Klau|s|ens Ħķ7 KLAUSENS bei TWITTER      Weblog von KLAUSENS      Klausens trifft auf Literaten
START GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | LOG | SUCHE |
PROSA | VIDEOS | SONSTIGES | BÜCHER | ALPHABETISCH | DICHTBLOGGER | HOME |
KONTAKT: info [ÄTT] klausens.com       |              
Alle meine Twitter-Gedichte, gesammelt


siehe  SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN * HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN
SPRACHGEDICHTE                                          KLAUSENS bei FACEBOOK

KONTAKT: info@klausens.com                                        Klau|s|ens Ħķ7  
HOME                                       
 KURZE ANEKDOTEN
WEBLOG von KLAUSENS


    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Umlaute als ae und ue und oe schreiben! Und "ß" als "ss" schreiben!

KLAUSENS bei TWITTER 

VOM ANTWORTEN

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, antwortete er.

21.5.2006, Dienstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens





LÄRMGEBUNG

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde,
warum es den Fluglärm gebe, antwortete er:
"Wir wollen immer und ständig informiert sein,
um bei Abstürzen schnell zur Seite zu springen."
r.

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klausens oder Klau%s%ens oder Klau€s€ens, 3.9.2010, Freitag, 58455 Witten (oder Bochum? Der See liegt an/auf der Stadtgrenze), Kemnader See, Zeltstadt, Zelt 2, bei der "2. Jahrestagung der Kultur- und Kreativwirtschaft Metropole Ruhr", veranstaltet von "ecce", es spricht Peter Grafe, vom BKM, also "Bundesbauftragten für Kultur und Medien, wo er als referatsleiter K 16 arbeitet, "Kulturwirtschaft". Es ist circa 14:20Uhr. - Weiterhin Verkehrslärmbeschallung - siehe:

http://www.klausens.com/klausens-und-die-jahrestagung-kultur-und-kreativwirtschaft.htm  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



BESICHTIGUNG DER MENSCHHEIT


Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, woher er seine großartigen Erkenntnisse und gewichtigen Zitate beziehe, antwortete er: "Der Nachteil einer Großstadt sind die Touristen. Also wir."

27.3.2008, Mittwoch, Rom, Abmarsch vom Vatikanmuseum (nach erfolgter Besichtigung innerhalb von Menschenleibmassenqualen), gegen 12.20 Uhr, entlang Tausender Wartender, die noch Eingang begehrten - Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau[s]ens oder Klau:s:ens oder Klau_s_ens. 

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


KANN SEIN

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, ob wahr wahr sei, antwortete er: "Die Realität der Schweinwelt ist der direkte Zugang zum Absurden der Wirklichkeit."


Copyright Klausens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau°s°en oder Klau?s?ens oder Klau&s&ens
28.1.2010, Donnerstag, Bonn, Ehemaliger Plenarsaal des Deutschen Bundestages, Verleihung des deutschen Zukunftspreises, in Verbindung mit dem Innovationskongress "Zukunft Deutschland durch Vorbilder". Circa 18:45 Uhr. Es spricht Sönke Wortmann, der Filmregisseur. Siehe: http://www.klausens.com/zukunftspreis.htm



© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



VOM DIENEN

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, wem die Justiz diene, antwortete er: "Wahrscheinlich in erster Linie dem guten Gewissen der Täter."

Copyright Klausens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau°s°en oder Klau*s*ens oder Klau&s&ens3.12.2009, Donnerstag, Justizzentrum Aachen, Landgericht, jetzt: Erdgeschoss, Kantine, LIVE gedichtet von Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder Klau(s)ens gegen 9:23 Uhr -  Prozesstag Nr. 7 gegen Henrik Boere, der des Mordes beschuldigt ist. Rund 65 Jahre nach den Taten steht er vor einem deutschen Gericht. Ein Sondergericht in Amsterdam hatte ihn am 18.10.1949 bereits - in Abwesenheit - zum Tode verurteilt. -



© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


  GEMEINSCHAFTEN

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, ob er selber zum Dalai Lama noch werde, antwortete er: "Bei allem ist die Frage, ob du zugehörst oder zuhörst!"

Copyright Klausens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau°s°en oder Klau*s*ens oder Klau&s&ens. Gegen 11:47 Uhr. - Es ist gerade Mittagspause .... bezogen auf die Erläuterungen des Dalai Lama.



© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


  ZÜGELHAFTES ZUR WOHLANSTÄNDIGEN LEIDENSCHAFT

Als der weltgroße Klau/s/ens zur Befindlichkeit des Menschen gefragt wurde, antwortete er: "Der ungezügelte Mensch wird vom Gezügelten an

Wohlanständigkeit oftmals übertroffen. - Wie verhält es sich mit der

Leidenschaft?"

24.5.2008, Zürich, Linie 4, TRAM, bei der Fahrt - Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau!s!ens oder Klau?s?ens oder Klau_s_ens. 

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


  VOM VERSTEHEN DER WEISEN

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, weshalb er mit geöffnetem Mund seine Texte vorlese, antwortete er: "Würde ich mit geschlossenem Mund lesen, würde den Zuhörern allzu deutlichbewusst (gemacht), dass sie nichts verstehen können."

28.10.2007, Sonntag, bei der Lesung von Wolfgang Kaes im "Studio", Cafe & Kino, Haus Mülldorf, Bonner Str. 68, St. Augustin-Mülldorf, 53737 Sankt Augustin, im Rahmen der Reihe "AUSLESE", zum 68. Mail veranstaltet von Georg Schwikart, Moderation des Abends: Georg Schwikart - Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau[s]ens oder Klau:s:ens oder Klau_s_ens. 

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

ZU ZWEIT

Als der weltgroße Klau_s_ens gefragt wurde, warum er so gerne doppelt als Klausens = Klau|s|ens aufträte, antwortete er: "Weil ich allein unausstehlich nur wäre!"

3.3.2007, Samstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ens Ħķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


GENIEKULT



Als der weltgroße Klau.s.ens gefragt wurde, wie er es mit den delbsternannten Wundertätern
halte, antwortete er: "Wo das Elend sich breit macht, wird Armut FETT."

