KLAUSENS    VERHÖR UND UHRZEIT                                                         Klau|s|ens Ħķ7   
    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Und bitte "ß" als "ss" eintippen und "aä als "ae" und "ö" als "oe" und "ü" als "ue".
START | GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | AUDIO-CDs | STARTSEITE | WEBLOG | SUCHE | KLAUSENS bei FACEBOOK | PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | BÜCHER | ALPHABETISCH A-Z | DICHTBLOGGER | HOME | LIVE-Gedichte | Nur die Links  |  EIGENWORTLEXIKON  |  ZITATGEDICHTE |

            d.d
Siehe auch:   SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN [9.9.9.] * NUNROMAN [11.11.11] * HULSK-KURZUMROMAN
*
EINTAGESROMAN [8.8.8] * JETZTROMAN [10.10.10] * BALDROMAN [12.12.12] * SCHONROMAN [3.3.13] *
********* Was man über Klausens (nicht) wissen muss *********
Einige von Klausens live bedichtete Personen


KLAUSENS TRIFFT AUF KÜNSTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF LITERATEN * KLAUSENS TRIFFT AUF POLITIKER * KLAUSENS TRIFFT AUF PROFESSOREN * KLAUSENS TRIFFT AUF PROMINENTE SCHAUSPIELER SONSTIGE * KLAUSENS TRIFFT AUF SPORTLER * KLAUSENS TRIFFT AUF MUSIKER
e/index.php?id=296&objk_id=161916http://ww/index.php?id=296&objk_id=161916
 Raymond Wallace Klausens
VERHÖR UND UHRZEIT
Der Krimi in seiner Schleife
Ein Stück für 3 Personen

Erschienen am 2. August 2011


PREIS E-BOOK 2,99 EURO

ISBN vom E-Book 978-3-939832-34-8


BESTELLEN ALS E-BOOK
Bei libreka

Oder bei weltbild
Oder bei hugendubel.de
Oder bei kobo
Oder auf anderen Plattformen, darunter im Apple-iTunes-Store via Software
Oder für den AMAZON KINDLE: amazon.de


SPIELDAUER: 70 bis 75 bis 80 Minuten


Wir sehen tausende von Serien und Filmen. Krimis machen die Welt des Fernsehens. Was aber geht dabei ab? Wovon leben diese vermeintlich "spannungsgeladenen", dann aber oft doch eher erschreckend langweiligen Stücke? In einer absurden Variante und voller Ironie dreht sich in diesem Stück "Verhör und Uhrzeit" alles um die Wiederholung, also die "Schleife". Ein Theaterstück bzw. Hörstück über den Krimi in der Form des Verhörs. Augenzwinkern inbegriffen.

    Immer wieder im Mittelpunkt: die Zeit, der Moment und das genaue "Wann". Damit lassen sich Millionen von Minuten in den Bildmedien füllen. Oft führt es zur Ermüdung der Zuschauer. Was wann passiert, kann keiner erfassen, niemand behalten. Das Zuhören bei all den Uhrzeiten, Terminen, Daten und (vermeintlichen) Fakten wird dann wie eine Meditation.

    Man denkt bisweilen: Ach, lass sie doch reden! Denn: Was wann war, ist irgendwann nicht mehr so wichtig. Die Krimis spulen sich nach den immer gleichen Mustern ab. Nicht die Handlung zählt, sondern der Strom der Bilder und die fast schon genormten Dialogstücke als Einhüllung zum Feierabend.

   Genau damit wird in diesem Stück von R. W. Klausens anhand eines klassischen Verhörs gespielt. Daraus entstand ein Einakter für das Theater (oder auch als Hörspiel). Das Metier verrennt sich. Jedoch: Wir haben daran auch mal etwas Freude ... und zudem ein überraschendes Finale, was zu einem Krimi ja auch dazugehört.

AUSZUG

VERDÄCHTIGER:

Nie und nimmer. Dazu war es doch zu spät.

KOMMISSARIN:

Wäre es also früher gewesen, dann hätten Sie die Leute jedenfalls sicher umgebracht? Wollen Sie das sagen?

VERDÄCHTIGER:

Das kann man nie wissen. Wer weiß schon was? Ist es jetzt 18:00 Uhr oder 19:00 Uhr. Wer weiß es schon?

KOMMISSARIN:

Dann geben Sie also etwas zu?

VERDÄCHTIGER:

Ich gebe nur das mit der Wanduhr zu.

