paul Potts | AWD Erfolgskongress LIVE Dichtung | SERIELLO Katharina Sieverding ohne Sieverding | KLAUSENS trifft auf Katharina Sieverding | SERIELLO Katharina Sieverding mit Sieverding | Symposium Bonner Kunstverein 28.11.2008 | SERIELLO Nora Gomringer | KLAU°S°ENS und NORA GOMRINGER | KLAU#S#ENS und KATHARINA HACKER | SERIELLO Jan Wagner | KLAU+S+ENS und JAN WAGNER | SERIELLO Gruppenfotomachung | Klausens DÜRENER GEDICHT-ZYKLETTE | Klausens RADIO TERIEN | DOKU-GEDICHT Abschied Manfred Breuckmann | Therapeuten-Schmankerl | Weihnachtsgedicht und Weihnachtsgeschicht' | NUR GUTE TIPPS | REPARATURTEXT | Experimenteller Sprachsoftwaretext| Kurprosa als Kurzprosa DIE E-MAIL WIRD ZUM ZITAT | Klausens trifft auf Politiker und Politikerinnen | SERIELLO Amtseinführung Amtseid Barack Obama | Barack-Obama-Gedichte| Meine Städte-Flüsse-Systematik | KLAUSENS bei STATUS QUO VADIS?| SERIELLO Olaf Metzel | SERIELLO Gesine Schwan Andrea Nahles| KLAUSENS und UWE TIMM | SERIELLO Uwe Timm | GLORIELL Spoken Music | SERIELLO Pressekonferenz AMOK Winnenden | KLAUSENS und der KÖLNER STADTRAT - Einsturz Historisches Archiv | SERIELLO Claus Peymann | KLAUSENS und CLAUS PEYMANN | AKTIONÄRSGEDICHTE Arcandor | SERIELLO Aufsichtsratvorsitzender | Konkrete Poesie | Die äußerst ärgerliche E-Mail an Lyrikmail | Kunstgedichte über Kunst als Kunst | Religionsgedichte | Klausens TWITTER | Rhein-Schiff-Videos | Gedichte über Orte, Plätze, Städte, usw. | Klausens Architektenkunst PLANIERUNGEN  |  HOME |

 

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 GEDICHTE| VERÖFFENTLICHUNGEN| KUNST| SERIELLOS| AKTIONEN| PROSA| SONSTIGES| BÜCHER

  Klau|s|ens Ħķ7             HOME  


Klausens bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK Klau|s|ens ist Klausens ist Klau(s)ens ist Klau's'ens ist Klau/s/ens ist Klau<s>ens ist Klau[s]ens ist Klau*s*ens ist Klau-s-ens ist Klau#s#ens ist Klau³s³ens ist Klau²s²ens ist Klau§s§ens ist Klau:s:ens ist Klau_s_ens ist Klau=s=ens ist Klau?s?ens ist Klau+s+ens ist Klau~s~ens ist Klau@s@ens ist Klau!s!ens ist Klau°s°ens ist Klau€s€ens ist Klau§s§ens ist Klau$s$ens ist Klau!s!ens ist Klau?s?ens ist Klau"s"ens ist Klau\s\ens ist Klau&s&ens ist Klau1s1ens ist Klau.s.ens ist Klau,s,ens ist  Klau1s1ens ist Ist-Klausens ist Zweitklausens ist Drittklausens ist Viertklausens ist Fünftklausens ist Sechstklausens ist Siebtklausens ist Achtklausens ist Neuntklausens ist ... Klaus Ist-Klausens ... Klaus K. Klausens ... Klaus Klausens-Achtlinger ... Worldklausens ... KlausensPFERDsPFERDens ... KlausensRHEINsRHEINens ... und seit 4.2.2008 auch Weltkulturerbe.

 WEBLOG von Klau|s|ens 

WEBLOG von Klau|s|ens 

__________________________mailto:info@klausens.com_____________________________________