Copyright Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klau%s%ens oder Klau=s=ens oder Klau!s!ens, LIVE geschrieben am 19.11.2008, Mittwoch, im Kunstmuseum Bonn, Auditorium, bei der Veranstaltungsreihe "Photography Talks", diesmal anwesend (als neunter Gast der Reihe) Katharina Sieverding. Im Gespräch mit Pia Müller-Tamm. Begrüßung durch Stefan Gronert. - Katharina Sieverding spricht gerade über Beuys und was der geleistet hat, z.B. für die Kunstakademie Düsseldorf.
 ©  Klau|s|ens Ħķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


BETONUNGSUMSCHWUNG

 

Als der weltgroße Klau-s-ens gefragt wurde, warum er von den Menschen immerzu gefragt werde, antwortete er: "Weil sie Angst vor ihren eigenen Antworten haben!"

 

21.5.2006, Dienstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


DIE ZEIT VERGEHT

 

Als der weltgroße Klau-s-ens gefragt wurde, warum die Zeit vergänglich sei, antwortete er: "Weil sich 'verflöglich' derzeit noch zu seltsam anhört."

 

6.2.2008, Mittwoch, Troisdorf-Bergheim ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


EINS UND DAS ANDERE

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, ob das Licht der Welt Gott oder die Liebe preise, antwortete er: "Was aber, wenn beides ein und dasselbe und am Ende alles ist?!"

25.8.2007, Samstag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



PREISLICHUNG



Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde,
warum er 20 Euro Eintritt für die Messe
bezahlt habe, antwortete er: "Weil ich mich
so freue, eine Zeitung wie die F.A.Z. dann
ganz kostenlos bekommen zu können."

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau/s/ens oder KlauKUNSTsKUNSTens, LIVE geschrieben am 15.4.2011, Freitag, auf der ART COLOGNE, hier: 11.3 A29, gegen 13:39 Uhr (Die kostenlose Zeitung hatte er schon vorher im Eingangbereich zur Messehalle 11 bekommen.)

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



GRÖSSE UND BESCHEIDENHEIT


Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, warum er eigentlich weltgroß genannt werde, antwortete er: "Wäre ich sonnengroß oder uranusgroß denn ein besserer Mensch?"

 

21.5.2006, Dienstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ens Ħķ 7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

ANONYME BESTATTUNGEN

Als der weltgroße Klau1s1ens gefragt wurde, warum manche Leute anonym, also ohne einen Namen bzw. ohne Grabstein auf dem Friedhof liegen, antwortete er: "Weil sie sich sorgen, dass anderenfalls jeder sofort weiß, wer das ist und wo er ist, der da liegt. Es hat mit dem Datenschutz zu tun, denn es muss ja nicht jeder alles von uns wissen."

18.4.2007, Mittwoch, Krefeld, Hauptfriedhof + kleine Korrektur am 22.4.2007, Königswinter ©  Klau|s|ens Ħķ 7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens




VOM HÄSSLICHEN ZWEITEN ICH

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, warum er sich mit der Hässlichkeit seines zweiten Ichs umgebe, antwortete er: "Auf diese Weise lerne ich die Schönheit meines ersten Ichs besser zu schätzen."

25.8.2007, Samstag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


DAS GEWISSE WELTVERSTÄNDNIS

 

Als der weltgroße Klau(s)ens gefragt wurde, warum er sich weltgroß nenne, antwortete er: "Wäre ich denn weltklein klüger?"

 

21.5.2006, Dienstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

VOM ERFOLGREICHEN AUSRUFEN

 

Als der weltgroße Klau#s#ens gefragt wurde, warum er auf jeden
Balkon trete oder treten wolle, um dann von dort aus laut 'die Republik auszurufen', antwortete er: "Einmal muss es ja endlich klappen."

 

10.2.2008, Sonntag, Bad Godesberg, Kammerspiele ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens



 

AN WAS WIR GLAUBEN

 

Als der weltgroße Klau,s,ens gefragt wurde, ob er an Gott glaube, antwortete er: "Was soll das für ein seltsames Wesen sein, an das man glauben muss, bevor es erst existiert."

 

27.4.2006, Freitag, Krefeld ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


DIE KUNST, GLÜCKLICH ZU SEIN

Als der weltgroße Klau_s_ens gefragt wurde, wie er es mache, immer so glücklich zu sein, antwortete er: "Ich nehme die universelle Kraft 'GLÜCK' und hänge daran die große Entdeckung des 'LICH' - so mache ich es, immer so 'GLÜCKLICH' zu sein."

 

21.5.2006, Dienstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens


ZU LIVINGSTONE

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, warum er stets betont, dass Livingstone auf seiner letzten Expedition gestorben sei, antwortete er:  "Weil es auf der vorletzten qua Logik nicht gewesen sein kann."

29.9.2007, Samstag, Ecological Reserve Varahicacos, KUBA ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

DIE KUNST, ARBEITSLOS UND NICHT ENTSETZT ZU SEIN

Als der weltgroße Klau.s.ens gefragt wurde, warum jemand im Jahr 2007 genau 105 Bewerbungen abschicke, um dann nur 9 Antworten zu kriegen, jawohl: 9 von 105, wohlgemerkt: alles Absagen, aber immerhin noch 9 Antworten, also Wahrnehmungen, während 96 so taten, als sei der Mensch Luft, antwortete er: "Weil sowohl der Abschwung als auch der Aufschwung der Wirtschaft heutzutage den Verfall jeglicher Moral und Wohlanständigkeit zu bedingen scheinen, du Arschloch !!!"

22.4.2007, Sonntag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

VON DER MEDIALWELT

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, wie er sich als Augenzeuge einer leibhaftigen Verhaftung von 3 Männern - ganz wie im "Tatort" - fühle, antwortete er: "Das Fernsehen lässt uns einfach nicht los."

11.10.2007, Donnerstag, SIEGBURG, ICE-Bahnhof, Gleis 6 (mit stehendem ICE), zwischen 7 und 8.00 Uhr etwa - Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. als Klau[s]ens oder Klau:s:ens oder Klau_s_ens. 

© Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

STREICHEN

 

Als der weltgroße Klau.s.ens gefragt wurde, warum er so gerne Wände streiche, antwortete er: "Weil es euch bestimmt nicht lieber wäre, wenn ich Arbeitsplätze streichen würde! Und etwas streichen muss ich ja!"

 

3.3.2007, Samstag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ens Ħķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

LÄCHERLICHKEITEN

 

Als der weltgroße Klau_s_ens gefragt wurde, warum er sich selber immer in den Schmutz ziehe, antwortete er: "Es ist besser, dass ich es selbst mache, bevor es andere tun."

 

21.5.2006, Sonntag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

VON DER REIFE

 

Als der weltgroße Klau[s]ens gefragt wurde, wann er denn endlich in Rente gehe, antwortete er: "Dafür bin wohl schon zu alt."

 

22.5.2006, Montag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

RITTERTUGENDEN

 

Als der weltgroße Klau<s>ens gefragt wurde, ob es denn romantisch sei, Schriftsteller zu sein, antwortete er: "Ja, ich habe sowohl einen Roman als auch einen Tisch."

 

22.5.2006, Montag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

VOM VERSAGEN

 

Als der weltgroße Klau{s}ens gefragt wurde, ob er ein Versager sei, antwortete er: "Es wäre wichtig zu wissen, ob dass der Gewinn oder der Verlust beurteilt."

22.5.2006, Montag, Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

VON DER GROSSEN LIEBE

 

Als der weltgroße Klau{s}ens gefragt wurde, ob er an die Große Liebe glaube, antwortete er: "Ja, es ist wie eine Religion. Man muss ja nicht jeden Sonntag zur Messe gehen."

22.5.2006, Montag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

VOM LAUFEN

 

Als der weltgroße Klau[s]ens gefragt wurde, warum er so oft am Rhein längslaufe, anworte er: "Wenn ich dort nur säße, würde ich noch mehr Unsinn denken und schreiben."

22.5.2006, Montag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

GRUND

 

Als der weltgroße Klau-s-ens gefragt wurde, warum er den Dingen immer auf den Grund gehe, antwortete er: "Weil es noch keine Redewendung gibt, wonach man den Ursachen auf den Grund geht."

23.5.2006, Dienstag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

UNGETEILT

 

Als der weltgroße Klau{s}ens gefragt wurde, wieviel 1 und 1 sei, antwortete er: "Das kann ich nicht beantworten, weil ich nur an die ungeteilte Einheit allen Seins glaube."

23.5.2006, Dienstag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

LIEBENDE

 

Als der weltgroße Klau's'ens gefragt wurde, warum er zu den Liebenden gehöre, antwortete er: "Einer muss es ja tun!"

23.5.2006, Dienstag, Königswinter-Oberdollendorf, Fahrstuhl ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

SCHEU

 

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, warum er so scheu sei, antwortete er: "Damit meine Scheuklappen auch ihre Berechtigung haben."

23.5.2006, Dienstag,  Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

LEBENSLIEBE

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, warum er das Leben liebe, antwortete er: "Da müssen Sie das Leben fragen, denn es hat meine Liebe bewirkt."

23.5.2006, Dienstag,  Rhein, Königswinter-Niederdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

KLAR UND DESSEN ERWEITERUNG

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, wie er es mit dem RAF-Terroristen Christian Klar halte, antwortete er: "Wir sollten unbedingt Klarheit bekommen."

23.4.2007, Montag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

GRÖSSE

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, warum er so kleinlich sei, antwortete er: "Diese Behauptung ist schon deshalb umstritten, weil ich zulasse, dass diese Frage überhaupt gestellt wird."

23.5.2006, Dienstag,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

DIE GUTE WAHL

 

Als der weltgroße Klau,s,ens gefragt wurde, warum er DIE LINKE wählen würde, antwortete er: "Meine Rechte haben die Welt auch nicht sehr geändert."

 

22.4.2007, Sonntag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

BANAL

 

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, warum er so banal sei, antwortete er: "Weil es kürzer und schneller auszusprechen ist als

'bananal'. "

 

24.5.2006, Mittwwoch,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

REIF

 

Als der weltgroße Klau{s}ens gefragt wurde, ob er schon reif für den vielen Ruhm sei, antwortete er: "Wenn ich es mir recht überlege: noch nicht - denn ich bin noch nie von einem Baum gefallen, nein, so reif bin ich wohl noch nicht."

 

24.5.2006, Mittwoch,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

DER UNVERSTAND

 

Als der weltgroße Klau-s-ens gefragt wurde, wie er sich erkläre, dass niemand ihn verstehe, antwortete er: "Wie soll ich erklären, was ich selber nicht verstehe!?"

 

24.5.2006, Mittwoch,  Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

SCHATTEN UND KLUGHEIT

 

Als der weltgroße Klausens gefragt wurde, ob Klugheit Schatten werfe, antwortete er: "Wir sollten uns einmal nachts auf einem Felde treffen, damit ihr wahrlich die Größe meines Schattens ermessen könnt."

 

27.5.2006, Samstag, Königswinter-Oberdollendorf ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

ÜBER DAS LEBEN

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, warum er lebe, antwortete er: "Welche Alternativen hätte ich?"

 

29.5.2006, Montag,  Bonn, AA, Villemombler Str., 9. Stock, Konferenzraum  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

MIT LEICHTIGKEIT

 

Als der weltgroße Klau{s}ens gefragt wurde, an welcher Last er so zu tragen habe, dass er so gebückt gehe, antwortete er: "Ich trage an der Leichtigkeit des Seins."

 

30.5.2006, Dienstag,  Bonn, Villemombler Str., gehend  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

VOM SPEISEUNTERBEWUSSTSEIN

 

Als der weltgroße Klau[s]ens gefragt wurde, warum er Humanist sei, antwortete er: "Wes Fleisch ich ess', des Lied ich sing."

 

30.5.2006, Dienstag,  Bonn, Villemombler Str., AA, 9.Stock, Konferenzsaal  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

DER NEUE BUDDAH

 

Als der weltgroße Klau_s_ens gefragt wurde, ob er ein zweiter Buddha werden wolle, sagte er: "Es sitzen schon genug Leute herum."