KOMMISSAR:

Was war denn mit der? (ZU SICH: Das habe ich jetzt vergessen.)

VERDÄCHTIGER:

Da musste ich doch die Uhrzeit stellen. Als die SMS kam.

KOMMISSARIN:

Für den Doppelmord.

VERDÄCHTIGER:

Nein, nein, das sehen Sie ganz falsch.

KOMMISSARIN:

Was wir hier falsch und richtig sehen, das überlassen Sie mal lieber uns.

VERDÄCHTIGER:

Wenn Sie meinen. Ich will nur, dass Sie die Dinge richtig sehen.

KOMMISSAR:

Was wir meinen, das überlassen Sie mal lieber uns. Außerdem: Wir sehen schon genug. Auch richtig sehen wir. Keine Sorge! (ZEIGT AUF IHRE UMHÄNGENDE LESEBRILLE.) � Also, wann war das mit der Wanduhr?

VERDÄCHTIGER:

Das muss so um 17: 45 Uhr gewesen sein.

KOMMISSARIN:

Wieso?

VERDÄCHTIGER:

Ich weiß es noch ganz genau, denn meine Tochter rief an.

KOMMISSARIN:

Die ruft aber oft an.

VERDÄCHTIGER:

Das lassen Sie mal meine Sache sein, wie oft ich mit meiner Tochter telefoniere.

KOMMISSARIN:

Ich denke, das Handy war nass. Na?

VERDÄCHTIGER:

Na und: Ich kann doch ein nasses Handy haben, wann ich will. Außerdem sprachen wir später schon von "feucht".

KOMMISSAR:

Aber nicht bei einem Doppelmord.

VERDÄCHTIGER:

Wann war der denn?



KLAUSENS Eintagesroman auf Klau/s/ens Homepage Kleinteilige Informationen zu einem großteiligen Autor. http://www.klausens.com/eintagesroman.htm

Siehe auch:   SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN [9.9.9.] * NUNROMAN [11.11.11] * HULSK-KURZUMROMAN
*
EINTAGESROMAN [8.8.8] * JETZTROMAN [10.10.10] * BALDROMAN [12.12.12] * SCHONROMAN [3.3.13] *
********* Was man über Klausens (nicht) wissen muss *********
Einige von Klausens live bedichtete Personen                                                                                                                                                                   


    Hier links bitte mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Und bitte "ß" als "ss" eintippen und "aä als "ae" und "ö" als "oe" und "ü" als "ue".


WEBLOG von Klau|s|ens   WEBLOG von Klau|s|ens

GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | LOG |
PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | BÜCHER | ALPHABETISCH | DICHTBLOGGER | HOME |
  KLAUSENS bei TWITTER  KONTAKT: info@klausens.com  