 

31.5.2006, Mittwoch, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

DIE LAUNEN

 

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, warum er immer so gut gelaunt sei, antwortete er. "Ach lasst mich doch in Ruh'!"

 

31.5.2006, Mittwoch,  Bonn, Villemombler Str., gehend  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

HOHE STAPEL

 

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, warum er immer so hochstapele, antwortete er. "Ist das denn nicht die Aufgabe eines Lagerarbeiters?!"

 

5.6.2006, Pfingstmontag, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

DER HEILIGE GEIST

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, wie er es, da ja Pfingsten sei, mit dem Heiligen Geist halte, antworte er: "Das ist schwierig zu sagen, wenn man es selber ist."

 

5.6.2006, Pfingstmontag, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

VOM GURREN

 

Als der weltgroße Klau<s>ens gefragt wurde, warum er die ganze Zeit so seltsam vor sich hingurre, antwortete er: "Offenbar ist mir der mir eigene Heilige Geist in meinen tauben Kehlkopf eingedrungen. Das kommt wohl, weil ich viel zuviel selber machen will."

 

5.6.2006, Pfingstmontag, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

DAS RECHT

 

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, wer Recht habe, antwortete er: "Normalerweise der Besitzer - des Rechtes."

 

6.6.2006, Dienstag, Aggerstadion, Troisdorf, 1. (öffentliches) Training der Mannschaft der Elfenbeinküste ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

DER ZUSATZZAUN

 

Als der weltgroße Klau&s&ens gefragt wurde, warum man um den Innenbereich des Stadions einen extra Zaun gezogen habe, antwortete er: "Wahrscheinlich, damit die Spieler nicht davonlaufen, wenn sie angestarrt werden, wie im Zoo."

 

6.6.2006, Dienstag, Aggerstadion, Troisdorf, 1. (öffentliches) Training der Mannschaft der Elfenbeinküste ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

 

MUSIKGESCHMACK

Als der weltgroße Klau[s]ens gefragt wurde, warum man zur Begrüßung der afrikanischen Mannschaft südamerikanische Musik spielte, antwortete er: "Am Ende sind sich ja alle Kulturen sowieso gleich. Sie handeln vom Menschen."

 

6.6.2006, Dienstag, Aggerstadion, Troisdorf, 1. (öffentliches) Training der Mannschaft der Elfenbeinküste ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

VOM GLÜCK

Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, ob er das Glück kenne, antwortete er: "Ja, ich habe es mal kurz getroffen."

19.6.2006, Montag, Königswinter-Oberdollendorf, Tiefgarage Cäsariusstraße  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

SUPERMARKTFREUDEN

 

Als der weltgroße Klau|s|ens gefragt wurde, welches Ereignis für die Beschäftigten eines Supermarkt eines der ganz großen sei, antwortete er: "Wenn über Nacht nach einem Stromausfall alle Kühltruhen stillgestanden haben ... und am nächsten Morgen die Ware enträumt werden müssen."

19.6.2006, Montag, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

PHILOSOPHENFREUDEN

 

Als der weltgroße Klau-s-ens gefragt wurde, was ihm seine so großen Erkenntnisse vom Leben und der Welt bislang gebracht hätten, antwortete er: "Nichts als den Ärger meiner Leser."

19.6.2006, Montag, Königswinter-Oberdollendorf, Parkplatz MINIMAL  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

 

 

 

VOM ORTSWECHSEL DES TODES

Als der weltgroße Klau_s_ens gefragt wurde, warum der Tod so zwiespältig sei, antwortete er: "Der Tod wohnt immer in uns ... zieht dann aber eines Tages aus, um endlich da zu sein."

19.6.2006, Montag, Königswinter-Oberdollendorf  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

 

VON DEN NIEDERUNGEN

 

Als der weltgroße Klau#s#ens gefragt wurde, warum er sich für so etwas Niedriges hergebe, wie Statist bei der AIDA zu spielen, sagte er: "Weil nur derjenige das Oben genießen kann, der die Niederungen aus vollem Herzen kennt."

 

20.8.2006, Sonntag, Düsseldorf, Philipshalle  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

RECHT GEBEN

 

Als der weltgroße Klau?s?ens gefragt wurde, wem er rechtgebe, antwortete er: "Am liebsten denen, die es sich noch nicht genommen haben."

 

12.10.2006, Donnerstag, Bonn, Haus der Literatur und Sprache, Lennéstr. 46 ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

DIE VERFASSUNG

 

Als der weltgroße Klau!s!ens gefragt wurde, warum er Gedichte verfasse, antwortete er: "Weil ich so oft in der Verfassung dazu bin."

 

12.10.2006, Donnerstag, Bonn, Haus der Literatur und Sprache, Lennéstr. 46  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

NÜTZLICHKEIT


Als der weltgroße Klau/s/ens gefragt wurde, wozu und warum der Schriftsteller nützlich sei, antwortete er: "Allein diese ewigen Fragen nach dem Nutzen des Schriftstellers beweisen eben diesen."

 

22.10.2006, Sonntag, Autobahn A1, zwischen Kilometer 44 und 45,

Richtung Dortmund, Unna, vor der Abfahrt Gevelsberg  ©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

 

 

 

 

 

Copyright für alle Texte auf dieser Weise bei Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und -weisen, u.a. Klausens oder Klau§s§ens oder Klau1s1ens oder Klau,s,ens 

©  Klau|s|ensĦķ7 Klau's'ens=Klau(s)ens=Klausens=Klau|s|ens

KLAU|S|ENS ALPHABETISCH

 HOME

 

HOME   Klau|s|ens Ħķ7                                    Klau|s|ens ist Klausens ist Klau(s)ens ist Klau's'ens

 GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | PROSA | SONSTIGES | BÜCHER

 ist Klau/s/ens ist Klau<s>ens ist Klau[s]ens              Klau|s|ens Ħķ7                                     HOME

sitemap                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        


©  Klau|s|ensĦķ7Klau's'ens=Klausens=Klau(s)ens=Klau|s|ens


                                                                                                                                           

    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen!