ALLE KLAUSENS-LINKS UND SITES: HOME | START | SEITE 1 | Klau|s|ens-Hauptseite Zwei | Gestreute Gedichte | Klausens neues Gesten- und Gästebuch | Altes Gäste- und Gestenbuch | Gedichte als Scan | Gedichte-1 | Gedichte-2 | Gedichte-3 | Gedichte-4 | Gedichte-5 | Gedichte-6 | Gedichte-7 | Gedichte-8 | Gedichte-9 | Gedichte-10 | Gedichte-11 | Gedichte-12 | Gedichte-13 | Gedichte-14 | Gedichte-15 | QUITTUNGEN als Tagebuch | Veröffentlichungen-Extra | Veröffentlichungen-1 | Veröffentlichungen-2 | Veröffentlichungen-3 | Veröffentlichungen-4 | Veröffentlichungen-5 | Veröffentlichungen-6 | Veröffentlichungen-7 | Veröffentlichungen-8 | Veröffentlichungen-9 | Veröffentlichungen-10 | Veröffentlichungen-11 | Veröffentlichungen-12 | Veröffentlichungen-13 | Veröffentlichungen-14 | Veröffentlichungen-15 | Veröffentlichungen-16 | Veröffentlichungen-17 | Veröffentlichungen-18 | Veröffentlichungen-19 | Veröffentlichungen-20 | Veröffentlichungen-21 | Veröffentlichungen-22 | Veröffentlichungen-23 | Veröffentlichungen-24 | Veröffentlichungen-25 | Veröffentlichungen-26 | Veröffentlichungen-27 | Veröffentlichungen-28 | Veröffentlichungen-29 | Veröffentlichungen-30 | Veröffentlichungen-31 | Veröffentlichungen-32 | Veröffentlichungen-33 | Veröffentlichungen-34 | Veröffentlichungen-35 | Veröffentlichungen-36 | Veröffentlichungen-37 | Veröffentlichungen-38 | Veröffentlichungen-39 | Veröffentlichungen-40 | Hinweis | GEDICHT über Kenzaburo Oe | Tabellengedichte | Unmögliches Museum der Möglichkeiten | Aus dem Fenster meines Herzens | Weisschwarzheit | Verhütungen | Erkenntnis | GEDICHT Fehler | Buchmesser | Realgedicht | Briefumschlagskunst | VERGELASSEN | Axiome | SLAM | Die Große Liebe | Zensur | Lesung | Große Zitate | Mutiger Weltunternehmer | Hinweis | K-Werke 1 | K-Werke 2 | K-Werke 3 | K-Werke 4 | K-Werke 5 | K-Werke 6 | K-Werke 7 | K-Werke 8 | K-Werke 9 | K-Werke 10 | Mail+Info | Kontaktformular | Urheberrecht | Bio | Home | Haftungsausschluss | Stille-CDs | Live-Cams | Casting | ADEUM Otzenrath | I C E | Herbst | A44-Autobahngedenkstätte | Schattige Bilder Geschichten | Fundstellen | Tunnelbilder | Klau|s|ens-Arch.-Fotos | Tod als Kultur | Dorn | WEBLOG von Klau|s|ens | Klau|s|ens-Kunst-Fotos | MEIN BLAU | Berühmt werden | Klau|s|ens-Wegeskizze | Auf-Klau|s|ens-Suche | KLAUSUR | EXPOSÉ | Ampelschaltung | Klau|s|ens-Rosette | VOLKSTRAUER NACHHÄNGUNGEN | Abspann | 9.11. | JaJaJa! | AKTION GELBER PUNKT | Scheiterungen | TEXT | Kanzlerin | SERIELLO Rotes Tuch | Banner-Klau|s|ens | SERIELLO Klausens DASELBST | EINSCHRÄNKUNG | LINK-Seite | Klau|s|ens-Künstlerbriefe | zur STASI: KURZPROSA Relativierungstheorien | SERIELLO Klausens ZAPPA | SERIELLO Klausens SCHATTENVENUS | SERIELLO Klausens VOM WINDE VERWEHT | Klausens zu Gast| Klau|s|ens-DANK-Stiftung | SCHILLERN Leo Goethe Helga zum Abschied | Klausens-Forschungsinstitut | Michaela G.| LIVE-Cams | KLAU|S|ENS TABLOCHS zu Jörg Sasse | Klau|s|ens TABLÜCKEN | Klau|s|ens und Ammann | Klau|s|ens und Robert Gernhardt | Mein Verein | SERIELLO Abschied Johannes Rau | Casting | Unerklärte Klau|s|ens-Wollen-Partnerstadt | Klau|s|ens-Wallfahrtsort | Seiphisten | Büroklammermuseum | SERIELLO Berlin PALAST DER REPUBLIK | Balkenspiel | Dichtblogger = Dichterblog | DOKU-GEDICHTE z.B. BALL und STURM DER LIEBE und JULIA - WEGE ZUM GLÜCK | Seriello HELNWEIN | Justizgedichte | Klausens Bücher | Klau|s|ens liest für Inge | Haltbarkeitsgedichte | SERIELLO BUCHSTAPEL von Klau|s|ens Büchern | Klausens und das Goethe-Institut und DIE ZEIT | Bücher über Klausens | Seriello TROCKNER | SERIELLO