WEBLOG von Klau|s|ens      KLAUSENS ALPhABETISCh    WEBLOG 2
GEDICHTEVERÖFFENTLICHUNGENKUNST SERIELLOS AKTIONEN PROSA BÜCHERVIDEOSSONSTIGES 


follow me on Twitter
 ALLE KLAUSENS-LINKS UND SITES: HOME | SEITE 1| Klau|s|ens-Hauptseite Zwei | Gestreute Gedichte| Klausens neues Gesten- und Gästebuch | Altes Gäste- und Gestenbuch | Gedichte als Scan | Gedichte-1 | Gedichte-2 | Gedichte-3 | Gedichte-4 | Gedichte-5 | Gedichte-6 | Gedichte-7 | Gedichte-8 | Gedichte-9 | Gedichte-10 | Gedichte-11 | Gedichte-12 | Gedichte-13 | Gedichte-14 | Gedichte-15 | QUITTUNGEN als Tagebuch | Veröffentlichungen-1 | Veröffentlichungen-2 | Veröffentlichungen-3 | Veröffentlichungen-4 | Veröffentlichungen-5 | Veröffentlichungen-6 | Veröffentlichungen-7 | Veröffentlichungen-8 | Veröffentlichungen-9 | Veröffentlichungen-10 | Veröffentlichungen-11 | Veröffentlichungen-12 | Veröffentlichungen-13 | Veröffentlichungen-14 | Veröffentlichungen-15 | Veröffentlichungen-16 | Veröffentlichungen-17 | Veröffentlichungen-18 | Veröffentlichungen-19 | Veröffentlichungen-20 | Veröffentlichungen-21 | Veröffentlichungen-22 |  Veröffentlichungen-23 | Veröffentlichungen-24 | Veröffentlichungen-25 | Veröffentlichungen-26 | Hinweis | GEDICHT über Kenzaburo Oe | Tabellengedichte | Unmögliches Museum der Möglichkeiten | Aus dem Fenster meines Herzens | Weisschwarzheit | Verhütungen | Erkenntnis | GEDICHT Fehler | Buchmesser | Realgedicht | Briefumschlagskunst | VERGELASSEN | Axiome | SLAM | Die Große Liebe | Zensur | Lesung | Große Zitate | Mutiger Weltunternehmer | Hinweis | K-Werke 1 | K-Werke 2 | K-Werke 3 | K-Werke 4 | K-Werke 5 | K-Werke 6 | K-Werke 7 | K-Werke 8 | Mail+Info | Kontaktformular | Urheberrecht | Bio | Home | Haftungsausschluss | Stille-CDs | Live-Cams | Casting | ADEUM Otzenrath | I C E | Herbst | A44-Autobahngedenkstätte | Schattige Bilder Geschichten | Fundstellen | Tunnelbilder | Klau|s|ens-Arch.-Fotos | Tod als Kultur | Dorn | WEBLOG von Klau|s|ens | Klau|s|ens-Kunst-Fotos | MEIN BLAU | Berühmt werden | Klau|s|ens-Wegeskizze | Auf-Klau|s|ens-Suche | KLAUSUR | EXPOSÉ | Ampelschaltung | Klau|s|ens-Rosette | VOLKSTRAUER NACHHÄNGUNGEN | Abspann | 9.11. | JaJaJa! | AKTION GELBER PUNKT | Scheiterungen | TEXT | Kanzlerin | SERIELLO Rotes Tuch | Banner-Klau|s|ens | SERIELLO Klausens DASELBST | EINSCHRÄNKUNG | LINK-Seite | Klau|s|ens-Künstlerbriefe | zur STASI: KURZPROSA Relativierungstheorien | SERIELLO Klausens ZAPPA | SERIELLO Klausens SCHATTENVENUS | SERIELLO Klausens VOM WINDE VERWEHT | Klausens zu Gast| Klau|s|ens-DANK-Stiftung | SCHILLERN Leo Goethe Helga zum Abschied | Klausens-Forschungsinstitut | Michaela G.| LIVE-Cams | KLAU|S|ENS TABLOCHS zu Jörg Sasse | Klau|s|ens TABLÜCKEN | Klau|s|ens und Ammann | Klau|s|ens und Robert Gernhardt | Mein Verein | SERIELLO Abschied Johannes Rau | Casting | Unerklärte Klau|s|ens-Wollen-Partnerstadt | Klau|s|ens-Wallfahrtsort | Seiphisten | Büroklammermuseum | SERIELLO Berlin PALAST DER REPUBLIK | Balkenspiel | Dichtblogger = Dichterblog | DOKU-GEDICHTE z.B. BALL und STURM DER LIEBE und JULIA - WEGE ZUM GLÜCK | Seriello HELNWEIN | Justizgedichte | Klausens Bücher | Klau|s|ens liest für Inge | Haltbarkeitsgedichte | SERIELLO BUCHSTAPEL von Klau|s|ens Büchern | Klausens und das Goethe-Institut und DIE ZEIT | Bücher über Klausens | Seriello TROCKNER | SERIELLO Rücktritt Platzeck - Antritt Beck (SPD) | FANCLUBGEDICHT | SERIELLO 20. April | Preise-1 | Preise-2 | Preise-3 | Radioaktives Gedicht | Klau|s|ens und Bazon Brock : REAKTIVE GEDICHTE | Des Kaisers neue Kleider - JETZT ALS GEDICHT | Aussätzig | SERIELLO Frühling | PRESSESTIMMEN | Klausens WELT | LING-Lexikon | SERIELLO PUTIN MERKEL TOMSK | GEHEIMDIENSTSEITE | fischlesanekdote | SERIELLO DOWNLOAD | KLARSICHTHÜLLENGEDICHTE | Minimalkünstlermuseum | EILENDE WÖRTER | Kurze Anekdoten | GEWICHTANEKDOTE | Geistiges Eigentum | KLAU(S)ENS UND DANIEL KEHLMANN | SERIELLO LEHRTER BAHNHOF 26.05.2006| Der BND-Bericht von Schäfer | SERIELLO Umgehung Richard Deacon| Klau[s]ens Kunst Scans | Knitterungen| SERIELLO Nominierung | Klau/s/ens eröffnet das LiMo| NATIONALDICHTER | Klau{s}ens Nationalstadion | Klau-s-ens Nationalstadion gemäht | Nationalrasen | Nationalbrot | Klau_s_ens und Willy Brandt| KOMMENTIERTE GEDICHTE | Ankündigungsgedichte | DREHBUCH | Kühlschrankanekdote| DOKU-GEDICHT Melle Bachmannpreis Klagenfurt | SERIELLO PEN GRASS KÖHLER| Selbstbezichtigungen Selbsttitulierungen | Wortschöpfungen EIGENLEXIKON Neologismen | KURZPROSA Am Rande der gelebten Welt | Klau*s*ens und der UN-Campus Bonn | KLAUSENS und der SHOPBLOGGER | Klau§s§ens VERSCHLUSSGEDICHTE | Klau_s_ens Sprühgedichte | DOKU-Gedicht BMX MASTERS | ERSTARRTE GEDICHTE | Schumann, Klau/s/ens und Hrdlicka | Zuständigkeitsgedicht | ORGANOGRAMMGEDICHT | HARTZ4ROMAN = HARTZ-4-ROMAN = HARTZ 4 ROMAN = HARTZ IV ROMAN | HARTZ4-ROMAN | GELBE SEITEN | ONLINE-REGISTRIERUNG | Faked Letters | AIDA = Statistengedichte | Entsorgungshinweis | Klau!s!ens und Martin Kippenberger | Klau\s\ens und die documenta | Weltkunsthalle | SERIELLO Ankunft Papst Deutschland 9.9.2006 | SERIELLO 11 9 oder 9 11 | SERIELLO Clipfish | Klausens Alphabetisch | SERIELLO Autobahnbetonstreifen | SERIELLO Rückspiegel | MINIMAL STUESSGEN OTTO MESS PETZ ... ET AL ... ABSCHIED | Die Inseln der habseligen Muscheln | PAPIERCONTAINER | SERIELLO Aquarium | URIN-DIREKT-PAINTING | SERIELLO Herbstwolken | SERIELLO Arte Guckera (für die ART COLOGNE) und ART-Gedichte | Open Mike | SERIELLO Kardinal Meisner | Ausschreibungsgedicht | SERIELLO Christoph Daum | Klau(s)ens in der Zeitung | TÜBINGER-GEDICHTE-ZYKLUS | SERIELLO Dancing on Ice | SERIELLO Herbstabend | SERIELLO Bonner Kunstverein | Betriebssportvereinsgedicht | Kaufmannsgedicht und Schriftstellergedicht | Weihnachtsmarktgedicht | DOKU-Gedicht DSF LIVE "Bei Anruf Geld" | EINDRÜCKLICHE NOTIZEN (Aus dem Stadtrat) | 2007 | SERIELLO Beamer | SERIELLO Flippern | AKTION "Plexiglas für Schnee" | LITERATURKRITIK (Klau:s:ens und Denis Scheck und Gisa Funck) | Kurzprosa VOM SCHREIBEN | Kurzgeschichte KAMPF UND KAMPF | SERIELLO Second Life | Kunstvideos | Klausens BUCH "Hall und Schall" Dichterlösung | Klau*s*ens und Josef Adolf Schmoll genannt "EISENWERTH" | FAHNDUNG | Favicon | MACH MAL 'NEN PUNKT | Auf den Punkt kommen | Klau|s|ens und Markus Lüpertz | Klau,s,ens ehrt Markus Lüpertz | SERIELLO Smerling Lüpertz Klau.s.ens und die Zeit | DOKU-GEDICHT Fürbittbuch | DOKU-GEDICHT Die Linke | Klausens Texte zum Tod | DOKU-GEDICHT Big Brother | Klausens und Manuel A. Cholango | Seriello Immendorff 1 (zum Tod von Jörg Immendorff 28.5.2007 Vermächtnis-Kunstwerk Klau;s;ens) | Seriello Immendorff 2 ("Abschied von Jörg Immendorff" - Nicola Graef) | Klau+s+ens und Adolf Muschg | WEISS UND LEER | Wieder eine Veröffentlichung | Kurzprosa: Im Dunkeln | Klausens Stammkneipe | ANAGRAMMGEDICHT Klausens | Klausens hilft Münster allein durch seine Kunst | Rolltreppenhandlaufvideos | Flaggenflattervideos | Klausens begründet neue Weltprotestkunst "Exceln" | Protestkunst EXCELN zwei | Klausens K-Werk documenta 2007 | KUNSTVIDEOS 2 | KLAU,S,ENS und seine RELIQUIENKUNST | Die allweltberühmte "KLAUSENS TRASSE" | KLAUSENS BLOGG ARCHIV : Klausens Blog Archiv | KLAUSENS beim SIEGBURGER FOLTERMORDPROZESS, auch WEGHÄNGPROZESS zu nennen | Wildes schönes Leben | SERIELLO Am Kabinettstisch | Klau€s€ns und Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter | SERIELLO Gerhard Richter (ZWEI) |  KLAU.S.ENS SELTSAME MINIATUREN | Den unschuldigen Opfern zum Gedenken | 99 KUNSTWERKE als SLIDESHOW "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | DOKU-GEDICHT Marianne und Michael |  SERIELLO lighthoven | 99 KUNSTWERKE als VIDEO von der SLIDESHOW von dem BILD "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | HERBSTGEDICHT | SERIELLO Täterpresskonferenz | SERIELLO Hannah - vom Video 99 KUNSTWERKE (als VIDEO) von der SLIDESHOW von dem UR-KUNSTWERK "Den unschuldigen Opfern zum Gedenken" | KUNSTPOSTKARTEN Künstlerpostkarten | Slideshow SERIELLO Kuba MEER| KLAUSENS SPRICHT GEDICHT bzw. Gedichte | LIEBESGEDICHT bzw. Liebesgedichte | KLAUSENS TRIFFT (AUF) LITERATEN und INNEN und PUBLIZISTEN und INNEN | Klausens Fall ESRA (nach Maxim Biller) | DOKU-GEDICHT Schmidt UND Pocher | Klausens LAUFBAND Laufbänder | Fingerabdruck| Was man über KLAUSENS (nicht) wissen muss | SERIELLO Martin Walser | KLAU:S:ENS und MARTIN WALSER | REALGEDICHTE | Zitatgedichte| HARTZ-IV-Gedicht | Klau!s!ens und Ralph Giordano und Gottfried Wagner | Der Bonner "EHRENMORD"-Prozess | Klau#s#ens K-Werk "GELBARPNEUERSTEHUNG" | Hannah-Mord-Prozess | Klausens LIVE-Dichten-Theorie | KLAU"S"ENS und CEES NOOTEBOOM | Blauer Punkt | UNENDLICHES GEDICHT DER GEDICHTE ALS ZWEIFELNDES GEDICHT | DOKU-Gedicht radioTATORT | Klausens Zitate | Internetbetrugsgedicht, SMS-Betrugsgedicht | Klausens Offener Brief an JÜRGEN MILSKI | Berlinale BÄRLINALE | Herzenssachen | ONLINE-Durchsuchung | Klau,s,ens und Eric-Emmanuel Schmitt |  SERIELLO Eric-Emmanuel Schmitt | SERIELLO Margarete Mitscherlich | KLAUSENS trifft (auf) MUSIKER und MUSIKERINNEN | SERIELLO Kurt Beck UND Peer Steinbrueck | Shoutboxgedichte| KLAUSENS erfindet "LIVE-Kunst des LIVE-Streaming" | Klausens erfindet "LIVE-VIDEO-KUNST"| KLAUSENS ist zu gut für uns | Klau/s/ens erlebt MARIENWUNDER| KLAU-S-ENS RÖMISCHE GEDICHTELEIEN | Klau-s-ens Künstlermail FREE TIBET | SERIELLO Kurt Masur EROICA| DAS KLAUSENSISCHE | Tankvideos| SERIELLO "Ich im am Kunstmuseum" | DIE SINNESWALD-LESUNG | Frühlingsgedicht | Klau(s)ens und Philipp Freiherr von Boeselager | REALGEDICHT Myanmar Birma Burma | SERIELLO Sanfte Frau | FUSSBALLGEDICHT Fußball | SCHNELLBUCHROMAN | Züricher Gedichteleien | KLAUSENS trifft (auf) MICHAEL KUMPFMÜLLER und EVA MENASSE | 1. Internationaler Eifel-Literatur-Preis | KLAUSENS und ULRICH PELTZER und HUBERT WINKELS | KLAUSENS VIDEOS bei CLIPFISH | KLAUSENS und CHRISTINE WESTERMANN und HANNS-JOSEF ORTHEIL und TANJA LANGER und BETTINA HESSE | KLAUSENS und ELKE HEIDENREICH und LESEN! und GÖTZ ALSMANN | Namen von Klau/s/ens | RADGEDICHT und RADFAHRERGEDICHT | Betonleitplankenvideos | WAS DER WELT FEHLT | Klausens tanzt | UNTIER MENSCH ANHAND VON KARADZIC | Seriello GÜNTER KUNERT | SERIELLO Albert Ostermaier | Sportgedichte Dopinggedichte | EINTAGESROMAN [8.8.8] | Buchgedicht und Verlegergedicht | Collage Fenstertechnik | NIE WIEDER! Kurzgeschichte | SERIELLO Hans-Ulrich Treichel | Brunnenvideos| GEDICHTE vom SYMPOSIUM Posthume Güsse | SERIELLO Johannes Brus EINWEIHUNG Skulptur "Treidelpfad" in Remagen-Kripp| Klau*s*ens und Max Goldt | Tiergedichte | KLAUSENS und JACQUES BERNDORF und RALF KRAMP | SERIELLO Jutta Ditfurth | Schachgedichte | Popup-Fenster | KLAU?S?ENS trifft (auf) KÜNSTLER und KÜNSTLERINNEN | Kurzgeschichte DAS ROSENGESCHENK | NEUE-MOSCHEE-GEDICHTE Marxloh | SERIELLO Bill Clinton | SERIELLO Paul Potts | AWD Erfolgskongress LIVE Dichtung | SERIELLO Katharina Sieverding ohne Sieverding | KLAUSENS trifft auf Katharina Sieverding | SERIELLO Katharina Sieverding mit Sieverding | Symposium Bonner Kunstverein 28.11.2008 | SERIELLO Nora Gomringer | KLAU°S°ENS und NORA GOMRINGER | KLAU#S#ENS und KATHARINA HACKER | SERIELLO Jan Wagner | KLAU+S+ENS und JAN WAGNER | SERIELLO Gruppenfotomachung | Klausens DÜRENER GEDICHT-ZYKLETTE | Klausens RADIO TERIEN | DOKU-GEDICHT Abschied Manfred Breuckmann | Therapeuten-Schmankerl | Weihnachtsgedicht und Weihnachtsgeschicht' | NUR GUTE TIPPS | REPARATURTEXT | Experimenteller Sprachsoftwaretext| Kurprosa als Kurzprosa DIE E-MAIL WIRD ZUM ZITAT | Klausens trifft auf Politiker und Politikerinnen | SERIELLO Amtseinführung Amtseid Barack Obama | Barack-Obama-Gedichte| Meine Städte-Flüsse-Systematik | KLAUSENS bei STATUS QUO VADIS?| SERIELLO Olaf Metzel | SERIELLO Gesine Schwan Andrea Nahles| KLAUSENS und UWE TIMM | SERIELLO Uwe Timm | GLORIELL Spoken Music | SERIELLO Pressekonferenz AMOK Winnenden | KLAUSENS und der KÖLNER STADTRAT - Einsturz Historisches Archiv | SERIELLO Claus Peymann | KLAUSENS und CLAUS PEYMANN | AKTIONÄRSGEDICHTE Arcandor | SERIELLO Aufsichtsratvorsitzender | Konkrete Poesie | Die äußerst ärgerliche E-Mail an Lyrikmail | Kunstgedichte über Kunst als Kunst | Religionsgedichte | Klausens TWITTER | Rhein-Schiff-Videos | Gedichte über Orte, Plätze, Städte, usw. | Klausens Architektenkunst PLANIERUNGEN  | SERIELLO Gottfried Böhm | Architekturgedichte und Gedichte über Architekten (u.a. Gottfried Böhm, Köln) | SERIELLO Peter Sloterdijk | KLAU:S:ENS und PETER SLOTERDIJK | SERIELLO Jonathan Meese | KLAU!S!ENS und JONATHAN MEESE | Jonathan Meese VIDEOS | KLAU!S!ENS 1-WEG-Kunst-Begreiflichungs-Aktion | SERIELLO Wolf Biermann | KLAU?S?ENS und WOLF BIERMANN | KLAUSENS und das Kolloquium Künstlernachlässe | PARK-EGOISTEN | SERIELLO Kölner Philharmonie | AKTIONÄRSGEDICHTE COMMERZBANK | SERIELLO Commerzbank | KLAUSENS und KURT BECK | SERIELLO Frank H. Asbeck | AKTIONÄRSGEDICHTE SOLARWORLD | SERIELLO Umgehung Kanzlerbungalow | SERIELLO Kurt Beck| Rheingedichte | KUNSTAKTION Klausens kratzt am Kanzlerbungalow | Private-Equity-Gedichte |KUNSTAKTION "Klausens rettet KARSTADT" | SERIELLO Barack Obama in Buchenwald | Himmelsvideos | LIVE-Gedichte zur Kunstaktion Ausrufezeichen | SERIELLO KUNSTAKTION AUSRUFEZEICHEN 1 | KLAUSENS und GOTTFRIED HONNEFELDER | KLAUSENS und WOLFGANG SCHÄUBLE | Meine Medikamente | Meine TWITTER-Gedichte | Meine FACEBOOK-Gedichte | KLAUSENS und KLAUS WOWEREIT | SERIELLO Klaus Wowereit | KLAUSENS trifft (auf) Prominente, Schauspieler und Sonstige | KLAU{S}ENS trifft (auf) PROFESSOREN und PROFESSORINNEN | KLAUSENS trifft (auf) SPORTLER und SPORTLERINNEN | SERIELLO Dalai Lama | KLAUSENS und der DALAI LAMA | KLAU°S°ENS und PAUL RIEGEL | KLAU~S~ENS und das Rheinschwimmen Erpel Unkel | KLAU/S/ENS und IREEN SHEER | STUNDENROMAN | HULSK Kurzumroman | Symposium BEETHOVENFEST Die Zukunft des Konzerts | TREPPENVIDEOS | Klau's'ens und HALLO Ü-WAGEN (Ein Ort zum Sterben) | Klau*s*ens und INFINITE JEST = Unendlicher Spaß von DAVID FOSTER WALLACE | Klau_s_ens und GÜNTER WALLRAFF | SERIELLO Margaret Atwood|  SERIELLO Claudio Magris | KLAU?S?ENS und URSULA PRIESS | Klau!s!ens und Reinhard Jirgl | Hilfe für die Verlagsankündigungen | Die Klausensische SYMPHONELLA | SERIELLO Kurt Masur 2 | KLAUSENS und KURT MASUR | Laufvideos | SERIELLO Herr Mayer | KLAUSENS und der LANDESCHORWETTBEWERB | KLAUSENS und JÜRGEN BECKER |   KLAUSENS bei der KULTURPOLITISCHEN GESELLSCHAFT | KLAUSENS und die BLÄCK FÖÖSS | Klau&s&ens und Friedrich Nowottny | ANTHOLOGIE: Liebe ... und Liebe lassen | Klau/s/ens beim Boere-NS-Kriegsverbrecherprozess in Aachen | HOME |
siehe auch  SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN * HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN
WEBLOG von Klau|s|ens Klau|s|ens ist Klausens ist Klau(s)ens ist Klau's'ens ist Klau/s/ens ist Klau<s>ens ist Klau[s]ens ist Klau*s*ens ist Klau-s-ens ist Klau#s#ens ist Klau³s³ens ist Klau²s²ens ist Klau§s§ens ist Klau:s:ens ist Klau_s_ens ist Klau=s=ens ist Klau?s?ens ist Klau+s+ens ist Klau~s~ens ist Klau@s@ens ist Klau!s!ens ist Klau°s°ens ist Klau€s€ens ist Klau§s§ens ist Klau$s$ens ist Klau!s!ens ist Klau?s?ens ist Klau"s"ens ist Klau\s\ens ist Klau&s&ens ist Klau1s1ens ist Klau.s.ens ist Klau,s,ens ist  Klau1s1ens ist Ist-Klausens ist Zweitklausens ist Drittklausens ist Viertklausens ist Fünftklausens ist Sechstklausens ist Siebtklausens ist Achtklausens ist Neuntklausens ist ... Klaus Ist-Klausens ... K. Klausens ... Klaus K. Klausens ... Klaus Klausens-Achtlinger ... Klaus Klausens ... Klaus-Werner Klausens ... Karl van Klausens ... Horst-Hugo Klausens ... Worldklausens ... KlauPFERDsPFERDens ... KlauRHEINsRHEINens ... Klau1s1ens ist Klau2s2ens ist Klau3s3ens ist Klau4s4ens ist Klau5s5ens ist Klau6s6ens ist Klau7s7ens ist Klau8s8ens ist Klau9s9ens ... ist Klau©s©ens ist Klau®s®ens ist Klau¿s¿ens ist Klau¥s¥ens ... ist Walther von der Klausens ... und seit dem 4.2.2008 auch Weltkulturerbe.

    Hier links mit dem weißen Feld ausschließlich die gesamte Homepage / Website von Klausens durchsuchen! Umlaute bitte als ae und ue und oe schreiben! Und "ß" bitte als "ss" schreiben!
GEDICHTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | KUNST | SERIELLOS | AKTIONEN | LOG |
KLAUSENS ALPhABETISCh                    WEBLOG von Klau|s|ens    KLAUSENS ALPhABETISCh                      GEDICHTE-WEBLOG   ________mailto:info@klausens.com____ DICHTER-WEBLOG     KLAUSENS im LITERATURPORT

siehe auch  SCHNELLBUCHROMAN * STUNDENROMAN * HULSK-KURZUMROMAN * EINTAGESROMAN