Rücktritt Platzeck - Antritt Beck (SPD) | FANCLUBGEDICHT | SERIELLO 20. April | Preise-1 | Preise-2 | Preise-3 | Radioaktives Gedicht | Klau|s|ens und Bazon Brock : REAKTIVE GEDICHTE | Des Kaisers neue Kleider - JETZT ALS GEDICHT | Aussätzig | SERIELLO Frühling | PRESSESTIMMEN | Klausens WELT | LING-Lexikon | SERIELLO PUTIN MERKEL TOMSK | GEHEIMDIENSTSEITE | fischlesanekdote | SERIELLO DOWNLOAD | KLARSICHTHÜLLENGEDICHTE | Minimalkünstlermuseum | EILENDE WÖRTER | Kurze Anekdoten |GEWICHTANEKDOTE | Geistiges Eigentum | KLAU(S)ENS UND DANIEL KEHLMANN | SERIELLO LEHRTER BAHNHOF 26.05.2006| Der BND-Bericht von Schäfer | SERIELLO Umgehung Richard Deacon | Klau[s]ens Kunst Scans | Knitterungen| SERIELLO Nominierung | Klau/s/ens eröffnet das LiMo| NATIONALDICHTER | Klau{s}ens Nationalstadion | Klau-s-ens Nationalstadion gemäht | Nationalrasen | Nationalbrot | Klau_s_ens und Willy Brandt| KOMMENTIERTE GEDICHTE | Ankündigungsgedichte | DREHBUCH | Kühlschrankanekdote | DOKU-GEDICHT Melle Bachmannpreis Klagenfurt | SERIELLO PEN GRASS KÖHLER| Selbstbezichtigungen Selbsttitulierungen | Wortschöpfungen EIGENLEXIKON Neologismen | KURZPROSA Am Rande der gelebten Welt | Klau*s*ens und der UN-Campus Bonn | KLAUSENS und der SHOPBLOGGER | Klau§s§ens VERSCHLUSSGEDICHTE | Klau_s_ens Sprühgedichte | DOKU-Gedicht BMX MASTERS | ERSTARRTE GEDICHTE | Schumann, Klau/s/ens und Hrdlicka | Zuständigkeitsgedicht | ORGANOGRAMMGEDICHT | HARTZ4ROMAN = HARTZ-4-ROMAN = HARTZ 4 ROMAN = HARTZ IV ROMAN | HARTZ4-ROMAN | GELBE SEITEN | ONLINE-REGISTRIERUNG | Faked Letters | AIDA =Statistengedichte | Entsorgungshinweis | Klau!s!ens und Martin Kippenberger | Klau\s\ens und die documenta | Weltkunsthalle | SERIELLO Ankunft Papst Deutschland 9.9.2006 | SERIELLO 11 9 oder 9 11 | SERIELLO Clipfish | Klausens Alphabetisch | SERIELLO Autobahnbetonstreifen | SERIELLO Rückspiegel | MINIMAL STUESSGEN OTTO MESS PETZ ... ET AL ... ABSCHIED | Die Inseln der habseligen Muscheln | PAPIERCONTAINER | SERIELLO Aquarium | URIN-DIREKT-PAINTING | SERIELLO Herbstwolken | SERIELLO Arte Guckera (für die ART COLOGNE) und ART-Gedichte | Open Mike | SERIELLO Kardinal Meisner | Ausschreibungsgedicht | SERIELLO Christoph Daum | Klau(s)ens in der Zeitung | TÜBINGER-GEDICHTE-ZYKLUS | SERIELLO Dancing on Ice | SERIELLO Herbstabend | SERIELLO Bonner Kunstverein | Betriebssportvereinsgedicht | Kaufmannsgedicht und Schriftstellergedicht | Weihnachtsmarktgedicht | DOKU-Gedicht DSF LIVE "Bei Anruf Geld" | EINDRÜCKLICHE NOTIZEN (Aus dem Stadtrat) | 2007 | SERIELLO Beamer | SERIELLO Flippern | AKTION "Plexiglas für Schnee" | LITERATURKRITIK (Klau:s:ens und Denis Scheck und Gisa Funck) | Kurzprosa VOM SCHREIBEN | Kurzgeschichte KAMPF UND KAMPF | SERIELLO Second Life | Kunstvideos | Klausens BUCH "Hall und Schall" Dichterlösung | Klau*s*ens und Josef Adolf Schmoll genannt "EISENWERTH" | FAHNDUNG | Favicon | MACH MAL 'NEN PUNKT | Auf den Punkt kommen | Klau|s|ens und Markus Lüpertz | Klau,s,ens ehrt Markus Lüpertz | SERIELLO Smerling Lüpertz Klau.s.ens und die Zeit | DOKU-GEDICHT Fürbittbuch | DOKU-GEDICHT Die Linke | Klausens Texte zum Tod | DOKU-GEDICHT Big Brother | Klausens und Manuel A. Cholango | Seriello Immendorff 1 (zum Tod von Jörg Immendorff 28.5.2007 Vermächtnis-Kunstwerk Klau;s;ens) | Seriello Immendorff 2 ("Abschied von Jörg Immendorff" - Nicola Graef) | Klau+s+ens und Adolf Muschg | WEISS UND LEER | Wieder eine Veröffentlichung | Kurzprosa: Im Dunkeln | Klausens Stammkneipe | ANAGRAMMGEDICHT Klausens | Klausens hilft Münster allein durch seine Kunst |